Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung ├╝bernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Zweimal Note f├╝nf: DHB-Rumpftruppe zerschellt an Spanien

Von Benjamin Zurm├╝hl

20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Johannes Bitter zieht sich die Maske vor die Augen: Die Partie gegen Spanien war eine entt├Ąuschende f├╝r das DHB-Team.
Johannes Bitter zieht sich die Maske vor die Augen: Die Partie gegen Spanien war eine entt├Ąuschende f├╝r das DHB-Team. (Quelle: Marijan Murat/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Bis zur Halbzeit konnte die zusammengew├╝rfelte DHB-Auswahl gegen Spanien noch mithalten, danach fiel sie auseinander. Es war das bisher schw├Ąchste Spiel der Deutschen.

Trotz dreier Siege in der Vorrunde gingen die deutschen Handballer als krasser Au├čenseiter ins EM-Duell gegen Spanien.


Handball-EM 2022: Spanien-Klatsche offenbart Problem im DHB-Team

Johannes Bitter zieht sich die Maske vor die Augen: Die Partie gegen Spanien war eine entt├Ąuschende f├╝r das DHB-Team.
Johannes Bitter: W├Ąhrend sein Gegen├╝ber Perez de Vargas fr├╝h ein paar Zeichen setzen konnte, dauerte es, bis Bitter in die Partie fand. Wurde danach zum Wachmacher und sorgte f├╝r Highlights wie bei seiner Flugparade am Boden in der 29. Minute. Im zweiten Durchgang lie├č er dann jedoch zu viel durch. 25 Prozentquote (7/28). Note 3
+15

Und die abgekochten Titelverteidiger aus S├╝deuropa fuhren einen souver├Ąnen 29:23-Sieg ein gegen eine DHB-Auswahl, die sich zu viele Abspielfehler und schlecht ausgespielte Angriffe leistete. Der herausragende spanische Torh├╝ter Gonzalo Perez de Vargas (16 Paraden) tat sein ├ťbriges.

R├╝ckraumspieler Christoph Steinert sprach in der ARD vom bisher "schlechtesten Spiel" des Turniers. Und er hatte Recht. Auch wenn durch die vielen Corona-F├Ąlle wieder eine eher uneingespielte Mannschaft auf dem Parkett stand, waren einige Probleme vermeidbar.

Aber nicht alle Spieler entt├Ąuschten, vor allem zwei Nachr├╝cker spielten im zweiten Durchgang gut auf und sorgten daf├╝r, dass die Niederlage nicht zu hoch ausfiel.

Weitere Artikel


Die komplette Einzelkritik mit allen Noten finden Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DHBSpanien
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website