Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Speerwurf-Olympiasieger Röhler beendet Saison


Leichtathletik  

Speerwurf-Olympiasieger Röhler beendet Saison

08.09.2020, 11:28 Uhr | dpa

Leichtathletik: Speerwurf-Olympiasieger Röhler beendet Saison. Beendet seine Saison: Olympiasieger Thomas Röhler.

Beendet seine Saison: Olympiasieger Thomas Röhler. Foto: Michael Kappeler/dpa. (Quelle: dpa)

Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat die Saison offiziell beendet. "Eigentlich hatte sie ja gar nicht richtig begonnen", sagte der 28-jährige Leichtathlet vom LC Jena der Deutschen Presse-Agentur.

Die "Thüringer Allgemeine" hatte zuvor darüber berichtet. Röhler, der in diesem Jahr Vater geworden ist, hatte schon eine Teilnahme an den deutschen Meisterschaften in Braunschweig verzichtet. "Ich habe die Idee, meinem Körper die Chance zur Regeneration zu geben", erklärte er. "Die Olympischen Spiele in Tokio waren mein Ziel. Daran hat sich nichts geändert."

Vom starken Wurf seines Konkurrenten Johannes Vetter auf die deutsche Rekordweite von 97,76 Metern am vergangenen Sonntag im polnischen Chorzow zeigte sich Röhler beeindruckt. "Eine sehr starke Leistung. Ein Wurf, der sich sehen lassen kann", meinte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal