Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: THW Kiel gewinnt Nachholspiel gegen Melsungen

Handball-Bundesliga  

THW Kiel gewinnt Nachholspiel gegen Melsungen

22.05.2021, 22:20 Uhr | dpa

Handball-Bundesliga: THW Kiel gewinnt Nachholspiel gegen Melsungen. Gegen die MT Melsungen mit acht Treffern bester Werfer des THW: Sander Sagosen.

Gegen die MT Melsungen mit acht Treffern bester Werfer des THW: Sander Sagosen. Foto: Swen Pförtner/dpa. (Quelle: dpa)

Kiel (dpa) - Der THW Kiel gibt sich im Titelkampf der Handball-Bundesliga weiter keine Blöße.

Der Rekordmeister gewann das Nachholspiel des 13. Spieltages gegen die MT Melsungen mit 29:28 (13:11) und führt die Tabelle mit 53:5 Punkten weiter vor dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt (51:5) an.

Drei Tage nach dem bitteren Aus im Viertelfinale der Champions League bei Paris Saint-Germain bestimmten die Kieler von Beginn an die Partie und gerieten nicht einmal in Rückstand. Der größte Vorsprung betrug beim 19:14 (39.) fünf Tore. Erst in der Schlussphase wurde es richtig spannend, als Melsungen bis auf ein Tor herankam.

Bester THW-Werfer war Sander Sagosen mit acht Treffern. Für die Hessen war Nationalspieler Timo Kastening siebenmal erfolgreich. Bereits am Pfingstmontag müssen die Kieler beim TBV Lemgo Lippe antreten. Flensburg empfängt dann Melsungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: