Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WTA-Turnier: Tennisspielerin Görges siegt in Auckland

WTA-Turnier  

Tennisspielerin Görges siegt in Auckland

01.01.2019, 10:55 Uhr | dpa

WTA-Turnier: Tennisspielerin Görges siegt in Auckland. Setzte sich zum Auftakt in Auckland locker durch: Julia Görges.

Setzte sich zum Auftakt in Auckland locker durch: Julia Görges. Foto: Expa/Reinhard Eisenbauer/APA. (Quelle: dpa)

Auckland (dpa) - Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges ist mit einem Sieg in die neue Tennis-Saison gestartet. Die Titelverteidigerin gewann ihr Erstrundenspiel im neuseeländischen Auckland gegen die Schwedin Johanna Larsson souverän mit 6:0, 6:4.

Die 30-jährige Bad Oldesloerin trifft nun im Achtelfinale als Favoritin auf die Neumünsteranerin Mona Barthel. Barthel setzte sich zum Auftakt gegen Silvia Soler Espinosa aus Spanien 6:2, 7:6 (7:1) durch. Am Mittwoch tritt auch die Metzingerin Laura Siegemund im neuseeländischen Auckland erstmals im Hauptfeld an.

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff schied dagegen im australischen Brisbane bereits in der ersten Runde aus. Der 28-Jährige aus Warstein unterlag dem Franzosen Jeremy Chardy 6:4, 3:6, 4:6.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: