Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

ATP-Rasenturnier auf Mallorca: Nächster Rückschlag für österreichischen Tennisprofi Thiem

ATP-Rasenturnier auf Mallorca  

Nächster Rückschlag für österreichischen Tennisprofi Thiem

22.06.2021, 20:46 Uhr | dpa

ATP-Rasenturnier auf Mallorca: Nächster Rückschlag für österreichischen Tennisprofi Thiem. Dominic Thiem musste in seinem Auftaktmatch beim Rasenturnier auf Mallorca verletzungsbedingt aufgeben.

Dominic Thiem musste in seinem Auftaktmatch beim Rasenturnier auf Mallorca verletzungsbedingt aufgeben. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Santa Ponça (dpa) - US-Open-Sieger Dominic Thiem hat in seinem durchwachsenen Tennis-Jahr den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen.

In der Vorbereitung auf Wimbledon gab der 27 Jahre alte Österreicher in seinem Auftaktspiel beim ATP-Rasenturnier auf Mallorca aufgrund einer Verletzung am rechten Handgelenk auf. Thiem führte gegen den Franzosen Adrian Mannarino 5:2, als er sich entschied, nicht mehr weiterzuspielen.

Der Weltranglisten-Fünfte hatte sich bereits angekündigt, auf seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio zu verzichten, an Wimbledon wollte er aber teilnehmen. Das Grand-Slam-Turnier beginnt am Montag. Bei den French Open war Thiem bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: