• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Ski nordisch
  • Nordische Ski-WM 2017: Johannes Rydzek holt drittes Gold in Lahti


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextNasa macht unerwarteten Fund auf dem MondSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Asylantr├Ąge fast verdoppeltSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild f├╝r ein VideoHai attackiert Mann ÔÇô P├Ąrchen paddelt losSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand besch├Ąftigt weiter FeuerwehrSymbolbild f├╝r einen TextPolizisten brechen Frau Augenh├ÂhleSymbolbild f├╝r einen TextAlle Infos zum "Haus des Geldes"-RemakeSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserOliver Pocher schie├čt scharf gegen RTLSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Wieder Gold! Rydzek holt n├Ąchsten WM-Titel

Von sid, t-online
Aktualisiert am 01.03.2017Lesedauer: 2 Min.
Wieder Weltmeister: Johannes Rydzek sicherte sich bei der nordischen Ski-WM in Lahti seine dritte Goldmedaille.
Wieder Weltmeister: Johannes Rydzek sicherte sich bei der nordischen Ski-WM in Lahti seine dritte Goldmedaille. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Drittes Rennen, drittes Gold: Kombinierer Johannes Rydzek hat sich bei der nordischen Ski-WM in Lahti den n├Ąchsten Titel geholt. Nach dem Triumph von der Normal-Schanze und der Staffel sicherte er sich auch den ersten Platz im Einzel von der Gro├čschanze und dem anschlie├čenden 10-Kilometer-Langlauf. Er ist mit seinem insgesamt f├╝nften Titel erfolgreichster Kombinierer der WM-Geschichte.

Der 25 Jahre alte Oberstdorfer setzte sich im packenden Wettbewerb vor Japaner Akito Watabe (4,8 Sekunden zur├╝ck) sowie dem Franzosen Francois Braud (+13,0) durch. Damit haben die deutschen Starter bisher alle Wettk├Ąmpfe in der Kombination bei Titelk├Ąmpfen gewonnen. Fabian Rie├čle wurde Sechster direkt vor Eric Frenzel. Bj├Ârn Kircheisen kam auf Rang 15.

"Der Glaube war immer da, zum Schluss habe ich alles mobilisiert - und die Attacke zum richtigen Zeitpunkt gesetzt. Ich habe dabei auf meine St├Ąrke hintenraus vertraut", sagte Rydzek nach einem unfassbaren hart in der tiefen Loipe erarbeiteten Sieg.

Sekunde um Sekunde aufgeholt

Rydzek hatte nach dem Springen nur auf dem f├╝nften Platz gelegen und war mit einer Minute R├╝ckstand auf den f├╝hrenden ├ľsterreicher Mario Seidl in die Loipe gegangen. In dieser machte der Deutsche dann Sekunde um Sekunde gut und im Finale den Turbo gez├╝ndet. "Das alles hier habe ich noch gar nicht realisiert. Das wird noch ein paar Tage brauchen", meinte der Kombi-K├Ânig von Finnland.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Rydzek hatte es auf der Schanze im Ringen mit dem Seitenwind noch am besten erwischt, der 60-Sekunden-R├╝ckstand auf Seidl waren nicht der gew├╝nschte, "aber auch nicht die schlechteste Ausgangslage", wie Rydzek beschied. Auch Bundestrainer Hermann Weinbuch war ├╝berzeugt: "Ritschi ist halt ein cleverer Bursche, deshalb habe ich auch heute immer an ihn geglaubt. Der Ritschi schafft das noch."

Nicht das Wunschergebnis f├╝r Frenzel

Olympiasieger Frenzel hatte sich als 13. schon anderthalb Minuten R├╝ckstand eingebrockt, Fabian Rie├čle und Bj├Ârn Kircheisen sogar noch mehr - ein Wunschergebnis sah anders aus, Rydzek wurde damit zum einzigen echten Gold-Trumpf - und der stach.

Mit f├╝nf Goldmedaillen hat der DSV in Lahti schon das deutsche Rekord-Ergebnis der DDR-Mannschaft von 1974 mit f├╝nfmal Gold eingestellt. Rydzek kann am Samstag im Teamsprint mit seinem vierten Gold seinen WM-Siegeszug vollenden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Eric Frenzel
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website