• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Tennis
  • WTA-Turnier: Friedsam verpasst Turniersieg in Lyon


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextBericht: England-Topklub will Leroy SanéSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Friedsam verpasst Turniersieg in Lyon

Von dpa
08.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Anna-Lena Friedsam hat das Finale in Lyon verloren.
Anna-Lena Friedsam hat das Finale in Lyon verloren. (Quelle: Marijan Murat/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lyon (dpa) - Australian-Open-Siegerin Sofia Kenin war für Anna-Lena Friedsam am Ende doch zu stark. Im Endspiel von Lyon verlor die 26-jährige Tennisspielerin aus Andernach trotz einer guten Leistung 2:6, 6:4, 4:6.

Nach einem 1:4 kam die Außenseiterin im entscheidenden Satz zwar noch einmal heran, musste sich dann nach dem dritten Matchball aber gegen die Nummer fünf der Welt aus den USA geschlagen geben. Die Rheinland-Pfälzerin wartet damit weiter auf ihren ersten WTA-Titel.

Doch schon das überraschende Erreichen des Endspiels bei der mit 275.000 Dollar dotierten Veranstaltung war für Friedsam ein großer Erfolg. In der Vergangenheit war die Weltranglisten-136. immer wieder von Verletzungen gestoppt worden. Die Saison 2018 verpasste sie fast komplett wegen zwei Schulter-Operationen.

In Lyon gewann Friedsam nun erstmals seit ihrem Achtelfinal-Einzug bei den Australian Open 2016 wieder drei Partien nacheinander und zog danach erstmals seit dem Turnier in Linz 2015 wieder in ein Endspiel ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Zverev macht Erkrankung öffentlich – und gründet Stiftung
AndernachUSA
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website