2. Bundesliga

17. SPIELTAG

Kiel
Loading...
Beendet
1:11:1
Loading...
Hannover

TORSCHÜTZEN

Fin BartelsBartels9’
1 : 0
1 : 1
16’Cedric TeuchertTeuchert
Wettbewerb2. Bundesliga
Runde17. Spieltag
Anstoß11.11.2022, 18:30
StadionHolstein-Stadion
SchiedsrichterArne Aarnink
Zuschauer13.744
Nach Spielende
Das war es für heute von der Kieler Förde. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!
Nach Spielende
Holstein beendet die Hinrunde als Achter, 96 ist für den Moment Vierter, kann am Wochenende aber von Paderborn noch verdrängt werden. Nun beginnt die lange Winterpause. Für beide Mannschaften geht die Rückrunde am 28. Januar wieder los. Kiel empfängt um 13:00 Uhr Greuther Fürth, Hannover trifft im Abendspiel um 20:30 Uhr auf Kaiserslautern.
Nach Spielende
Im zweiten Durchgang konnten beide Teams kaum noch offensive Akzente setzen und so hat das 1:1 aus der Anfangsphase nach Treffern von Bartels und Teuchert auch nach 90 Minuten noch Bestand. In der Schlussphase waren die Gäste vielleicht etwas näher am Dreier dran. Holstein-Keeper Schreiber zeigte die eine oder andere Unsicherheit, Hannover wusste dies aber nicht gewinnbringend zu nutzen.
90’ +4
Abpfiff
Sportlich passiert nichts mehr. Das Spiel ist vorbei.
90’ +4
Auch 96-Trainer Stefan Leitl meckert und meckert sich die Seitenlinie entlang, sieht dafür Gelb. Der Trainer applaudiert über diese Entscheidung höhnisch und muss mit Gelb-Rot auf die Tribüne.
90’ +3
Gelbe Karte
Loading...
Leo Weinkauf
Leo WeinkaufHannover
Hannovers Bank ist außer sich vor Fassungslosigkeit, kann mit der (richtigen) Entscheidung des Unparteiischen offenbar gar nicht leben und fordert vehement den Strafstoß. Dafür sieht Ersatz-Keeper Leo Weinkauf ebenso wie ein Betreuer die Gelbe Karte.
90’ +2
Schon wieder verschätzt sich Schreiber bei der Hereingabe, trifft nicht den Ball, sondern nur Nielsen. Aber der Keeper hat Glück, dass der Norweger seinerseits zuvor Wahl gefoult hatte.  
90’ +1
Die vierminütige Nachspielzeit läuft bereits. 
90’
Gelbe Karte
Loading...
Simon Lorenz
Simon LorenzKiel
Simon Lorenz foult Muroya und sieht Gelb. 
88’
Schreiber kann den Kopfball von Weydandt nicht festhalten, Nielsen reagiert gedankenschnell und schließt direkt per Hacke ab. Erras klärt mit dem Knie auf der Linie. Das war die beste Chance der Gäste im zweiten Durchgang. 
86’
Auswechslung
Loading...
Marvin Obuz
Marvin Obuz
Fabian Reese
Fabian Reese
Kiels Bester heute - Fabian Reese - geht vom Platz, Marvin Obuz bekommt ein paar Minuten Einsatzzeit. 
84’
Nun auch Ecke auf der anderen Seite, die Hereingabe kommt auch zum Mitspieler, doch Börner kann in Bedrängnis nur unkontrolliert abschließen und der Kopfball verfehlt das Tor. 
82’
Holtby bringt die Ecke hoch direkt vor das Tor, Weydandt gewinnt das Luftduell und klärt die Situation mit dem Kopf. 
80’
Schöner Seitenwechsel auf Reese, der dann aber von halblinks überhastet aus 20 Metern den schnellen Abschluss sucht und geblockt wird. 
79’
Auswechslung
Loading...
Philipp Sander
Philipp Sander
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
Auch bei Steven Skrzybski ist der Tank nun leer, Philipp Sander übernimmt.
78’
Gelbe Karte
Loading...
Enzo Leopold
Enzo LeopoldHannover
Enzo Leopold lässt Porath über die Klinge springen und sieht die nächste Verwarnung.
76’
Gelbe Karte
Loading...
Hendrik Weydandt
Hendrik WeydandtHannover
Hendrik Weydandt geht mit offener Sohle in den Zweikampf mit Holtby und sieht Gelb. 
74’
Auswechslung
Loading...
Sebastian Ernst
Sebastian Ernst
Maximilian Beier
Maximilian Beier
Und dann bringt Stefan Leitl noch Sebastian Ernst für Maximilian Beier. 
74’
Auswechslung
Loading...
Enzo Leopold
Enzo Leopold
Fabian Kunze
Fabian Kunze
Doppelwechsel bei den Gästen, Enzo Leopold kommt für Fabian Kunze.
74’
Weydandt gewinnt bei der Freistoßhereingabe das Kopfballduell gegen Wahl und schließt aus zentraler Position nur knapp über das Tor ab. 
73’
Das Spiel ist nun sehr zäh. Beiden Mannschaften sieht man nun auch an, dass die Englische Woche zum Abschluss der Hinrunde Körner gekostet hat. 
71’
Der Pass kommt diagonal gespielt zu Wriedt an der Strafraumgrenze, der aber keine Lücke findet und dann beim Schussversuch geblockt wird. 
69’
Gelbe Karte
Loading...
Fabian Kunze
Fabian KunzeHannover
Fabian Kunze lässt als Abräumer vor der Abwehr gegen Skrzybski das Bein stehen und sieht die nächste Gelbe Karte des Abends. 
67’
Auch im anderen Verfolgerduell des Abends steht es zwischen Düsseldorf und Kaiserslautern 1:1. Die großen Gewinner des Abends könnten aus Darmstadt, Hamburg und Heidenheim kommen, die auf den ersten drei Plätzen am Wochenende dann wegziehen könnten. 
65’
Auswechslung
Loading...
Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
Auch für den zweiten Torschützen des Abends - Cedric Teuchert - ist der Arbeitstag geschafft. Hendrik Weydandt soll frischen Schwung bringen. 
64’
Köhn dringt mit Ball an der linken Strafraumkante bis fast zur Torauslinie durch. In der Mitte lauert kein Mitspieler, sein Versuch aus spitzem Winkel landet bei Schreiber. 
63’
Auswechslung
Loading...
Finn Porath
Finn Porath
Fin Bartels
Fin Bartels
Der Oldie hat Feierabend, Torschütze Fin Bartels weicht Finn Porath.
61’
Gelbe Karte
Loading...
Cedric Teuchert
Cedric TeuchertHannover
Cedric Teuchert möchte die Trikotqualität bei Wahl testen. Er zieht, zerrt und sieht handelsüblich Gelb. 
61’
Gute Flanke von Skrzybski an den zweiten Pfosten, Arp rutscht knapp unter durch.  
59’
Reese führt den Freistoß aus dem Halbfeld schnell und flach aus. Er sucht Wriedt, der zwar nachsetzt, aber den Ball nicht aufs Tor bekommt. 
58’
Hannover hat sich auf die Umstellungen der Hausherren eingestellt. Nun neutralisiert sich das Geschehen wieder stärker. 
56’
Nach einer hohen Flanke von Reese laufen sich Köhn und Arp im Luftduell über den Haufen - das Spiel ist wieder kurz unterbrochen. 
54’
Kiel kommt mit Mut aus der Kabine und die Umstellungen zeigen Wirkung. Reese ist auf die linke Seite gewechselt. Arp, der neue Mann, nimmt den rechten Flügel.  
52’
Nach einem Zweikampf mit Wriedt muss Börner sich kurz schütteln und an der Seitenlinie behandeln lassen. Aber auch für den Verteidiger geht es weiter. 
50’
Reese stoppt die Flanke von Wriedt mit der Brust und sucht mit dem Außenrist den Abschluss, der von halblinks am langen Pfosten vorbei ins Aus geht. 
49’
Zieler muss auf dem Platz behandelt werden, doch die Ärzte signalisieren, dass er weitermachen kann. 
47’
Skrzybski und Arp kombinieren sich über rechts an die rechte Strafraumkante. Die Flanke kommt hoch nach links rüber, wo Reese aus spitzem Winkel mit Vollspann den Abschluss sucht. Zieler wirft sich in den Schuss und wird am Kopf getroffen. 
46’
Anpfiff
Das Spiel läuft wieder. Keine Wechsel bei Hannover.
46’
Auswechslung
Loading...
Jann-Fiete Arp
Jann-Fiete Arp
Mikkel Kirkeskov
Mikkel Kirkeskov
Die Hausherren gehen mit frischem Personal in den zweiten Durchgang, Jann-Fiete Arp übernimmt für Mikkel Kirkeskov.
Halbzeitbericht
Kiel konnte gleich die erste Chance nutzen und nach einem sehenswerten Konter durch Bartels per Kopf in Führung gehen. Doch Hannover gelang - zu diesem Zeitpunkt etwas überraschend - die schnelle Antwort durch Teuchert. Die Gäste waren in der Folge das etwas bessere Team, aber Kiel hatte durch Wriedt die sehr gute Möglichkeit auf das zweite Tor, die er nicht nutzte. So steht es nach 45 Minuten 1:1. 
45’ +2
Halbzeit
Pause im Holstein-Stadion. 
45’
Schüsse aus allen Lagen. Nach der Ecke von Reese probiert es zunächst Skrzybski, dann Bartels - beide Versuche werden geblockt. Der dritte Versuch ist dann wieder bei Skrzybski, der links ans Außennetz schießt. 
43’
Lorenz sucht dann einfach mal aus der Distanz, aber der Schuss aus über 25 Metern geht zentral über Tor. Aber Zieler wäre ansonsten zur Stelle gewesen.
42’
Das sieht Marcel Rapp am Spielfeldrand gar nicht gern, Keeper Schreiber spielt den Ball lang hinten heraus. Aber das übliche Passspiel funktioniert in den letzten Minuten nicht mehr. 
40’
Seit der 20. Minute hat es in beiden Strafraumräumen keine Abschlusssituation mehr gegeben. Beide Abwehrreihen stehen gut sortiert.  
38’
Das Spiel ist in der Schlussphase des ersten Durchgangs etwas zerfahren. Hannover hat leichte optische Vorteile. 
36’
Nielsen schnappt sich den anschließenden Freistoß am linken Strafraumeck. Der Schuss geht knapp über Mauer und Tor hinweg ins Aus. Da wäre Schreiber aber dran gewesen. 
35’
Gelbe Karte
Loading...
Marvin Schulz
Marvin SchulzKiel
Marvin Schulz selbst sieht ebenfalls die Gelbe Karte, für das Foulspiel.
34’
Gelbe Karte
Loading...
Hauke Wahl
Hauke WahlKiel
Schulz stoppt Nielsen an der Strafraumgrenze mit einem klaren Foul. Wahl will den Pfiff nicht wahrhaben, schlägt den Ball weg und sieht Gelb wegen Meckern. 
32’
Wieder macht Köhn das Spiel über die linke Seite schnell. Doch dieses Mal ist der Schussversuch dann planlos. Er versucht es von halblinks, der Ball geht sehr deutlich am langen Pfosten vorbei. 
30’
Der Einwurf von Reese verzögert sich kurz. Nielsen braucht sehr lange zum Binden seiner offenen Schleife. 
28’
Hannover führt nach Torschüssen mit 5:2. Doch die Qualität der beiden Holstein-Chancen (Bartels-Tor und Wriedt-Fehlschuss) sind sicherlich höherwertig gewesen. 
26’
Ein schnell ausgeführter Freistoß von Besuschkow aus der eigenen Hälfte landet am linken Strafraumeck vor den Füßen von Köhn, der sieht, dass Schreiber nicht optimal steht und den schnellen Abschluss sucht. Der Schuss geht ans Außennetz. 
24’
Wieder suchen die Kieler Wriedt am Fünfmeterraum, dieses Mal mit einem hohen Ball. Zieler kommt raus und bereinigt die Situation. 
22’
Reese schüttelt am rechten Strafraumeck Arrey Mbi ab und bringt den Ball scharf an den zweiten Pfosten. Wriedt rutscht in die Hereingabe und schließt links am Kasten vorbei ins Aus ab. Da muss er mehr draus machen. 
20’
Muroya probiert es von der rechten Seite mal mit einem hohen Ball, der aber direkt in den Armen von Schreiber landet. 
18’
Für Teuchert war es der siebte Saisontreffer - er ist der beste Schütze bei H96. 
16’
Tor für Hannover
1:1
Loading...
Cedric Teuchert
Cedric TeuchertHannover
Tooooor! Holstein Kiel - HANNOVER 96 1:1. Die Gäste liefern die schnelle Antwort. Den langen Einwurf von Köhn kann Kiel nicht weit genug klären. Börner macht die Situation wieder heiß, Beier chippt noch leicht abgefälscht in den Lauf von Cedric Teuchert, der halblinks im Strafraum völlig freisteht und links am Keeper vorbei für den Ausgleich sorgt.
13’
Holstein lässt den Ball nun erst einmal in großer Ruhe laufen und will so die Kontrolle über das Spiel gewinnen. 
11’
Für Bartels ist es das dritte Tor in dieser Spielzeit, Kiel hat noch nie so früh in dieser Saison jubeln dürfen. Und die Störche haben seit 21 Spielen mit einer 1:0-Führung im Rücken nicht mehr verloren. 
9’
Tor für Kiel
Loading...
1:0
Fin Bartels
Fin BartelsVorlage Marvin Schulz
Tooooor! HOLSTEIN KIEL - Hannover 96 1:0. Doch dann kontert sich Kiel blitzsauber zur Führung. Reese schickt aus der eigenen Hälfte Schulz die linke Linie entlang. Die Flanke ist dann butterweich und Fin Bartels hat im Strafraumzentrum sehr viel Platz und köpft unhaltbar rechts oben ins Eck. 
8’
Auf beiden Seiten sehen wir noch sehr viele Ungenauigkeiten. Das Spiel ist noch in der Findungsphase.
6’
Reese will die verlängerte Gäste-Ecke mit der Brust klären, da war am Ende sehr viel Arm im Spiel. Aber Arne Aarnink lässt weiterspielen und auch der Kölner Keller verzichtet aufs Veto. 
4’
Skrzybski ist auf dem Weg in Richtung Strafraum von gleich drei Gegenspielern nicht zu stoppen. Erst an der Strafraumgrenze kann Hannover den Raum erfolgreich verengen. 
3’
Die Gästefans aus Hannover sind mit sehr viel Pyrotechnik im Gepäck in den hohen Norden gereist. Entsprechend bunt und verqualmt ist der Gästeblock auf der Gegengerade. 
1’
Anpfiff
Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Arne Aarnink.
Vor Beginn
Die Bilanz spricht für die Gäste. Holstein Kiel verlor bei nur vier Siegen acht seiner 14 Pflichtspiele im Profifußball gegen Hannover 96, nur gegen den VfL Osnabrück kassierten die Störche im Profibereich mehr Niederlagen (13). In der Vorsaison blieb Kiel gegen H96 punkt- und torlos (0:3 daheim und 0:2  auswärts).
Vor Beginn
Bei Hannover lohnt ein Blick auf die Defensive. Kein Team spielte öfter zu Null, Zieler ist in dieser Spielzeit schon sieben Mal mit Weißer Weste vom Platz gegangen. Kein Keeper in der 2. BL hat mehr gegnerische Abschlüsse abgewehrt.
Vor Beginn
Marcel Rapp war am Dienstag mit dem Punkt am Millerntor zwar zufrieden, doch mit Blick auf den Spielverlauf war für die Kieler bei St. Pauli durchaus mehr drin. Doch dem zweitbesten Sturm der Liga wollte trotz guter Möglichkeiten kein Treffer gelingen.   
Vor Beginn
Hannover ist mit dem Sieg gegen Düsseldorf Historisches gelungen. Die Niedersachsen sind in der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga an Alemannia Aachen vorbei auf den 3. Platz vorgerückt. Auf den Zweiten St. Pauli fehlen fast 100 Zähler. Und jeder Fan würde natürlich den Aufstieg vorziehen, als Bester im ewigen Unterhaus zu sein.
Vor Beginn
Verfolgerduell an der Förde: Kann Hannover nach Punkten zum Relegationsrang aufschließen oder rücken die Störche dem heutigen Gegner direkt auf den Pelz? Die Plätze 2 bis 8 trennen vor diesem Spieltag nur sieben Zähler.
Vor Beginn
Bei den Gästen gibt es zwei Wechsel gegenüber dem Düsseldorf-Spiel. Besuschkow und Beier übernehmen für Leopold sowie Weydandt. 
Vor Beginn
Hannover ist mit dieser Startelf angereist: Zieler - Dehm, Börner, Arrey-Mbi - Muroya, Kunze, Besuschkow, Köhn - Nielsen - Beier, Teuchert.
Vor Beginn
Marcel Rapp vertraut auch im dritten Spiel dieser Englischen Woche derselben Startelf und vollzieht keinerlei Wechsel. 
Vor Beginn
Kiel beginnt wie folgt: Schreiber - Schulz, Wahl, Lorenz - Reese, Erras, Holtby, Kirkeskov - Bartels, Skrzybski - Wriedt.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 17. Spieltages zwischen Holstein Kiel und Hannover 96.
HeimKiel3-4-2-1
11Reese7Skrzybski31Bartels2Kirkeskov25Schulz4Erras24Wahl19Lorenz18Okyere Wriedt1Schreiber10Holtby16Nielsen6Kunze1Zieler36Teuchert20Dehm7Besuschkow18Köhn14Beier21Muroya31Börner4Arrey-Mbi
GastHannover3-4-1-2
Loading...

Wechsel

Loading...
86’
Obuz
Reese
79’
Sander
Skrzybski
63’
Porath
Bartels
45’
Arp
Kirkeskov
74’
Ernst
Beier
74’
Leopold
Kunze
65’
Weydandt
Teuchert

Ersatzbank

Thomas Dähne (Tor)KorbTheskerBengerMühling
Leo Weinkauf (Tor)KrajncSchaubKerkFótiTresoldi

Trainer

Marcel Rapp
Stefan Leitl
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Darmstadt
17106127:15+1236
2
Loading...
HSV
17111529:19+1034
3
Loading...
Heidenheim
1796233:20+1333
4
Loading...
K'lautern
1778229:23+629
5
Loading...
Hannover
1784525:18+728
6
Loading...
Paderborn
1782735:22+1326
7
Loading...
Düsseldorf
1782726:20+626
8
Loading...
Kiel
1767430:28+225
9
Loading...
Rostock
1763817:23-621
10
Loading...
Fürth
1748522:26-420
11
Loading...
Nürnberg
1754816:25-919
12
Loading...
Regensburg
1754820:30-1019
13
Loading...
Karlsruhe
1753926:30-418
14
Loading...
Braunschweig
1746718:26-818
15
Loading...
St. Pauli
1738623:25-217
16
Loading...
Bielefeld
17521023:28-517
17
Loading...
Magdeburg
17521020:33-1317
18
Loading...
Sandhausen
1744921:29-816
Aufsteiger
Relegation Aufstieg
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Kiel
Hannover
Loading...
1
Tore
1
3
Schüsse aufs Tor
4
15
Schüsse gesamt
12
368
Gespielte Pässe
328
75.82 %
Passquote
75.61 %
52.70 %
Ballbesitz
47.30 %
45.37 %
Zweikampfquote
55.05 %
17
Fouls / Handspiel
17
2
Abseits
0
6
Ecken
5