Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2021: Gold! Malaika Mihambos Weitsprung-Thriller im Video


Weitsprung-Thriller bei Olympia  

Last-Minute-Drama: Mihambos Gold-Sprung im Video

Von Rahel Zahlmann

03.08.2021, 09:56 Uhr

Malaika Mihambo galt als Weitsprung-Favoritin bei den Olympischen Spielen. Doch es war zum Verzweifeln: Am Ende hätte es fast nur für Bronze gereicht – bis zu ihrem letzten Versuch.

Es war eine Zitterpartie in sechs Runden. Malaika Mihambos vorletzter Sprung war ungültig und die Chancen auf das erste Weitsprung-Gold seit 21 Jahren schienen zu schmelzen. Doch dann lief die 27-Jährige zu ihrem letzten Versuch an.

Danach hielt sich die Heidelbergerin die Augen: Ihre stärkste Konkurrentin, die US-Amerikanerin Brittney Reese, hatte noch eine Chance zum Kontern. Am Ende machten drei Zentimeter den Unterschied.

Den Weitsprung-Krimi von Tokio sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen:
  • Material von Eurosport

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: