Sie sind hier: Home > Sport >

Dritte Runde und Achtelfinals: Das bringt der Tag bei der Darts-WM

Dritte Runde und Achtelfinals  

Das bringt der Tag bei der Darts-WM

27.12.2019, 07:49 Uhr | dpa

Dritte Runde und Achtelfinals: Das bringt der Tag bei der Darts-WM. Fan-Liebling Fallon Sherrock trifft am Nachmittag auf in der dritten Runde auf Chris Dobey.

Fan-Liebling Fallon Sherrock trifft am Nachmittag auf in der dritten Runde auf Chris Dobey. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Darts-Spielerin Fallon Sherrock überstrahlt alle. Nach den Weihnachtsfeiertagen ist sie an diesem Freitag bei der WM in London wieder im Einsatz.

Auf dem Programm stehen drei Drittrundenspiele am Nachmittag (13.30 Uhr/Sport1 und DAZN) sowie ein weiteres Drittrundenspiel und die ersten beiden Achtelfinals am Abend (20.00 Uhr).

SHERROCKS NÄCHSTE CHANCE

Ted Evetts und Mensur Suljovic haben die Stärke der Engländerin Sherrock schon zu spüren bekommen. Nun will die 25-Jährige, sonst Friseurin und alleinerziehende Mutter eines fünf Jahre jungen Sohnes, ihren dritten Sieg einfahren. Im Duell mit Landsmann Chris Dobey (16.00 Uhr) ist Sherrock allerdings erneut klare Außenseiterin, auch wenn das Publikum sicher wieder hinter ihr steht.

FAVORITENDUO TRITT AN

Nächste Prüfung für Titelverteidiger Michael van Gerwen, zweiter Auftritt von Herausforderer Gerwyn Price: Die beiden Topfavoriten sind am Freitagabend im "Ally Pally" gefordert. "The Iceman" Price beschließt zum Auftakt der Session (20.00 Uhr) die dritte Runde gegen den Schotten John Henderson. Van Gerwen ist im letzten Spiel des Tages (22.30 Uhr) gegen Stephen Bunting aus England dran.

TOPSPIEL MIT ANDERSON

Die erste ganz große Herausforderung meistern muss derweil der zweimalige Champion Gary Anderson. Der Schotte bekommt es am Abend (21.15 Uhr) im ersten Achtelfinale mit Nathan Aspinall zu tun. Der aufstrebende Engländer stand im Vorjahr im Halbfinale des wichtigsten Turniers der Welt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: