Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia in Tokio - Überraschung beim Tennis: Barty in erster Runde raus

Olympia in Tokio  

Überraschung beim Tennis: Barty in erster Runde raus

25.07.2021, 06:07 Uhr | dpa

Olympia in Tokio - Überraschung beim Tennis: Barty in erster Runde raus. Ashleigh Barty hatte vor den Olympischen Spielen den Titel in Wimbledon gewonnen.

Ashleigh Barty hatte vor den Olympischen Spielen den Titel in Wimbledon gewonnen. Foto: Ben Queenborough/Aeltc Pool/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - Mit dem Aus für Wimbledonsiegerin Ashleigh Barty hat es beim olympischen Tennisturnier in Tokio gleich am zweiten Wettkampftag die erste große Überraschung gegeben.

Die australische Weltranglisten-Erste verlor bei ihrer Olympia-Premiere gegen die Spanierin Sara Sorribes Tormo in zwei Sätzen mit 4:6, 3:6. Sorribes Tormo ist die Nummer 48 der Welt. Neben der japanischen Weltranglisten-Zweiten Naomi Osaka, die ebenfalls am Sonntag ins Turnier startet, galt Barty als Topfavoritin auf die Goldmedaille.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: