t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportHandball

Sie wurde nur 63: Trauer um deutsche Handball-Heldin Sabine Adamik


Sportwelt trauert um deutsche Handball-Heldin

Von t-online
25.09.2023Lesedauer: 1 Min.
Sabine Adamik: Die Torhüterin wurde 1993 mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft Weltmeisterin – und nur 63 Jahre alt.Vergrößern des BildesSabine Adamik: 1993 stand sie beim sensationellen Gewinn des WM-Titels bei der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Tor. (Quelle: imago sportfotodienst/imago images)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sabine Adamik wurde 1993 mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft Weltmeisterin – aber nur 63 Jahre alt. Die Sportwelt trauert um die Torhüterin.

Die Sportwelt trauert um den Tod der ehemaligen Handball-Weltmeisterin Sabine Adamik (geborene Picken). Sie ist im Alter von nur 63 Jahren verstorben. Ihr plötzlicher Tod am vergangenen Donnerstag in Garsten, hat die Handball-Gemeinschaft nicht nur in ihrer Wahlheimat Österreich schockiert. Sie hinterlässt einen erwachsenen Sohn.

Adamik hatte eine beeindruckende Profi-Karriere hingelegt. Sie spielte zunächst für den SC Magdeburg und wechselte nach der Wiedervereinigung Deutschlands zum TuS Walle Bremen. Einer ihrer Höhepunkte war der Gewinn des Weltmeistertitels im Jahr 1993 unter Bundestrainer Lothar Doering. Das Finale gegen Dänemark in Oslo, das mit einem sensationellen 22:21-Sieg nach Verlängerung endete, wird für immer unvergessen bleiben – und damit auch sie.

Ihre sportliche Laufbahn begann jedoch nicht im Handball, sondern als Turnerin und Leichtathletin, bevor sie sich dem Handball zuwandte. Sabine Adamik war bekannt für ihre mutige Spielweise und ihre Fähigkeiten als Torfrau. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als "Handballerin des Jahres" in der DDR im Jahr 1986. Nach ihrer aktiven Spielerkarriere war sie auch im Trainerbereich tätig und betreute die Torfrauen von Walle.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • bild.de: "Handball-Welt unter Schock! Ex-Weltmeisterin tot"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website