t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr Sport

Phoenix trennt sich nach einer Saison von Cheftrainer Vogel


NBA
Phoenix trennt sich nach einer Saison von Cheftrainer Vogel

Von dpa
10.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Frank VogelVergrößern des BildesFrank Vogel hat auch schon die Indiana Pacers und Orlando Magic trainiert. (Quelle: David Zalubowski/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Nur ein Jahr lang durfte Frank Vogel Cheftrainer der Phoenix Suns sein. Das Team mit den Stars Durant, Booker und Beal scheitert in der ersten Runde der Playoffs - und sucht nun einen neuen Coach.

Die Phoenix Suns haben sich nach nur einer Saison schon wieder von Trainer Frank Vogel getrennt. Keine zwei Wochen nach dem Erstrunden-Aus in den NBA-Playoffs gegen die Minnesota Timberwolves gab das Basketball-Team die Entscheidung bekannt. "Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir für unser Team einen anderen Cheftrainer brauchen", wurde General Manager James Jones in der Mitteilung zitiert. Die Suns-Stars Kevin Durant, Devin Booker und Bradley Beal bekommen damit zur kommenden Saison schon den dritten Cheftrainer binnen drei Jahren.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website