Sie sind hier: Home > Themen >

Airbnb

Thema

Airbnb

EuGH urteilt: EU-Länder dürfen Airbnb-Vermietung einschränken

EuGH urteilt: EU-Länder dürfen Airbnb-Vermietung einschränken

Airbnb-Unterkünfte sind eine beliebte Alternative zu Hotels. Doch in Städten mit Wohnungsnot steht das Angebot in der Kritik, zum Teil gibt es Auflagen für Vermieter. Zu Recht, wie der EuGH nun bestätigte. Im Kampf gegen den Wohnungsmangel dürfen EU-Staaten ... mehr
Auf dem Berliner Fernsehturm gibt's jetzt Schreibtische zur Miete

Auf dem Berliner Fernsehturm gibt's jetzt Schreibtische zur Miete

Zur Arbeit auf Deutschlands höchstes Gebäude? Das geht: Zwei Gründer haben eine App entwickelt, mit der sich Angestellte im Homeoffice Büroflächen mieten können. Dabei ist auch der Berliner Fernsehturm. Verwaiste Schreibtische und leere Bürogebäude: In der Corona-Krise ... mehr
Hamburg: Steuerfahnder machen Jagd auf Airbnb-Vermieter

Hamburg: Steuerfahnder machen Jagd auf Airbnb-Vermieter

Personen, die ihre Wohnung an Feriengäste weitervermieten, könnten bald in den Fokus der Steuerfahndung geraten. Diese hat umfangreiche Daten einer Vermittlungsplattform erhalten. Wer Wohnraum über die Vermittlungsplattform Airbnb vermietet und die Einnahmen nicht ... mehr
Apartment-Vermittler - Airbnb: Weltweites Partyverbot in gemieteten Wohnungen

Apartment-Vermittler - Airbnb: Weltweites Partyverbot in gemieteten Wohnungen

San Francisco (dpa) - Der Apartment-Vermittler Airbnb hat ein weltweites Partyverbot in allen über die Plattform gemieteten Wohnräumen verfügt. Ein Grund sei, dass einige Nutzer dazu neigten, dort das für Bars und Clubs typische Verhalten auszuleben, erklärte Airbnb ... mehr
Vorsicht vor Abzocke über Fake-Airbnb-Seiten: Polizei warnt vor Betrug

Vorsicht vor Abzocke über Fake-Airbnb-Seiten: Polizei warnt vor Betrug

Günstige Wohnangebote finden sich immer seltener. Für Cyber-Kriminelle eine Möglichkeit, Wohnungssuchende abzuzocken. Jetzt warnt die Polizei vor solchen Angeboten. Die Wohnung ist zentral gelegen und kostet wenig: Was nach einem tollen Angebot aussieht ... mehr

Jobverluste wegen Corona: Reiseportal Booking.com streicht viel Jobs

Die Corona-Krise trifft besonders die Reisebranche schwer. Das merkt auch ein Buchungsportal: booking.com. Die Reisewebseite will jede vierte Stelle abbauen – Tausende Jobs sind bedroht. Das Buchungsportal "booking.com" streicht weltweit tausende Stellen ... mehr

Überwachung bei Airbnb und Co: Versteckte Kameras mit dem Smartphone finden

In diesem Jahr mussten Millionen Deutsche ihren Urlaub umplanen, viele nutzen vielleicht erstmals eine Airbnb-Unterkunft. Hier setzen Vermieter mitunter verstecken Kameras ein, um ihre Gäste zu überwachen. Doch diese lassen sich mit ein paar Tricks ... mehr

Airbnb-Wohnungen wandern wegen Corona-Krise zu anderen Portalen

Weil der Tourismus völlig zum Erliegen gekommen ist, bucht auch niemand mehr Airbnb-Wohnungen. Welche Folgen hat das für den Wohnungsmarkt? Und können Vermieter Staatshilfen in Anspruch nehmen? Die Corona-Krise führt dazu, dass Vermieter von  Airbnb-Wohnungen jetzt ... mehr

Airbnb in der Corona-Krise: Folgen für den Wohnungsmarkt

Video-Animation zeigt Ausmaß: Wie sich die Corona-Krise auf das Angebot von Wohneinheiten in Berlin auswirkt. (Quelle: t-online.de) mehr

Weltweite Reisewarnung wegen Corona: Was gilt jetzt für Stornierungen?

Das gab es so noch nie: Reisen kommen komplett zum Erliegen – spätestens mit der weltweiten Reisewarnung der Bundesregierung. Bei Stornierungen müssen Sie aber einiges beachten. Mit der weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes müssen Pauschalreisen ... mehr

Buchungen brechen ein - Bericht: Airbnb rutscht tiefer in die roten Zahlen

New York (dpa) - Der Apartment-Vermittler Airbnb ist Ende vergangenen Jahres laut einem Medienbericht noch tiefer in die Miesen geraten. Das operative Minus habe sich in den drei Monaten bis Ende Dezember im Jahresvergleich beinahe verdoppelt, schrieb der Finanzdienst ... mehr

Tech-Konzerne im Vorteil? Deutsche Firmen müssen handeln statt jammern

Immer öfter fordert die Wirtschaft Gesetze gegen unfairen Wettbewerb. Das ist der falsche Weg. Statt zu jammern, sollten sich die Unternehmen den neuen digitalen Märkten öffnen. Denn jetzt geht es um die Daten. Zuerst waren es nur riskante Wetten, jetzt wird es richtig ... mehr

Google Maps ausgetrickst: Berliner Künstler verursacht Fake-Stau mit Smartphones

Mit Google Maps erhalten Nutzer ein Navi, das auch auf Echtzeitdaten der User zugreift. So kann das Programm über aktuelle Staus informieren. Ein Berliner Künstler hat das genutzt, um das System auszutricksen. Wer Google Maps nutzt, erhält nicht nur Informationen ... mehr

Fodor's Travel: Diese Urlaubsorte sollten Sie 2020 meiden

Die schönsten Strände, das beste Essen, die beliebtesten Sehenswürdigkeiten: Normalerweise geben Reiseführer Empfehlungen für die besten Urlaubsorte. "Fodor's Travel" hingegen rät von diesen Orten ab. Jedes Jahr erstellt "Fodor's Travel" eine "No-List", um ethische ... mehr

Mieter werden Vermieter: Was Gastgeber bei Airbnb und Co. wissen müssen

Berlin (dpa/tmn) - Während des Urlaubs Geld verdienen, indem man seine Wohnung oder ein WG-Zimmer über das Internet untervermietet: Möglich ist dies beispielsweise über Portale wie Airbnb. "Um so Geld zu verdienen, benötigt man als Mieter die ausdrückliche Erlaubnis ... mehr

Gamescom 2019: Günstig übernachten – Hier treffen sich Gamer und Sparfüchse

Die Gamescom läuft seit Dienstag und lockt wieder Hunderttausende Besucher in die Domstadt. Der Hype um die größte Gamer-Messe der Welt lässt jedes Jahr die Preise für Hotelzimmer in Köln und Umgebung in die Höhe schießen. Aber es gibt Alternativen. Köln ist zurzeit ... mehr

Ökobilanz: Wie nachhaltig ist der Trend des Teilens?

Die Hypothese lautet: Wer teilt, gehört zu den Guten. In Zeiten von Sharing-Angeboten ist es leicht, sich gegen Besitz zu entscheiden und dabei das eigene Gewissen zu beruhigen. Aber hilft das der Umwelt überhaupt? Man muss kein Millionär sein, um alles zu haben ... mehr

Nach Kritik der EU-Kommission: Airbnb zeigt Preise transparenter an

Die Buchungsplattform Airbnb verbessert ihre Transparenz: Künftig können Nutzer auf den ersten Blick sehen, welche Kosten bei der Buchung einer Unterkunft auf sie zukommen. Die Wohnungsplattform Airbnb stellt nach Kritik der EU-Kommission die Preise ... mehr

So schützen andere Städte weltweit ihre Mieter

Berlin hat als erstes Bundesland einen Mietendeckel beschlossen. In anderen Metropolen gibt es verschiedene Lösungsansätze, um den Wohnungsmarkt zu regulieren. Die Ideen von New York, Stockholm und Barcelona. Berlin plant einen Mietendeckel, um die Bewohner ... mehr

Chile: Sechs Touristen sterben an Kohlenmonoxidvergiftung in Airbnb-Wohnung

Tragisches Unglück in Chile: In einer Airbnb-Wohnung sind vier Erwachsene und zwei Kinder einer Familie aus Brasilien gestorben. Nach ersten Erkenntnissen funktionierte eine Gasheizung nicht richtig. Sechs Touristen sind in einer Ferienwohnung des Anbieters Airbnb ... mehr

Filmfestspiele: Warum Sie Cannes im Mai meiden sollten

Während der Internationalen Filmfestspiele sind Hotelzimmer in Cannes teilweise sechsmal so teuer als sonst. Doch nicht nur Hoteliers und Restaurantbesitzer freuen sich auf das Geschäft an der französischen Riviera. "Das Festival? Das ist eine wahre Goldgrube", freut ... mehr

Amsterdam: Betrüger quartieren Touristen in Schiffscontainern ein

Touristen haben über Airbnb Unterkünfte in Amsterdam gebucht, die sich vor Ort als Schiffscontainer auf dem Bürgersteig herausstellten. Inzwischen hat die Stadtverwaltung auf den Betrug reagiert. Betrüger haben in Amsterdam zwei Schiffscontainer verbotenerweise ... mehr

Digitalisierung: Die Wut der Taxifahrer

Die Proteste der vergangenen Wochen zeigen, dass es noch keinen fairen Wettbewerb zwischen Traditionsunternehmen und den neuen digitalen Firmen gibt. Mal sind es Hunderte Taxifahrer, die in Düsseldorf, München oder Berlin die wichtigsten Straßen der Stadt blockieren ... mehr

BGH: Dürfen Wohnungen kurzzeitig vermietet werden?

Darf eine Wohnungseigentümerin ihre Unterkunft kurzzeitig vermieten, wenn andere Parteien im Haus dagegen sind? Für Städte mit wenig Wohnraum könnte das Urteil weitreichende Konsequenzen haben. Eine Frau möchte ihre Wohnung an Feriengäste vermieten – aber die Nachbarn ... mehr

Westjordanland: Airbnb stoppt Wohnungsangebot in israelischen Siedlungen

Das Internetportal Airbnb stoppt sein Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten in Siedlerwohnungen im Westjordanland. Für diesen Schritt gibt es Zustimmung, aber auch Kritik. Airbnb will künftig keine Übernachtungen mehr in Siedlerwohnungen im  Westjordanland vermitteln ... mehr

Melbourne: Airbnb-Vermieter prügelte Mann zu Tode – Lange Haftstrafe

In Melbourne wollte ein Mann seinen Aufenthalt in einem Airbnb-Zimmer verlängern, ohne dafür zu bezahlen. Daraufhin prügelten der Vermieter sowie zwei Komplizen den 36-Jährigen zu Tode.  Wegen eines tödlichen Streits um eine unbezahlte Rechnung ... mehr

Sieben Geheimtipps: Diese Smartphone-Apps sollten Sie sich ansehen

Abseits von WhatsApp, Instagram und bunten Spielchen gibt es in den App Stores Abertausende weitere Programme. Sie stehen weniger im Rampenlicht, sind deshalb aber nicht weniger interessant. Hier ist eine kleine Auswahl. Mehr als 4,4 Millionen Apps gibt es im Google ... mehr

So hat sich Airbnb in zehn Jahren verändert

Am Anfang standen Luftmatratzen und Frühstück. Mittlerweile hat sich Airbnb vom Start-up zum milliardenschweren Tourismus-Konzern und größten Rivalen der Hotelbranche entwickelt. Doch zum zehnjährigen Jubiläum steht das Unternehmen auch vor großen Herausforderungen ... mehr

Ferienwohnungen: Bei Verstößen drohen jetzt Bußgelder

Für Berliner, die ihre Wohnungen für einen begrenzten Zeitraum Touristen überlassen, gelten bereits Regeln. Doch jetzt kann für einen Verstoß auch ein Strafzahlung verhängt werden. Für Berliner, die ihre Wohnung oder Zimmer zeitweise an Feriengäste vermieten ... mehr

Steuerhinterziehung – Finanzbehörden prüfen Airbnb-Vermieter

Das dürfte für Unruhe unter den Airbnb-Anbietern sorgen: Die Finanzbehörden wollen Tausende Airbnb-Vermieter auf mögliche Steuerhinterziehung überprüfen. Ertappten Vermietern droht eine Steuernachzahlung plus Strafbescheid und Ordnungsgeld. Die einen suchen ... mehr

Touristenziele wehren sich gegen Besuchermassen

Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin wird im März 2018 der Begriff "Overtourism" ein Topthema sein. Denn Urlauber sind an einigen Orten nicht nur gern gesehene Gäste. Wenn es zu viele werden, leiden die Einheimischen und protestieren. Einzelne Orte ergreifen ... mehr

Share Economy: Mieten ist das neue Haben

Das Prinzip Teilen statt Kaufen ist nicht neu. Doch mit dem Internet erlebt der Gemeinschaftskonsum eine neue, öffentliche und gewinnorientierte Dimension. Die neue Devise: Mieten statt Kaufen. Was früher zumeist im privaten Raum gemeinnützig organisiert wurde, findet ... mehr

AirBnb baut Geschäft mit Hotels und Luxus aus

San Francisco (dpa) - Der Unterkunften-Vermittler AirBnb will sein Geschäft mit Hotelangeboten und Luxusreisen ausbauen. Damit wird das Start-up großen Online-Reisefirmen wie Expedia oder Booking ähnlicher. AirBnb-Mitgründer und -Chef Brian Chesky ... mehr

Jamaika vergisst die Wirtschaftspolitik

Die künftige Regierungskoalition rauft sich zusammen – dumm nur, dass ihr zum Thema Wirtschaftspolitik nicht viel einfällt. Dabei wäre es wichtiger denn je, die richtigen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Volkswirtschaft zu formulieren. Weidenfeld ... mehr

Großdemo auf Mallorca gegen den Massentourismus

Mallorca ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Allerdings beschweren sich viele Mallorquinern über die überfüllten Straßen und Strände sowie über das schlechte Benehmen vieler Touristen und fordern Beschränkungen.  So etwas hat es auf Mallorca ... mehr

Erste Kirche als offizielle Herberge am Rennsteig eröffnet

Biete Doppelbett mit Blick auf Altar und Holzkreuz: Wer im Internet nach einem Feriendomizil sucht, stößt weltweit auf ein breites und mitunter ausgefallenes Angebot. Eine Kirche zum Übernachten sticht aber selbst dort ins Auge. "Das ist was Lustiges, Tolles ... mehr

Schlafen wie der junge Donald Trump

Eine einzigartige Gelegenheit: Das Elternhaus von US-Präsident Donald Trump im New Yorker Stadtteil Queens wird auf der Vermietungs-Plattform Airbnb angeboten. Für 725 Dollar pro Nacht (etwa 620 Euro) könnten bis zu 20 Gäste in dem Einfamilienhaus mit fünf Schlafzimmern ... mehr

Taxi statt Hotel: "Yellow Cab" als neue Budget-Unterkunft in New York

New Yorker Hotelzimmer-Preise sprengen die Budgets vieler Reisender. Ein Unternehmer hat deshalb ein ausrangiertes Taxi in ein günstiges Hotelzimmer umgewandelt, es bietet Nostalgie-Gefühl und Blick auf die Skyline. Für Deutsche hat er besondere ... mehr

Hotels vs. Airbnb und Co.: Branche bietet Städte-Apartments an

Von Berlin über Barcelona bis Boston: Weltweit wehren sich die großen Tourismusstädte dagegen, dass Privatunterkünfte via Internet an Urlauber vermietet werden. Aber während die Stadtväter noch mit Kontrollen und Strafen gegen Plattformen wie Airbnb, Wimdu und 9Flats ... mehr

Mallorca: Es muss nicht immer Bettenburg sein

Es geht auch ohne Betonbunker: Alternative Unterkünfte boomen auf Mallorca. Die Reichweite geht dabei von Palmas erstem Hostel bis zu Boutique-Unterkünften. Bekommen Sie einen kleinen Eindruck auch in unserer Foto-Show. Stockbetten in den Zimmern, ein Rest Spaghetti ... mehr
 


shopping-portal