Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-EM 2018: Kristin Gierisch holt Silber im Dreisprung


Leichathletik-EM  

Kristin Gierisch holt Silber im Dreisprung

10.08.2018, 23:33 Uhr | t-online, dpa

Leichtathletik-EM 2018: Kristin Gierisch holt Silber im Dreisprung. Kristin Gierisch zeigte im Dreisprung einen guten Wettkampf. (Quelle: Reuters/REUTERS/Kai Pfaffenbach)

Kristin Gierisch zeigte im Dreisprung einen guten Wettkampf. (Quelle: REUTERS/Kai Pfaffenbach/Reuters)

Kristin Gierisch hat bei der Leichtathletik-EM in Berlin den Wettkampf ihres Lebens gezeigt. Dank persönlicher Bestweite sicherte sich die Chemnitzern Platz zwei – allerdings hauchdünn.

Dreispringerin Kristin Gierisch hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin die Silbermedaille gewonnen. Die 27-Jährige aus Chemnitz kam am Freitagabend im Olympiastadion im ersten Durchgang auf 14,45 Meter und musste sich nur der Griechin Paraskeví Papahristou (14,60) geschlagen geben. Bronze holte die Spanierin Anna Peletero mit nur einem Zentimeter weniger als Gierisch.

Silber dank persönlicher Bestleistung

Für die Deutsche ist es eine persönliche Bestleistung, Ende Juni war sie in Paris 14,42 Meter weit gesprungen. Die Hallen-Vizeweltmeisterin von 2016 und Hallen-Europameisterin von 2017 feierte damit ihren größten Erfolg bei Freiluft-Titelkämpfen.

Auch der deutsche Rekord von 14,57 Metern von Katja Demut (2011) rückt damit immer mehr in Reichweite für Gierisch. Neele Eckhardt aus Göttingen belegte mit 14,01 Metern den zehnten Platz.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: