Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr SportLeichtathletik

Leichathletik-EM: Tobias Potye holt überraschend Silber


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAus für deutschen Discounter im NordenSymbolbild für einen TextPopstar trauert um ihren Sohn Symbolbild für einen TextBaerbock sitzt an Flughafen festSymbolbild für ein VideoDrohne verfolgt Panzer – fatale FolgenSymbolbild für einen TextRoger Federer in Wimbledon abgewiesenSymbolbild für einen Text"Fluch geht weiter" – Brasilien am BodenSymbolbild für einen TextTheater gibt Schauspielerinnen HausverbotSymbolbild für einen TextDönerladen: Frau wirft Dackel über ThekeSymbolbild für einen TextEurojackpot am Freitag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextZDF-Moderator Ruprecht Eser ist totSymbolbild für einen TextLegendäres Gasthaus folgt auf SchuhbeckSymbolbild für einen Watson TeaserSohn von Ex-Bayern-Star tröstet NeymarSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hochspringer Potye gewinnt überraschend EM-Silber

Von dpa
18.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Tobias Potye: Der Deutsche hat eine Medaille gewonnen.
Tobias Potye: Der Deutsche hat eine Medaille gewonnen. (Quelle: KAI PFAFFENBACH)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tobias Potye hat bei der EM für die nächste Verblüffung gesorgt: Dem Münchner gelang im Hochsprung eine Medaille.

Der Münchner Hochspringer Tobias Potye hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in München überraschend die Silbermedaille gewonnen. Der 27-Jährige musste sich am Donnerstag im heimischen Olympiastadion nach überquerten 2,27 Metern nur dem italienischem Olympiasieger Gianmarco Tamberi geschlagen geben.

Für ihn standen 2,30 Meter zu Buche. Dritter wurde der ukrainische WM-Dritte Andrij Protsenko mit ebenfalls 2,27 Metern.

Titelverteidiger Mateusz Przybylko landete auf dem sechsten Rang. Bei der Höhe von 2,23 Meter war am Donnerstag für den 30 Jahre alten Leverkusen das Ende im Finale. Der Dresdner Jonas Wagner scheiterte an der Anfangshöhe von 2,18 Meter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Formel 1
Rennkalender



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website