t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr Sport

Basketball | NBA-Trainer Popovich an Spurs-Fans: "Hört auf zu buhen"


NBA-Trainer Popovich an Spurs-Fans: "Hört auf zu buhen"

Von dpa
Aktualisiert am 23.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Gregg PopovichVergrößern des BildesGregg Popovich ist der Trainer der San Antonio Spurs. (Quelle: Darren Abate/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Gregg Popovich ist bekannt für ungewöhnliche Aktionen und eine klare Meinung. Im Spiel seiner San Antonio Spurs fordert er die Heimfans über das Hallenmikrofon auf, nicht mehr zu buhen. Es half nicht.

NBA-Trainerlegende Gregg Popovich hat die Fans der San Antonio Spurs für ihr Verhalten kritisiert und als Reaktion noch mehr Buh-Rufe gegen seinen ehemaligen Spieler Kawhi Leonard zu hören bekommen.

Im Spiel der Spurs gegen die Los Angeles Clippers hatten die Heim-Fans Leonard und die anderen Profis des Gegners um Weltmeister Daniel Theis durchgehend ausgebuht und beschimpft. Während eines Freiwurfs für Leonard, der 2018 einen Abschied von den Spurs gefordert hatte und seitdem bei den Anhängern unten durch ist, griff Popovich zum Hallen-Mikrofon und sagte: "Können wir das Buhen sein lassen und diese Jungs spielen lassen? Habt ein bisschen Klasse. So sind wir nicht. Hört auf zu buhen."

Nach einem kurzen Moment der Ruhe buhten die Spurs-Fans noch lauter als zuvor. Das 102:109 war die zehnte Niederlage in Serie für die Mannschaft um Supertalent Victor Wembanyama. Leonhard beendete die Partie mit 26 Punkten und hatte damit mehr als jeder andere Profi. Letztlich sei er durch die Provokationen nur angespornt geworden, sagte Popovich nach der Niederlage. Theis kam auf acht Zähler.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website