Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Polnische Legende Ryszard Szurkowski ist tot


"Eddy Merckx des Ostens"  

Polens Radsportlegende Szurkowski ist tot

02.02.2021, 18:43 Uhr | dpa

Radsport: Polnische Legende Ryszard Szurkowski ist tot. Ryszard Szurkowski: Der frühere Radstar ist im Alter von 75 Jahren gestorben.  (Quelle: imago images/Super Express)

Ryszard Szurkowski: Der frühere Radstar ist im Alter von 75 Jahren gestorben. (Quelle: Super Express/imago images)

Er gewann zwei Mal Silber bei den Olympischen Spielen im Teamwettbewerb und vier Mal in Folge die Friedensfahrt. Nun ist der polnische Star-Radfahrer Ryszard Szurkowski gestorben.

Das polnische Radidol sei am Montag im Alter von 75 Jahren in einer Klinik in Radom gestorben, sagte seine Frau der Nachrichtenagentur PAP. Der aus Niederschlesien stammende Szurkowski gewann bei den Olympischen Spielen in München 1972 und in Montreal 1976 jeweils Silber im Team-Straßenrennen.

1973 wurde Szurkowski in Barcelona Straßenweltmeister der Amateure sowie im Mannschaftszeitfahren. Viermal hintereinander gewann er die Friedensfahrt. Dabei trug er auf insgesamt 89 Etappen 52 Mal das Trikot des Gesamtführenden. Bald zeigten westliche Rennställe Interesse am "Eddy Merckx des Ostens", doch Radsportlern aus sozialistischen Ländern war damals eine Profikarriere verwehrt.

Schwerer Sturz in Köln 2018  

Nach seiner aktiven Laufbahn arbeitete er als Trainer und bekleidete von 2010 bis 2011 das Amt des Präsidenten des Polnischen Radsportverbandes. Im Jahr 2018 nahm Szurkowski am Jedermann-Rennen "Rund um Köln" teil und stürzte schwer aufs Gesicht.

Er erlitt zahlreiche Frakturen der Wirbelsäule und wurde in Deutschland mehrfach operiert. Nach seinem Unfall blieb er teilweise gelähmt und konnte sich nur noch im Rollstuhl fortbewegen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: