• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Olympisches Skispringen - Leyhe komplettiert deutsches Team: Paschke springt nicht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland zahlt fällige Zinsschulden nichtSymbolbild für einen TextMané verdient so viel wie Torhüter Neuer Symbolbild für einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild für einen TextUnbekannter attackiert Athleten kurz vor RennenSymbolbild für einen TextUN-Drogenbericht 2022 vorgestelltSymbolbild für einen TextNationalspieler tritt gegen Ex-Trainer nach Symbolbild für einen TextHaus in Birmingham explodiertSymbolbild für einen TextSalzgitter: Mord-Verdächtiger in PsychiatrieSymbolbild für einen TextJanina Uhse teilt neues Foto als MutterSymbolbild für einen Text50-Mio-Transfer in England vor AbschlussSymbolbild für einen Watson TeaserQueen: Insider über besondere BeziehungSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Leyhe komplettiert deutsches Team: Paschke springt nicht

Von dpa
13.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Stephan Leyhe komplettiert das deutsche Skisprung-Quartett.
Stephan Leyhe komplettiert das deutsche Skisprung-Quartett. (Quelle: Daniel Karmann/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zhangjiakou (dpa) - Stephan Leyhe bildet zusammen mit Bronzegewinner Karl Geiger, Markus Eisenbichler und Constantin Schmid das deutsche Skisprung-Quartett beim Teamwettkampf der Olympischen Winterspiele.

Das gab der Deutsche Skiverband (DSV) in Zhangjiakou bekannt. Pius Paschke muss als fünfter deutscher Springer zuschauen.

Leyhe und Paschke hatten vor der Nominierung noch ein mannschaftsinternes Ausscheidungsspringen beim offiziellen Training im Schneetreiben ausgetragen. "Ich glaube, jeder von uns beiden hätte es verdient gehabt", sagte Leyhe. Paschke war zwar ein wenig enttäuscht über den Ausgang, gab sich aber fair. "Es war knapp. Der Stephan hat es auf jeden Fall verdient zu springen", meinte er.

Der Teamwettkampf bildet am Montag (12 Uhr/ARD und Eurosport) den Abschluss der Skissprung-Entscheidungen bei den Winterspielen. Geiger hatte am Samstag im Einzel von der Normalschanze den dritten Platz belegt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Box-Olympiasieger verschwunden
Markus EisenbichlerStephan Leyhe
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website