Sie sind hier: Home > Sport > Handball-WM 2019 >

Vor Halbfinale: Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel dem DHB-Team


Anruf von Bundeskanzlerin  

Vor Halbfinale: Das sagte Merkel dem DHB-Team

25.01.2019, 09:51 Uhr | sid

Vor Halbfinale: Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel dem DHB-Team. Drückt dem DHB-Team die Daumen: Bundeskanzlerin Angela Merkel. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Drückt dem DHB-Team die Daumen: Bundeskanzlerin Angela Merkel. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Im Vorfeld des Spiels gegen Norwegen hat sich die Bundeskanzlerin bei der deutschen Handball-Nationalmannschaft gemeldet – und dachte dabei auch an einen Pechvogel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einem Telefongespräch mit Bundestrainer Christian Prokop den deutschen Handballern alles Gute für das WM-Halbfinale gegen Norwegen am Freitag (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) gewünscht. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Donnerstag mit.


"Das ist eine besondere Ehre", sagte Prokop: "Den Anruf und die guten Wünsche der Bundeskanzlerin empfinden wir als Kompliment für unsere gesamte Leistung in diesem Turnier und die Begeisterung, die wir den Menschen vermitteln."

Handball-WM: Vorsicht vor Deutschlands Halbfinal-Gegner Norwegen, warnt t-online-de-Reporter Benjamin Zurmühl. (Quelle: t-online.de)

Nach Angaben des DHB ließ Merkel auch ausdrücklich Grüße an den verletzten Spielmacher Martin Strobel ausrichten, der sich am Montag gegen Kroatien einen Innenbandriss und einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen hatte. Zudem habe Merkel sich angesichts der bundesweiten Begeisterung, die die deutschen Handballer entfacht haben, beeindruckt gezeigt.

Verwendete Quellen:
  • sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: