Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2021: Gänsehaut-Szene am Beckenrand nach deutscher Schwimmmedaille


Nach 13 Jahren  

Im Video: Gänsehaut-Szene am Beckenrand nach deutscher Schwimmmedaille

28.07.2021, 10:23 Uhr | sid, t-online

Olympia 2021: Gänsehaut-Szene am Beckenrand nach deutscher Schwimmmedaille. Pure Freude im "Aquatics Centre" in Tokio: Nach dem Anschlag brach die Freude aus Sarah Köhler regelrecht heraus. (Quelle: dpa/Michael Kappeler)

Pure Freude im "Aquatics Centre" in Tokio: Nach dem Anschlag brach die Freude aus Sarah Köhler regelrecht heraus. (Quelle: Michael Kappeler/dpa)

Aufatmen bei den deutschen Schwimmern: Sarah Köhler hat über 1.500 Meter Freistil Bronze gewonnen. Dabei zeigte sie eine kämpferische Meisterleistung und schwamm deutschen Rekord. Danach kam es zu emotionalen Momenten.

Vize-Weltmeisterin Sarah Köhler hat mit deutschem Rekord die erste Olympia-Medaille der deutschen Beckenschwimmer seit 13 Jahren gewonnen. Die 27-Jährige schlug im Finale über 1.500 m Freistil nach 15:42,91 Minuten als Dritte an und holte sich Bronze.

Das letzte Edelmetall hatte Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen 2008 in Peking gewonnen, danach gab es Nullnummern in London und Rio de Janeiro.

Gold ging an die Amerikanerin Katie Ledecky (15:37,34), die nach Niederlagen über 200 und 400 m ihren ersten Olympiasieg in Tokio feierte – und den sechsten insgesamt. Silber schnappte sich ihre Landsfrau Erica Sullivan.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtung
  • Nachrrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: