HomeSportMehr SportHandball

Handball-Nationalmannschaft | Mittelhandbruch: Stolle fehlt Handball-Frauen bei EM


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTschechien startet GrenzkontrollenSymbolbild für einen TextPanne bei 29-Euro-Ticket: BVG reagiertSymbolbild für ein VideoHurrikan schüttelt Flugzeug durchSymbolbild für einen TextFC Bayern: Vorstand geht überraschendSymbolbild für einen TextViele Rentner haben keine 1.000 EuroSymbolbild für ein VideoUkraine: Panzerkampf aus nächster NäheSymbolbild für einen TextOliver Pocher lästert über Ex-FreundinSymbolbild für einen TextFrank Schöbel will Schluss machenSymbolbild für einen TextUnfall in NRW: Lkw hängt in der LuftSymbolbild für einen Text"Wucher"-Bewertungen auf Ebay erlaubtSymbolbild für einen TextWiesn-Welle? Corona-Zahlen bei 700Symbolbild für einen Watson TeaserPrinz William: Titel sorgt für ProblemSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Mittelhandbruch: Stolle fehlt Handball-Frauen bei EM

Von dpa
Aktualisiert am 28.09.2022 - 22:28 UhrLesedauer: 1 Min.
Alicia Stolle
Brach sich die Mittelhand: Alicia Stolle. (Quelle: Marco Wolf/wolf-sportfoto/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Deutschlands Handball-Frauen müssen bei der Europameisterschaft auf Rückraumspielerin Alicia Stolle verzichten.

Die 26-Jährige vom ungarischen Topclub Ferencvaros Budapest hat sich am vergangenen Sonntag im Champions-League-Spiel gegen den deutschen Meister SG BBM Bietigheim die Mittelhand gebrochen und fällt für die Endrunde vom 4. bis 20. November aus. Stolle soll noch in dieser Woche operiert werden, teilte der Deutsche Handballbund mit.

Neben Stolle fehlt auch die schwangere Torfrau Dinah Eckerle im 35-köpfigen erweiterten Aufgebot für das Turnier in Slowenien, Nordmazedonien und Montenegro, das der DHB am Donnerstag an die Europäische Handball-Föderation gemeldet hat. Nur mit Spielerinnen aus diesem Pool kann Bundestrainer Markus Gaugisch seinen endgültigen EM-Kader formieren. Die DHB-Auswahl trifft in der Vorrunde auf Polen, Montenegro und Spanien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Schwere Vorwürfe von BVB-Handballerinnen
DHBDeutschlandMontenegro
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website