Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Darts-WM 2021 >

Darts: Nach Namensfauxpas – Clemens stichelt gegen van Gerwen

Nach Namensfauxpas der Nummer eins  

Clemens stichelt gegen Darts-Legende van Gerwen

29.12.2020, 14:45 Uhr | dpa

Darts: Nach Namensfauxpas – Clemens stichelt gegen van Gerwen. Gabriel Clemens ballt die Faust während seines Sensationssieges gegen Titelverteidiger Peter Wright. (Quelle: imago images/Pro Sports Images)

Gabriel Clemens ballt die Faust während seines Sensationssieges gegen Titelverteidiger Peter Wright. (Quelle: Pro Sports Images/imago images)

Spätestens nach seinem Sensationssieg gegen Weltmeister Peter Wright sollte die gesamte Darts-Welt den Namen Gabriel Clemens eigentlich kennen. Doch ausgerechnet die Nummer eins leistete sich nun einen Patzer.

Den Fauxpas des Weltranglistenersten Michael van Gerwen hat Deutschlands Darts-Hoffnung Gabriel Clemens schnell abgehakt.

"Heute Morgen im Hotel wusste er meinen Namen wieder", sagte der 37 Jahre alte Deutsche der "Bild"-Zeitung, nachdem der Niederländer seinen Namen am Abend zuvor im TV-Interview vergessen hatte.

Clemens fügte an: "Aber vielleicht vergesse ich seinen Namen auch mal." Van Gerwen ist seit knapp sieben Jahren die Nummer eins der Darts-Welt.

Zu seinem überraschenden 4:3-Sieg über "Snakebite" Wright sagte der Saarländer: "Für mich steht er als größter Moment meiner Karriere. Und ich hoffe, dass diese Geschichte noch nicht zu Ende ist." 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal