Sie sind hier: Home > Sport >

Hannover 96: Timo Hübers hat das Coronavirus – erster Fall im Profifußball


Bei Zweitligaklub  

Erster Fußballprofi positiv auf Coronavirus getestet

11.03.2020, 15:56 Uhr | t-online, sid

Hannover 96: Timo Hübers hat das Coronavirus – erster Fall im Profifußball	. Hannovers Timo Hübers.  (Quelle: imago images/Schreyer)

Hannovers Timo Hübers. (Quelle: Schreyer/imago images)

Bei Hannover 96 ist der erste Profi im deutschen Fußball positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigte der Verein am Mittwoch auf seiner Webseite. Der Innenverteidiger befindet sich in häuslicher Quarantäne. 

Innenverteidiger Timo Hübers von Zweitligist Hannover 96 ist als erster Fußballprofi in Deutschland positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 23-Jährige befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne, wie die Niedersachsen mitteilten.


Der komplette Profikader sowie das Trainerteam um Kenan Kocak werden vorsorglich auf das Virus getestet. Torschütze Hübers stand beim 3:0 Auswärtserfolg beim 1. FC Nürnberg am vergangenen Freitag 90 Minuten auf dem Platz.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal