Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2021: DHB-Team zieht ins Olympia-Viertelfinale ein


Sieg gegen Brasilien  

DHB-Team zieht ins Olympia-Viertelfinale ein

01.08.2021, 14:05 Uhr | t-online, sid

Olympia 2021: DHB-Team zieht ins Olympia-Viertelfinale ein. DHB-Spieler Uwe Gensheimer bejubelt den Sieg gegen Brasilien. (Quelle: imago images/wolf-sportfoto)

DHB-Spieler Uwe Gensheimer bejubelt den Sieg gegen Brasilien. (Quelle: wolf-sportfoto/imago images)

Lange Zeit tat sich die DHB-Auswahl überraschend schwer gegen Außenseiter Brasilien. Am Ende sprang aber doch ein ungefährdeter Sieg im letzten Gruppenspiel heraus. Damit steht Deutschland im Viertelfinale.

Die deutschen Handballer haben bei den Olympischen Spielen das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason besiegte Brasilien zum Abschluss der Vorrunde mit 29:25 (16:12) und sicherte sich damit den noch fehlenden Punkt. Beste deutsche Torschützen waren Juri Knorr und Steffen Weinhold mit jeweils sechs Treffern.

Durch den dritten Sieg im fünften Spiel schloss das deutsche Team die erste Turnierphase mit 6:4 Punkten auf dem dritten Platz der Gruppe A ab. Gegner im Viertelfinale am Dienstag ist Afrikameister Ägypten, Vizeweltmeister Schweden oder Rio-Olympiasieger Dänemark.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: