Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Präsident Hainer hofft auf Nagelsmann-Rückkehr in Gladbach

FC Bayern München  

Präsident Hainer hofft auf Nagelsmann-Rückkehr in Gladbach

26.10.2021, 07:29 Uhr | dpa

FC Bayern München: Präsident Hainer hofft auf Nagelsmann-Rückkehr in Gladbach. Julian Nagelsmann befindet sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Julian Nagelsmann befindet sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Foto: Sven Hoppe/dpa. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der FC Bayern München hat laut Präsident Herbert Hainer die Hoffnung, dass Cheftrainer Julian Nagelsmann nach seinem Corona-Ausfall womöglich schon im DFB-Pokalspiel am Mittwoch bei Borussia Mönchengladbach wieder dabei sein kann.

"Es geht ihm sehr gut. Ich denke, dass er relativ schnell zurück sein wird", sagte Hainer am Rande der Premiere einer Doku-Serie über den deutschen Fußball-Rekordmeister in München. Nagelsmann war vor dem Champions-League-Spiel der Münchner am vergangenen Mittwoch bei Benfica Lissabon positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 34-Jährige ist seitdem von der Mannschaft isoliert und befindet sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Da er vollständig geimpft ist, hat Nagelsmann die Möglichkeit, sich womöglich vorzeitig freitesten zu können. Am heutigen Dienstag könne er sich testen lassen, berichtete Hainer: "Und wenn alles gut geht, wird er am Mittwoch auch wieder zurück sein. Das ist zumindest unsere Hoffnung." Bei den Partien in Lissabon und am vergangenen Wochenende daheim gegen die TSG Hoffenheim in der Bundesliga, die jeweils mit 4:0-Siegen endeten, hatte Nagelsmanns Assistent Dino Toppmöller das Münchner Team jeweils im Stadion als Chef betreut.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: