• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Radsport
  • Tour de France
  • Einer flog übers Peloton | Verrückter Mountainbike-Stunt sorgt bei der Tour für Furore


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextEurojackpot: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextVera Int-Veen zweifelte an ihrer LiebeSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Verrückter Mountainbike-Stunt sorgt bei der Tour für Furore

t-online, ako

Aktualisiert am 04.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Am Berg: Bei der zehnten Etappe von Annecy nach Le Grand-Bornand war mächtig was los – auf der Straße und am Straßenrand.
Am Berg: Bei der zehnten Etappe von Annecy nach Le Grand-Bornand war mächtig was los – auf der Straße und am Straßenrand. (Quelle: Peter Dejong/AP/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Was war das denn für eine Aktion? Während der zehnten Etappe der Tour de France springt ein Mountainbiker über das fahrende Feld – und schwebt nur knapp über den Köpfen der Fahrer.

Viele TV-Zuschauer werden sich auf der zehnten Etappe der Tour de France von Annecy nach Le Grand-Bornand verwundert die Augen gerieben haben: Während das Feld eine relativ enge, abfallende Straße passiert, huscht von oben rechts nach unten links ein "unbekanntes Flugobjekt" durch das Bild – und zwar über den Köpfen der Fahrer.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf den zweiten Blick und mithilfe der Zeitlupe wird deutlich, dass es sich um einen Mountainbiker handelt. Er nutzt einen kleinen Abhang als Rampe, um über die Straße zu hüpfen – und zwar während die Fahrer dort vorbeizischen. In der Slow Motion wird klar, dass er nur relativ knapp über den Köpfen der Pedaleure schwebt.

  • So lief Degenkolbs dramatischer Etappensieg in Roubaix
  • Tour de France 2018: Alle Etappen in der Übersicht

Später wurde klar, dass es sich bei dem Mountainbiker um den Franzosen Alexis Bosson handelt. Er postete auf seinem Facebook-Profil ein Video des Sprungs aus seiner Sicht.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Sicher ist in jedem Fall, dass Bosson den Fahrern mit seiner Aktion zumindest zum Teil die Show gestohlen hat. In den zahlreichen Tour-Rückblicken hat der "fliegende Mountainbiker" damit wohl seinen Platz sicher.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sport von A bis Z
Fußball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website