Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Hürdensprinterin: Pamela Dutkiewicz verzichtet auf Start bei Hallen-DM


Hürdensprinterin  

Pamela Dutkiewicz verzichtet auf Start bei Hallen-DM

20.02.2020, 16:32 Uhr | dpa

Hürdensprinterin: Pamela Dutkiewicz verzichtet auf Start bei Hallen-DM. Verzichtet auf den Start bei der Hallen-DM: Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz.

Verzichtet auf den Start bei der Hallen-DM: Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz. Foto: Soeren Stache/dpa. (Quelle: dpa)

Wattenscheid (dpa) - Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz verzichtet auf einen Start bei den deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig.

Wie ihr Club TV Wattenscheid mitteilte, muss die 28 Jahre alte Vize-Europameisterin wegen einer muskulären Verhärtung passen. "Jetzt haben wir entschieden, dass es sinnvoller ist, die Hallen-DM wegzulassen und dem Körper ein bisschen Ruhe zu gönnen, damit der Muskel einmal komplett entspannt und ich dann schon in der nächsten Woche in die Vorbereitung für den Sommer starte. Weil der Fokus natürlich auf dem Sommer liegt", sagte die WM-Dritte über 100 Meter Hürden von 2017.

Die für Mitte März geplante Hallen-WM im chinesischen Nanjing wurde wegen des neuartigen Coronavirus um ein Jahr verschoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal