2. Bundesliga

19. SPIELTAG

Rostock
Loading...
Beendet
0:20:1
Loading...
HSV

TORSCHÜTZEN

0 : 1
40’Ludovit ReisReis
0 : 2
90’4András NémethNémeth
Wettbewerb2. Bundesliga
Runde19. Spieltag
Anstoß05.02.2023, 13:30
StadionOstseestadion
SchiedsrichterTobias Welz
Zuschauer26.500

Saisonverlauf

19.20.21.22.23.24.25.26.27.28.29.30.31.32.33.34.16161717171716161715161617171717423333334444444425.26.27.28.29.30.31.32.33.34.161617151616171717173344444444
Rostock
HSV
Nach Spielende
Wir verabschieden uns an dieser Stelle, danken für das Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen noch einen schönen Sonntag, sowie einen guten Start in die kommende Woche. Tschüss!
Nach Spielende
Während der Spieltag der 2. Bundesliga abgeschlossen ist, dürfen wir noch auf die beiden Begegnungen der deutschen Beletage hinweisen: Seit 15.30 Uhr läuft bereits das Duell VfB Stuttgart gegen Werder Bremen und ab 17.30 Uhr wird der VfL Wolfsburg (ausgerechnet) gegen den FC Bayern München versuchen, das Zwischentief zu beenden.
Nach Spielende
Weiter geht es für die heutigen Gastgeber schon am Freitag auf der Bielefelder Alm, wo der DSC Arminia auf die Rostocker wartet. Der Hamburger Sport-Verein hat einen Tag länger Pause, bevor es am nächsten Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim am Samstagabend zum Topspiel kommt.
Nach Spielende
Die Hamburger bleiben nach dem Sieg heute Tabellenzweiter - zwei Punkte hinter Darmstadt 98 und vier Zähler vor dem 1. FC Heidenheim. Hansa Rostock verliert mit der Niederlage nur einen Platz und ist nun Zwölfter - zwei Punkte vor Nürnberg und Regensburg auf den Rängen 16 und 17.
Nach Spielende
Der Favorit ist am Ende der Favoritenrolle gerecht geworden. Das Ergebnis sieht den HSV vorne, die Statistiken auch, nur nicht bei den Abseitsstellungen - da hatte Hansa Rostock drei und die Hamburger hatten eine. Zwei von denen des FCH, nämlich jene in der 68. und 70. Minuten, werden so einige Menschen gewiss noch eine Weile begleiten, aber sie waren unstrittig. Die Gäste hatten es indes trotz aller Überlegenheit oftmals schwer hier im Ostseestadion. Sie trafen auf einen Gastgeber, der alles in die Waagschale geworfen hat und auch offensiv mehr als nur kleine Nadelstriche hatte setzen können. Am Ende aber, so hört man häufig, setzte sich aber die Qualität des HSV durch. 
90’ +7
Abpfiff
Der Schlusspfiff ertönt! Der Hamburger SV gewinnt 2:0 bei Hansa Rostock.
90’ +4
Tor für HSV
0:2
Loading...
András Németh
András NémethVorlage László Bénes
Tooor! Hansa Rostock - HAMBURGER SV 0:2. Und dann ist der Korken drauf! Laszlo Benes geht zielstrebig halblinks auf das Tor zu, sieht seinen Landmann Andras Nemeth rechts mitlaufen und legt quer auf den Neuling, welcher nicht lange fackelt und aus dem Lauf unten rechts einschießt.
90’ +4
So warmgeschossen, kann der Keeper auch noch einen Reis-Schuss klären, den Dressel noch abgefälscht hatte.
90’ +3
Die Hamburger kontern mit Reis über die rechte Seite, er bringt die Kugel quer auf Benes, der es aus 18 Metern versucht, aber der Schuss ist keine Herausforderung für Kolke.
90’ +1
Sechs Minuten gibt es oben drauf. Das ist durchaus großzügig bemessen.
90’
Auswechslung
Loading...
Noah Katterbach
Noah Katterbach
Jean-Luc Dompé
Jean-Luc Dompé
Endlich erreicht Dompe die Seitenlinie und so kommt Noah Katterbach nochmal zum Einsatz.
90’
Gelbe Karte
Loading...
Jean-Luc Dompé
Jean-Luc DompéHSV
Die Gelbe Karte für Jean-Luc Dompe, weil er für den Weg nach draußen zu lange braucht.
89’
Die Uhr tickt herunter. Der HSV versucht, den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten. Rostock schaltet noch einmal hoch.
86’
Auswechslung
Loading...
András Németh
András Németh
Bakery Jatta
Bakery Jatta
Jetzt bringt Tim Walter doch noch einen Neuen: Stürmer Andras Nemeth soll vorne mit Glatzel für die Entscheidung sorgen. Bakery Jatta klatscht ab.
85’
Den macht er eigentlich! Robert Glatzel steigt nach Jatta-Flanke von rechts am zweiten Pfosten hoch, köpft den Ball aber rechts am Tor vorbei.
85’
Der gerade eingewechselte Malone rammt Glatzel am Mittelkreis vor einem möglichen Kopfballduell weg. 
83’
Auswechslung
Loading...
Dong-Gyeong Lee
Dong-Gyeong Lee
Nico Neidhart
Nico Neidhart
Und auch Nico Neidhart verlässt den Platz. Flügelspieler Dong-Gyeong Lee ist nun neu dabei.
83’
Auswechslung
Loading...
Ryan Malone
Ryan Malone
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
Doppelwechsel nun bei den Mecklenburgern. Svante Ingelsson setzt sich auf die Bank und Ryan Malone kommt.
81’
Gelb-Rote Karte
Loading...
Damian Roßbach
Damian RoßbachRostock
Platzverweis! Damian Roßball räumt Jatta übermäßig hart ab und sieht nun seine zweite Gelbe und damit die Ampelkarte.
79’
"Einen Spieler wie Glatzel kann man nie ganz ausschalten, aber wir versuchen seinen Radius einzuschränken und in den Bereichen, in denen er sich wohlfühlt, gut in die Zweikämpfe zu kommen." So äußerte sich Hansa-Trainer Glöckner noch am Freitag. Heute zeigt seine Mannschaft ganz gut, wie es gelingen kann.
78’
Die Hamburger haben sich in den letzten Augenblicken im letzten Drittel vor Kolkes Tor festgesetzt, aber es kommt immer wieder zu Nachlässigkeiten im Zusammenspiel. 
76’
In den Sonntagshimmel schießt Dompe den Ball nach einer Ecke von der Strafraumgrenze weit, weit drüber.
74’
Auswechslung
Loading...
László Bénes
László Bénes
Ransford Königsdörffer
Ransford Königsdörffer
Feierabend für Königsdörffer beim HSV - Laszlo Benes soll für mehr Ordnung und gewiss auch Akzente auf gleicher Position sorgen.
73’
Mit einer Hand wehrt Heuer Fernandes ein ganz sattes Pfund von Ingelsson links im Strafraum über das Tor. Hansa on Fire, Stadion voll mit Rauch!
72’
Die Rostock-Fans sind nach zwei abgebrochenen Jubelarien voll da und der HSV sollte es auch sein, um die unnötig knappe Führung noch über die Zeit zu bringen. Das wird eine spannende, lange Schussphase! 
70’
Und schon wieder kein Tor? - Und schon wieder kein Tor! John Verhoek steht beim Pass von Rick van Drongelen meilenweit im Abseits. 
68’
Auswechslung
Loading...
Dennis Dressel
Dennis Dressel
Lukas Fröde
Lukas Fröde
Die Hausherren wechseln erneut: Dennis Dressel kommt für Lukas Fröde.
68’
Kein Tor! Svante Ingelsson rennt durch die Mitte auf das Tor der Gäste zu, guckt Daniel Heuer-Fernandes aus und schießt den Ball ins Tor. Schönheitsfehler dabei: der Pass von Kai Pröger kam, als der Schwede schon im Abseits gestanden hatte.
65’
Freistoß für den HSV rechts vom Strafraum. Van Drongelen hatte Jatta gefoult. Muheim bringt den Ball rein und Jatta köpft am Ziel vorbei.
63’
Gegen seinen Ex-Club entdeckt Rick van Drongelen seinen Sturmdrang. Der Niederländer kommt aber am Fünfer nicht so richtig zum Abschluss.
62’
Auswechslung
Loading...
Nils Fröling
Nils Fröling
Haris Duljevic
Haris Duljevic
Der erste Wechsel des Spiels - beim FC Hansa: Haris Duljevic geht und Nils Fröling kommt. Offensiver für Offensiven.
60’
Ludovit Reis mit einer schönen Balleroberung im MIttelfeld, doch dann läuft es mit der schnellen Einbindung der Mitspieler nicht mehr so gut.
58’
Die Flügelzange des HSV im Zusammenspiel, aber Jattas Flanke für Dompe kommt etwas ungenau.
56’
Gelbe Karte
Loading...
Ransford Königsdörffer
Ransford KönigsdörfferHSV
Ransford-Yeboah Königsdörffer meckert nach einem Zweikampf etwas zu sehr und sieht die Gelbe Karte.
54’
Hansa setzt sich nun am und im Sechzehner der HSV fest, aber die Abschlussversuche sind mindestens als schwach zu bezeichnen. So können die Hamburger zu Besinnung kommen und klären.
52’
Markus "Katze" Kolke! Erst klärt er gegen seine Mitspieler van Drongelen, der eine Jatta-Hereingabe fast ins eigene Tor köpfte und den angeschossenen Neidhart aus kürzester Distanz, dann einen satten Schuss von Dompe in Co-Produktion mit der Latte! Durchatmen!
51’
Die Übungsleiter haben augenscheinlich den Ton getroffen, denn beide Teams kommen durchaus mit Rückenwind in die zweite Hälfte, wagen hüben wie drüben auch offensive Aktionen.
49’
Robert Glatzel bleibt nach einem Zweikampf mit Lukas Fröde liegen, rappelt sich dann aber nach einer kurzen Erholungsphase wieder auf.
46’
Jonas David treibt den Ball halbrechts nach vorne und steckt durch für Reis, der dann aber am langen Eck vorbeischießt und bei der Ballabgabe auch im Abseits gestanden hat.
46’
Anpfiff
Die Mannschaften stehen unverändert wieder auf dem Grün. Weiter geht es an der Ostsee!
Halbzeitbericht
Mit einer verdienten Führung der Hamburger haben sich die Mannschaften nun in die Pause begeben und hören sich an, was die Trainer zu sagen haben. Eigentlich haben diese ihren Spielern nur Kleinigkeiten mitzuteilen. Patrick Glöckner wird gefallen haben, dass seine Mannschaft hier zweikampfstark und taktisch sehr diszipliniert aufgetreten ist und Tim Walter wird zu Kenntnis genommen haben, dass seine Hamburger ihrer Favoritenrolle durchaus gerecht werden. Allerdings gehört (erneut) ebenso zur Wahrheit, dass der HSV defensiv noch immer kein Spitzenteam ist und auch, dass man die sich bietenden Chancen noch besser nutzen muss.
45’ +2
Halbzeit
Der Pfiff zum Pausentee. Es geht mit einem 0:1 auf der Anzeigetafel in die Kabinen.
45’ +1
Gelbe Karte
Loading...
Bakery Jatta
Bakery JattaHSV
Die schon vierte Verwarnung des frühen Nachmittags sieht Bakery Jatta in der auf eine Minute festgesetzt Nachspielzeit wegen einer Unsportlichkeit. Er hatte den Ball weggeschossen.
44’
Jean-Luc Dompe flankt nun wieder einmal vor das Tor, Robert Glatzel fällt am Fünfer, als Duljevic von hinten kommt, aber dem Unparteiischen war das zu wenig Zutun des Rostockers, um auf den Punkt zu zeigen.
43’
Hetzt wollen die Hamburger nachlegen, müssen aber aufpassen, dass sie nicht plötzlich zu hoch stehen, denn Hansa lauert auch setzt auf Konter.
40’
Tor für HSV
0:1
Loading...
Ludovit Reis
Ludovit ReisHSV
Tooor! Hansa Rostock - HAMBURGER SV 0:1. Die Bemühungen werden nun belohnt! Ludovit Reis steht goldrichtig vor dem Fünfer, als ein Ping-Pong-Ball von Meffert zu ihm springt. Der Mittelfeldspieler schaltet blitzschnell und schießt flach recht mittig ein.
38’
Ein Blick auf den Aktionsradius-Mittelpunkt beim FCH zeigt ganz gut, dass die Gastgeber mit vier zentralen Offensiven agieren und in der eigen Hälfte einen regelrechten Riegel aus sechs Mann, der natürlich auch rausrückt, über die gesamte Breite gestellt haben.
36’
Gelbe Karte
Loading...
Kevin Schumacher
Kevin SchumacherRostock
Kevin Schumacher war der Sportsfreund Jatta rechts ein bisschen zu schnell und so holte er sich mit einem Foul seine 5. Gelbe Karte.
35’
Schön hat es ausgesehen, wie Ransford-Yeboah Königsdörffer auf dem Weg nach vorne mit einem schönen Zidane-Move seinen ersten Gegenspieler hatte aussteigen lassen, doch leider war danach gleich schon der zweite zur Stelle.
33’
Eigentlich sehr stark, was die Gastgeber hier anbieten. Ingelsson setzt sich rechts gegen Schonlau durch, aber dann passt es mit der Flanke nicht. Der ausgemachte Favorit durchaus mit Mühe.
31’
Starke Hereingabe durch Pröger von rechts an den zweiten Pfosten und dann brennt es vor dem Tor der Gäste. Verhoek bekommt den Ball aber aus kurzer Distanz nicht über die Linie.
28’
Gelbe Karte
Loading...
Damian Roßbach
Damian RoßbachRostock
Die - nun fünfte - Gelbe Karte für Rostocks Damian Roßbach, der HSV-Stürmer Glatzel nur mit unfairen Mitteln hatte stoppen können.
27’
Die Hamburger suchen immer wieder lange eine Lücke, so haben sie zwar den Ball, aber es wird vorwiegend quer durch die eigenen Reihen gespielt. In Die Spitze geht es weiterhin zu selten.
25’
Am Spielfeldrand räumt Nico Neidhart Hamburger Dompe ab. Nach einer kurzen Ermahnung durch den Referee geht es aber weiter.
23’
5:2 Torschüsse für die Hamburger, 2:1 Ecken, aber eine Zweikampfquote von nur knapp 40 Prozent. Die Passquote von 86 zu 69 Prozent hellt die Minen der Gäste aber wieder auf.
20’
Der Schuss als Weckruf für die Hausherren, die nun ihrerseits die Zügel anziehen und in die Offensive gehen. Der HSV vermag es noch nicht, den Spieß sofort wieder umzudrehen.
17’
Das Walter-Team zieht das Tempo jetzt an, wird schneller im Passspiel und notieren einen satten Fernschuss von Moritz Heyer, der von der rechten Bahn aufs lange Eck gezielt hat - der Schuss streich denkbar knapp am linken Außenpfosten vorbei.
15’
Jetzt mal eine hohe Hereingabe von der Strafraumgrenze auf Robert Glatzel an den Fünfer, wo Markus Kolke aber das Luftduell gegen den hochgewachsenen Torjäger für sich entscheiden kann.
13’
Die Hamburger weiterhin sehr bemüht, sich vorne in Position zu bringen, aber der FC Hansa sehr aufopferungsvoll, sehr aufmerksam - das sagt dem Tabellenzweiten bislang überhaupt nicht zu.
11’
Zwei Ex-Paderborner im Laufduell. Sebastian Schonlau und Kai Pröger auf der rechten Angriffsseite und der FCH-Spieler fällt. Haris Duljevic zieht den Freistoß im Bogen in den Strafraum und der HSV klärt.
9’
Der HSV mit rund 75 Prozent Ballbesitz bis hierhin und um Ordnung und Aufbau bemüht. Die Gastgeber verschieben aber ganz gut und vor allem gehen sie schon sehr früh auf den Ballführenden.
6’
Gelbe Karte
Loading...
Moritz Heyer
Moritz HeyerHSV
Diesen Vorstoß beendet Moritz Heyer gegen Pröger rustikal und sieht dafür sehr, sehr früh die Gelbe Karte.
5’
Es wird dann doch etwas undurchsichtiger hier Im Stadion. Ludovit Reis bringt den Ball von der linken Fahne rein, aber die Rostocker stehen eng im eigenen Sechzehner, blocken ab und kontern.
3’
Nico Neidhart mit der ersten Ecke des Spiels und es wird dabei durchaus spannend. Am ersten Pfosten kommt der Ball zu John Verhoek, der aus der Drehung heraus den Abschluss sucht, die Kugel aber über die Querlatte hinweg schaufelt.
2’
Im Gästeblock sind schon wieder alle Lampen, beziehungsweise Pyros an. Ein Nebelproblem auf dem Platz ergibt sich daraus noch nicht. 
1’
Anpfiff
Schiedsrichter Tobias Welz aus Wiesbaden pfeift das Spiel in diesem Augenblick an. Der Ball rollt!
Vor Beginn
Einen Grund zum Feiern gibt es für beide Seiten schon vor Anpfiff, denn Frank Pagelsdorf, der beide Mannschaften (Hansa 1994-1997 und 2005-2008, HSV 1997-2001) einst erfolgreich trainierte, feiert heute seinen 65. Geburtstag.
Vor Beginn
Glöckners Gegenüber Tim Walter erwartet ein kerniges Duell: "Wir haben großen Respekt vor dem Gegner, beide Teams werden sich alles abverlangen. Wir müssen mit unseren Mitteln dagegenhalten. Ich erwarte eine hitzige Stimmung, aber genau das finden wir schön."
Vor Beginn
Das Hinspiel in dieser Saison gewannen - drei Tage nach dem Tod von HSV-Legende Uwe Seeler - die Rostocker übrigens im Volksparkstadion mit 1:0. FCH-Coach Glöckner ordnete auf der Pressekonferenz aber bereits ein: "Der HSV ist der Favorit, kommt mit einer breiten Brust und individuellen Klasse - aber auch wir kennen unsere Stärken."
Vor Beginn
Der HSV auf der anderen Seite wird den zweiten Platz auf jeden Fall behalten, wird aber Spitzenreiter Darmstadt kaum auf bis zu fünf Punkte davonziehen lassen wollen. Mit einem Sieg heute blieben die Hamburger auf zwei Punkte dran.
Vor Beginn
Die heutigen Gastgeber stehen vor Beginn der Partie auf dem 11. Platz des Klassements. Was nach Mittelfeld klingt, bedeutet in der engen Liga aber nur zwei Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. Verliert Rostock heute, könnte der Tabellen-Siebzehnte Karlsruhe an den Nordlichtern vorbeiziehen. 
Vor Beginn
Völlig vertrauen tut indes Tim Walter seiner Mannschaft aus dem letzten Spiel. Wie beim 4:2 gegen Eintracht Braunschweig steht auch heute nicht einer der Winterneuzugänge in der Startelf. 
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Rostock - HSV
Loading...
1

Kolke

4

Roßbach

5

van Drongelen

7

Neidhart

10

Duljevic

13

Schumacher

14

Ingelsson

18

Verhoek

19

Pröger

27

Ananou

34

Fröde

1

Daniel Heuer Fernandes

3

Heyer

4

Schonlau

9

Glatzel

11

Königsdörffer

14

Reis

18

Jatta

23

Meffert

27

Dompé

28

Muheim

34

David

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Beim Hamburger SV stehen zum Anpfiff diese Herren an Deck: Heuer Fernandes - Heyer, David, Schonlau, Muheim - Königsdörffer, Meffert, Reis - Jatta, Glatzel, Dompe.
Vor Beginn
Kai Pröger ist wieder zurück in der Startelf, nachdem er zuletzt etwas Trainingsrückstand hatte und beim 0:2 in Heidenheim fehlte. Für ihn macht Simon Rhein Platz in er Offensivreihe. Weitere Wechsel hat Patrick Glöckner nicht vorgenommen.
Vor Beginn
Die Hansa-Kogge geht sticht heute mit folgender Besatzung in See: Kolke - Ananou, van Drongelen, Roßbach - Neidhart, Fröde, Ingelsson, Schumacher - Pröger, Duljevic - Verhoek.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 19. Spieltages zwischen Hansa Rostock und dem Hamburger SV.
HeimRostock5-3-2
19Pröger14Ingelsson5van Drongelen4Roßbach34Fröde10Duljevic1Kolke7Neidhart27Ananou18Verhoek13Schumacher4Schonlau9Glatzel1Daniel Heuer Fernandes18Jatta34David23Meffert3Heyer27Dompé28Muheim14Reis11Königsdörffer
GastHSV4-2-3-1
Loading...

Wechsel

Loading...
83’
Malone
Ingelsson
83’
Lee
Neidhart
68’
Dressel
Fröde
62’
Fröling
Duljevic
90’
Katterbach
Dompé
86’
Németh
Jatta
74’
Bénes
Königsdörffer

Ersatzbank

Nils-Jonathan Körber (Tor)Anderson LucoquiRheinSchröterMunsy
Matheo Raab (Tor)Francisco MonteroMikelbrencisOliveiraKittelBilbija

Trainer

Patrick Glöckner
Tim Walter
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Heidenheim
341910567:36+3167
2
Loading...
Darmstadt
34207750:33+1767
3
Loading...
HSV
34206870:45+2566
4
Loading...
Düsseldorf
341771060:43+1758
5
Loading...
St. Pauli
341610855:39+1658
6
Loading...
Paderborn
341671168:44+2455
7
Loading...
Karlsruhe
341371456:53+346
8
Loading...
Kiel
3412101258:61-346
9
Loading...
K´lautern
3411121147:48-145
10
Loading...
Hannover
341281450:55-544
11
Loading...
Magdeburg
341271548:55-743
12
Loading...
Fürth
3410111347:50-341
13
Loading...
Rostock
341251732:48-1641
14
Loading...
Nürnberg
341091532:49-1739
15
Loading...
Braunschweig
34991642:59-1736
16
Loading...
Bielefeld
34971850:62-1234
17
Loading...
Regensburg
34871934:58-2431
18
Loading...
Sandhausen
34772035:63-2828
Aufsteiger
Relegation Aufstieg
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Rostock
HSV
Loading...
0
Tore
2
4
Schüsse aufs Tor
7
13
Schüsse gesamt
20
366
Gespielte Pässe
492
72,13 %
Passquote
79,47 %
42,70 %
Ballbesitz
57,30 %
49,63 %
Zweikampfquote
50,37 %
11
Fouls / Handspiel
13
4
Abseits
2
3
Ecken
7