Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringer Andreas Wellinger: Verletzungsschock für Olympiasieger

Skispringer fällt lange aus  

Verletzungsschock für Olympiasieger Wellinger

07.06.2019, 17:53 Uhr | dpa

 (Quelle: imago images / Eibner Europa)
Verletzungspech für Skispringer Andreas Wellinger

Verletzungs-Schock für Andreas Wellinger. Der Olympiasieger fällt wegen eines Kreuzbandrisses lange aus. Bei einem Trainingssprung stürzte er und zog sich dabei die schwere Verletzung zu. (Quelle: kabel eins)

Schock: Der Skispringer Andreas Wellinger fällt wegen eines Kreuzbandrisses den ganzen Winter aus. (Quelle: kabel eins)


Eigentlich wollte er beim Sommertraining den Grundstein für einen erfolgreichen nächsten Winter legen. Nun hat Skispringer Andreas Wellinger bei einem Sturz eine schwere Verletzung erlitten.

Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger hat sich bei einem Trainingssturz einen Kreuzbandriss zugezogen und wird den DSV-Adlern lange fehlen. Der 23 Jahre alte Bayer wurde bereits am Donnerstag operiert, wie er am Freitag mitteilte.

"Die Operation lief gut, und jetzt ist es Zeit, mich auf meine Reha zu fokussieren und auf ein anderes Sommertraining. Ich werde so schnell wie möglich zurück sein", schrieb Wellinger. 


Der Skispringer hatte bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang Gold und Silber im Einzel gewonnen. Zudem führte er das Team des Deutschen Skiverbandes (DSV) zu Silber im Teamwettbewerb.


Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: