Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Kurz vor Olympia 2021: Weltrekord im Kugelstoßen pulverisiert


Drei Jahrzehnte alt  

Kurz vor Olympia: Weltrekord im Kugelstoßen pulverisiert

19.06.2021, 07:43 Uhr | t-online, sid

Kurz vor Olympia 2021: Weltrekord im Kugelstoßen pulverisiert. Ryan Crouser: Der US-Amerikaner ist kurz vor den Olympischen Spielen in Topform. (Quelle: imago images/CTK Photo)

Ryan Crouser: Der US-Amerikaner ist kurz vor den Olympischen Spielen in Topform. (Quelle: CTK Photo/imago images)

Seit 1990 bestand der Weltrekord im Kugelstoßen der Herren. Auch der Deutsche David Storl scheiterte bei seinen Versuchen, ihn zu knacken. Ein US-Amerikaner machte es nun besser.

Kugelstoßer Ryan Crouser aus den USA hat den mehr als drei Jahrzehnte alten Weltrekord pulverisiert. Bei den nationalen Olympia-Trials in Eugene/Oregon übertraf der Rio-Olympiasieger mit sensationellen 23,37 m die alte Bestmarke seines Landsmannes Randy Barnes aus dem Jahr 1990 um gleich 25 Zentimeter.

Seit 1996 war bei den Männern kein Weltrekord in einer der vier Stoß- und Wurfdisziplinen verbessert worden. Auch bei den Frauen stammen die Rekorde mit der Kugel und dem Diskus aus den Achtzigern. Die Bestmarken mit dem Hammer und dem Speer sind dort hingegen deutlich jünger: Frauen-Hammerwerfen ist eine recht junge Disziplin, der aktuelle Frauen-Speer wurde erst 1999 eingeführt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: