Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rückenprobleme: Nadal verzichtet auf Tennis-Turnier in Dubai

Rückenprobleme  

Nadal verzichtet auf Tennis-Turnier in Dubai

11.03.2021, 10:14 Uhr | dpa

Rückenprobleme: Nadal verzichtet auf Tennis-Turnier in Dubai. Spielt nicht in Dubai: Rafael Nadal.

Spielt nicht in Dubai: Rafael Nadal. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Weltranglisten-Zweite Rafael Nadal wird auch einen knappen Monat nach seinem Viertelfinal-Aus bei den Australian Open weiter auf eine Turnierteilnahme verzichten.

Er habe eine angebotene Wildcard für das Turnier in Dubai vom 14. bis 20. März abgelehnt, teilte der Spanier mit. "Wir haben ernsthaft darüber nachgedacht zu kommen und zu spielen. Aber ich denke nicht, dass ich schon bereit bin zu spielen", schrieb der 34-Jährige auf Twitter.

Schon für das ATP-Turnier in Rotterdam Anfang März hatte Nadal aufgrund seiner Rückenprobleme abgesagt. Deswegen hatte er bereits vor den Australian Open nicht am ATP Cup teilgenommen. Beim Grand-Slam-Turnier in Melbourne verlor Nadal dann im Viertelfinale gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal