t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportOlympia

Paralympics 2022: Erstes Gold für Deutschland – Fahnenträgerin Forster glänzt


Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Fahnenträgerin Forster glänzt
Erstes Paralympics-Gold für Deutschland

Von t-online, dpa
07.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Anna-Lena Forster: Die Monoskifahrerin ist weiter in Topform.Vergrößern des BildesAnna-Lena Forster: Die Monoskifahrerin ist weiter in Topform. (Quelle: AFLOSPORT/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Sieben Medaillen hatte Deutschland bei den Paralympics bereits geholt, doch keine war eine goldene. Das änderte sich mit der Nummer acht. Es war die Fahnenträgerin, die den Erfolg feierte.

Mit einem furiosen zweiten Lauf hat Monoskifahrerin Anna-Lena Forster das erste Gold für Deutschland bei den Paralympics in Peking geholt. Trotz sechs Sekunden Rückstand nach dem Super-G gewann die 26-Jährige aus Radolfzell wie 2018 in Pyeongchang noch die Super-Kombination und hatte nach dem abschließenden Slalom 0,77 Sekunden Vorsprung auf Momoka Muraoka.

Die Japanerin hatte in den ersten beiden Disziplinen in China jeweils vor Forster gewonnen. Auch beim Slalom am Abschlusstag am Sonntag gilt Forster als Favoritin.

Die Marburgerin Noemi Ristau in der Klasse der Sehbehinderten und Andrea Rothfuss (Mitteltal-Obertal) in der stehenden Klasse schieden bereits im ersten Durchgang aus. Anna-Maria Rieder aus Murnau belegte in Rothfuss' Klasse Rang vier.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website