Sie sind hier: Home > Sport >

Basketball: NBA-Titelverteidiger Bucks gewinnt bei den 76ers

Basketball  

NBA-Titelverteidiger Bucks gewinnt bei den 76ers

10.11.2021, 07:35 Uhr | dpa

Basketball: NBA-Titelverteidiger Bucks gewinnt bei den 76ers. Bucks-Star Giannis Antetokounmpo (l) kam in Philadelphia auf 31 Punkte und 16 Rebounds.

Bucks-Star Giannis Antetokounmpo (l) kam in Philadelphia auf 31 Punkte und 16 Rebounds. Foto: Matt Slocum/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Philadelphia (dpa) - NBA-Star Giannis Antetokounmpo hat Titelverteidiger Milwaukee Bucks zu einem Auswärtssieg bei den Philadelphia 76ers geführt.

Der Grieche kam auf 31 Punkte und 16 Rebounds beim 118:109 gegen die von Ausfällen geplagten Gastgeber. Joel Embiid, Tobias Harris, Matisse Thybulle und Isaiah Joe standen alle auf der Corona-Liste der NBA. Für die 76ers war es die vierte Niederlage der Saison, mit acht Siegen sind sie aber weiter in einer guten Position. Die Bucks haben mit fünf Siegen und sechs Niederlagen noch immer eine negative Bilanz.

Zu den Topteams der Liga zählen auch weiterhin die Utah Jazz, die ihr Heimspiel gegen die Atlanta Hawks 110:98 gewannen und bei acht Siegen und drei Niederlagen stehen. Eine bessere Ausbeute haben derzeit nur die Golden State Warriors mit neun Siegen in zehn Spielen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: