Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Blutige Schrecksekunde: Baseballer von 145-km/h-Wurf getroffen

Mitten ins Gesicht  

Blutige Schrecksekunde: Baseballspieler von 145-km/h-Wurf getroffen

15.09.2019, 14:46 Uhr | sid

Blutige Schrecksekunde: Baseballer von 145-km/h-Wurf getroffen. Schrecksekunde: Charlie Culberson (u.) liegt am Boden und hält sich die Hände vor das Gesicht, nachdem er mit voller Wucht von einem Wurf am Kopf getroffen wurde. (Quelle: imago images)

Schrecksekunde: Charlie Culberson (u.) liegt am Boden und hält sich die Hände vor das Gesicht, nachdem er mit voller Wucht von einem Wurf am Kopf getroffen wurde. (Quelle: imago images)

Schockszene im amerikanischen Profi-Baseball: Schlagmann Charlie Culberson von den Atlanta Braves wurde im Spiel gegen Washington von einem Ball mit voller Wucht ins Gesicht getroffen. Danach versammelten sich seine Mitspieler, um für ihn zu beten.

Baseball-Schlagmann Charlie Culberson von den Atlanta Braves wurde im Spiel bei den Washington Nationals von einem 145 km/h schnellen Wurf von Pitcher Fernando Rodney mitten im Gesicht getroffen. Er ging unter großen Schmerzen zu Boden. Während Culberson behandelt wurde, knieten Spieler beider Mannschaften betroffen nieder und verbargen das Gesicht in den Händen.

Entwarnung durch erhobenen Daumen

"Wir haben für ihn und seine Familie gebetet. Das war ziemlich fürchterlich", sagte Braves-Manager Brian Snitker, der nach heftigen Protesten des Feldes verwiesen wurde. Nach längerer Behandlung wurde der aus der Nase blutende, aber offenbar nicht schwerer verletzte Culberson aus dem Stadion gefahren und gab selbst via erhobenem Daumen Entwarnung.



Für die Braves hatte der Tag noch ein Happy End: Mit dem 10:1 in Washington qualifizierte sich das Team aus Georgia als zweites Team nach den Los Angeles Dodgers für die Play-offs.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal