Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Zachariassen verlässt Flensburg-Handewitt zum Saisonende

Handball-Bundesliga  

Zachariassen verlässt Flensburg-Handewitt zum Saisonende

24.02.2020, 15:17 Uhr | dpa

Handball-Bundesliga: Zachariassen verlässt Flensburg-Handewitt zum Saisonende. Wird die SG Flensburg-Handewitt zum Saisonende verlassen: Anders Zachariassen.

Wird die SG Flensburg-Handewitt zum Saisonende verlassen: Anders Zachariassen. Foto: Frank Molter/dpa. (Quelle: dpa)

Flensburg (dpa) - Handball-Profi Anders Zachariassen verlässt den deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt zum Saisonende. Der dänische Nationalspieler kehrt in seine Heimat zurück und spielt künftig für GOG Håndbold.

Ursprünglich sollte Zachariassens Vertrag in Flensburg bis Juni 2021 laufen. "Ich hatte unglaubliche sechs Jahre bei der SG und bin dem Verein für meinen Werdegang sehr dankbar", sagte der 28 Jahre alte Kreisläufer.

Simon Hald, der nach überstandenem Kreuzbandriss ins Team zurückkehren wird, soll auf Zachariassens Position die Nummer eins sein. Zachariassen ist mit der SG DHB-Pokalsieger, zweimal deutscher Meister, Supercup-Gewinner und mit Dänemark Weltmeister geworden. In bisher 219 Spielen für die Flensburger erzielte er 414 Tore.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal