• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Motorsport
  • BMW: Autobauer steigt 2021 aus der Formel E aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextEnergiekonzern braucht StaatshilfeSymbolbild f├╝r einen TextBaby-Verbot im britischen UnterhausSymbolbild f├╝r einen Text17-J├Ąhrigen vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild f├╝r einen TextFamilie h├Ąngt tagelang an Flugh├Ąfen festSymbolbild f├╝r einen TextGehaltserh├Âhung f├╝r Olaf ScholzSymbolbild f├╝r einen TextDoping-Razzia vor Tour de FranceSymbolbild f├╝r einen TextLieferprobleme bei wichtigen MineralienSymbolbild f├╝r einen TextSamsung feuert 120 deutsche IngenieureSymbolbild f├╝r einen TextFacebook f├╝hrt Krebspatienten in die IrreSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Unfall auf A2 ÔÇô lange SperrungSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star ist erneut schwangerSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

BMW steigt aus der Formel E aus

Von dpa
Aktualisiert am 02.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Die Firmenzentrale der BMW AG in M├╝nchen: das Unternehmen steigt aus der Formel E aus.
Die Firmenzentrale der BMW AG in M├╝nchen: das Unternehmen steigt aus der Formel E aus. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach Autobauer Audi verabschiedet sich auch BMW von der Formel E. Der Hersteller aus M├╝nchen habe nach eigenen Angaben seine "technologischen M├Âglichkeiten" ausgesch├Âpft.

Auch BMW wird die Formel E nach der kommenden Saison verlassen. Der bayerische Autobauer k├╝ndigte seinen Ausstieg nach dann insgesamt sieben Jahren aus der ersten vollelektrischen am Mittwoch an. "Als Partner der ersten Stunde hat BMW das Formel-E-Projekt konsequent unterst├╝tzt und dessen Erfolgsgeschichte ma├čgeblich mitgeschrieben", hie├č es in der Bekanntgabe. "Gleichzeitig war die Formel E f├╝r die BMW Group von Anfang an immer ein Technologielabor f├╝r die Serie."

Die M├Âglichkeiten des Technologietransfers habe die BMW Group bei der Entwicklung von E-Antrieben im Wettbewerbsumfeld der Formel E inzwischen aber im Wesentlichen ausgesch├Âpft, hie├č es weiter. Erst zu Wochenbeginn hatte Audi bekanntgegeben, sich nach der n├Ąchsten Saison aus der Formel E zur├╝ckzuziehen.

Wegen der Unsicherheiten durch die Coronavirus-Pandemie sind derzeit nur die ersten vier Rennen der kommenden Saison angesetzt. Losgehen soll es Mitte Januar in Chiles Hauptstadt Santiago mit gleich zwei Rennen, ehe Ende Februar ebenfalls zweimal in Saudi-Arabien gefahren werden soll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rekord am Sachsenring bei Comeback
BMW
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website