t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr Sport

USA: Basketball-Trainerin gibt sich als Spielerin aus


Basketball-Trainerin gibt sich als Spielerin aus

02.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Symbolbild: In den USA hat sich eine Trainerin als Spielerin ausgegeben.
Symbolbild: In den USA hat sich eine Trainerin als Spielerin ausgegeben. (Quelle: IMAGO/Erica Denhoff/Icon Sportswire)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für ein High-School-Basketballteam in den USA ist die Saison vorzeitig beendet. Zuvor fiel ein Schwindel auf.

Sie wollte ihrem Team helfen, allerdings auf illegale Weise: Die Assistenztrainerin Arlisha Boykins der Basketballerinnen der Churchland High School in den USA (Virginia) gab sich als 13-jährige Spielerin aus. Zuvor war eine Athletin ihrer Mannschaft ausgefallen.

Anstatt eine Spielerin in dem Alter der Mannschaft zu nominieren, stellte sich die 22-jährige Boykins für das Spiel gegen die Nansemond River High School selbst auf. Der Vorfall soll sich bereits am 21. Januar ereignet haben und fiel nun durch einen Spielbericht auf, wie die "New York Times" berichtet.

Die High School hat sich nach dem Auffallen des Betruges demnach selbst dazu entschlossen die Saison zu beenden. Zudem soll die Assistenztrainerin nicht mehr Angestellte des Teams sein. Auch der Cheftrainer soll seinen Posten daraufhin verloren haben.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website