Sie sind hier: Home > Themen >

BASF

Thema

BASF

FDP-Spitze kritisiert die Wirtschaft:

FDP-Spitze kritisiert die Wirtschaft: "Sehnsucht nach billigem Beifall"

Die FDP gilt als Partei der Wirtschaft. In einem Interview haben FDP-Generalsekretärin Teuteberg und Chef Lindner nun jedoch Unternehmen angegriffen. Grund ist das Verhältnis zu den Grünen. Die FDP-Spitze hat Unternehmen für ihre Grünen-Sympathie kritisiert ... mehr
Kommen jetzt die Mitarbeiterwohungen zurück?

Kommen jetzt die Mitarbeiterwohungen zurück?

Der Job ist reizvoll, doch wie die Miete zahlen? Wer eine Stelle sucht, sucht oft auch verzweifelt eine Wohnung. Personalchefs haben das bemerkt und bieten Unterkünfte. Das ist nicht für alle Suchenden gut. Das Angebot ist nicht schlecht, auch wenn es einen Haken ... mehr

"Effektiver und effizienter": BASF streicht weltweit 6.000 Stellen bis Ende 2021

Nach einem Gewinneinbruch soll der Chemiekonzern wieder auf Profitabilität getrimmt werden. Im Zuge des neues Sparprogramms und neuen Strukturen fallen auch tausende Jobs bei dem Dax-Konzern weg. Der Chemiekonzern BASF will bis Ende 2021 weltweit 6.000 Stellen abbauen ... mehr
Mögliche Ursache für BASF-Explosion entdeckt

Mögliche Ursache für BASF-Explosion entdeckt

Über eine Woche nach der Explosion bei der BASF mit drei Toten und 30 Verletzten, gibt es erste Erkenntnisse über die Ursache: Schuld ist möglicherweise ein Schnitt in einer Leitung mit brennbaren Stoffen. An einer Rohrleitung am Unglücksort sei ein entsprechender ... mehr
BASF: Sechs Menschen kämpfen noch um ihr Leben

BASF: Sechs Menschen kämpfen noch um ihr Leben

Die Explosion bei BASF in Ludwigshafen hat zwei Menschenleben gefordert. Bei den Toten handelt es sich um Mitglieder der Werksfeuerwehr. Ein Mann wird noch vermisst. Zudem wurden bei der Explosion und den Löscharbeiten 17 Personen teils schwer verletzt. Sechs davon ... mehr

BASF-Unglück: Taucher bergen Leiche aus Hafenbecken

Zwei Tage nach der tödlichen Explosion bei BASF in Ludwigshafen haben Polizeitaucher in einem Hafenbecken die Leiche eines Mannes entdeckt. Ob es sich dabei um den vermissten Matrosen eines Tankschiffes handelt, wisse man noch nicht, sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Explosion bei BASF: Zwei Tote und zwei Vermisste in Ludwigshafen

Bei einer gewaltigen Explosion auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Das bestätigte der Chemiekonzern am Abend. Nach jetzigem Kenntnisstand seien zwei Mitarbeiter ums Leben gekommen, teilte ... mehr

Weitere Dax-Erholung hat gute Chancen

Der deutsche Aktienmarkt hat in der neuen Woche Analysten zufolge noch Luft nach oben. "Die Stimmung hat gedreht - es geht voran", schrieb Expertin Claudia Windt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Wende offenbar gelungen Inzwischen habe sich der Dax  oberhalb ... mehr

Übernahmegerüchte um Monsanto treiben Aktie an

Spekulationen über eine angeblich geplante Übernahme von Monsanto durch die Chemie- und Pharmakonzerne Bayer oder BASF haben den Aktienkurs des US-Agrochemiekonzerns in die Höhe getrieben. Bayer- und BASF-Aktien rutschten dagegen ab. Das  Monsanto-Papier legte ... mehr

Unfall bei BASF: Fremdfirma hat wohl vor Explosion an Rohr gearbeitet

BASF hat neue Details zur Ursache der Explosion in Ludwigshafen bekanntgegeben. Kurz vor dem Vorfall habe eine Fremdfirma an einer Rohrleitung ein Teil austauschen sollen, berichtete der leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber. "Dieses Rohr soll ohne Inhalt gewesen ... mehr

VW ist umsatzstärkster Konzern in Deutschland

Der deutsche Konjunkturmotor brummt und die Unternehmen verdienen wieder. So haben kamen die 500 größten Unternehmen im Durchschnitt auf ein Umsatzplus von 11,8 Prozent, wie die Tageszeitung "Die Welt" in ihrem jährlich erscheinenden Unternehmensranking berichtete ... mehr

Daimler-Chef Dieter Zetsche ist mit 8,5 Millionen Euro Spitzenreiter

Zetsche, Kley, Müller und Co.: Deutschlands Top-Manager kassieren rund 50 Mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter eines Dax-Konzerns. Das ist das Ergebnis einer Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) und der Technischen ... mehr

Türkei wirft deutschen Unternehmen Terrorunterstützung vor

Die Türkei beschuldigt einem Bericht zufolge prominente deutsche Unternehmen wie den Autokonzern Daimler der Terrorunterstützung. Wie die "Zeit" berichtet, hat die türkische Regierung den deutschen Behörden eine weitere Liste mit angeblichen ... mehr

Terrorliste zurückgezogen: Türkei ermittelt nicht gegen deutsche Firmen

Die  Türkei hat die umstrittene Liste mit knapp 700 Unternehmen, die Ankara der Terrorismusfinanzierung bezichtigt hatte, zurückgezogen. Der türkische Innenminister habe in einem Telefonat mit Innenminister de Maizière von einem "Kommunikationsproblem" gesprochen ... mehr

BASF kündigt Milliarden-Investitionen in Asien an

Mit milliardenschweren Investitionen will der Chemiekonzern BASF sein Geschäft im asiatisch-pazifischen Raum ankurbeln. Das Unternehmen kündigte an, in den kommenden sieben Jahren rund zehn Milliarden Euro in die Region zu investieren ... mehr

VW und BASF nutzen belgisches Steuerschlupfloch

Die Gewinne sind groß, die Abgaben kümmerlich: Deutsche Großkonzerne nutzen nach Informationen des "Spiegel" ein Steuerschlupfloch in Belgien aus. Zu den Tricksern gehören VW, BASF und  Bayer. Millionengewinne steuerfrei Das geht aus Zahlen der belgischen Nationalbank ... mehr

Autolack reinigen: Weg mit dem Alltagsschmutz

Der Glanz eines Neuwagens ist der Stolz eines jeden Autoliebhabers. Ihn zu erhalten ist das Ziel vieler Autobesitzer - wenngleich die Freude über den strahlenden Lack meist nur von kurzer Dauer ist. Staub und Dreck der Straßen, Vogelkot oder Insekten verdrecken ... mehr

BASF weiter auf Rekordkurs

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF blickt zuversichtlich auf das Gesamtjahr: " 2013 hat für uns solide angefangen. Insbesondere unser Geschäft mit Pflanzenschutzmitteln war erneut sehr erfolgreich", sagte Konzernchef Kurt Bock auf der Hauptversammlung des Konzerns ... mehr

Managergehälter: Aufsichtsräte im DAX bekommen 2009 im Schnitt weniger

Die Aufsichtsratsbezüge in den DAX-Konzernen sind im Zuge der Wirtschaftskrise 2009 gesunken. Das hat die Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag" auf Grundlage der Geschäftsberichte der 30 Indexmitglieder berechnet. Demnach wurde die Arbeit eines Kontrollgremiums ... mehr

Chemieindustrie: BASF will Rekordjagd auch 2008 fortsetzen

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will sich nach Rekordergebnissen 2007 auch in diesem Jahr nicht von seinem Wachstumskurs abbringen lassen. Trotz hoher Rohstoffkosten und der Dollarschwäche erwarte er auch für 2008 einen weiteren Umsatzanstieg, sagte BASF-Vorstandschef ... mehr

Chemieindustrie: BASF kassiert seine Jahresprognose

Bei BASF stimmt die Chemie nicht mehr. Der weltgrößte Chemiekonzern kämpft mit der sich abschwächenden Konjunktur und hat nach einem überraschend starken Gewinnrückgang sein Gewinnziel für das Gesamtjahr 2008 kassiert. Gleichzeitig will das Unternehmen mit dem neuen ... mehr

BASF schließt zeitweise weltweit 80 Fabriken

Die Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise haben nun auch auch BASF erreicht. Der weltgrößte Chemiekonzern schließt "wegen des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes" weltweit vorübergehend 80 Anlagen. In gut 100 Anlagen werde zudem die Produktion gedrosselt, teilte ... mehr

BASF-Chef kritisiert Banken und ruft nach der Politik

BASF-Chef Jürgen Hambrecht hat die Banken wegen ihrer zögerlichen Kreditvergabe kritisiert und ein Eingreifen der Politik gefordert. Wenn Bank-Vorstände wie Josef Ackermann (Deutsche Bank) die weltweite Kreditklemme leugneten, habe er dafür kein Verständnis, sagte ... mehr

Markenwert: Daimler ist die wertvollste deutsche Marke

Die Marke mit dem guten Stern bleibt Deutschlands Top-Marke. Das berichtet das Magazin "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf eine Untersuchung des Markenhändlers Semion Brand-Broker. Die Studie belegt, dass ein guter Markenname kein Selbstläufer ist. So hat der Siemens ... mehr

Wirtschaftskrise: Deutschlands Süden ist der große Verlierer

Der Süden Deutschlands leidet überdurchschnittlich stark unter den Auswirkungen des wirtschaftlichen Abschwungs. Das geht aus einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft in Köln hervor, die im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) erstellt ... mehr

BASF-Chef prognostiziert neue Preiswelle

BASF-Chef Jürgen Hambrecht erwartet Anfang 2009 eine weitere Preiswelle beim Gas. "Die Preise werden zweistellig steigen", sagte der Vorstandschef des Ludwigshafener Chemiekonzerns, der auch mit Gas handelt, dem Berliner "Tagesspiegel". # Übersicht - Verbraucher ... mehr

Unternehmensbilanz: BASF-Geschäft bricht ein - Aktie steigt

Der Chemiekonzern BASF ist im vierten Quartal 2008 in den Sog des weltweiten Konjunkturabschwungs geraten. Im Schlussquartal brachen beim Branchenprimus vor allem wegen des drastischen Nachfragerückgangs in der Automobil- und Bauindustrie die Ergebnisse regelrecht ... mehr

Deutsche Bahn: Vorstandsmitglied Sukale wechselt zur BASF

Bahn-Vorstandsmitglied Margret Suckale wechselt zum Chemiekonzern BASF. Der Ludwigshafener Konzern teilte mit, die 52-Jährige werde von Juli an die BASF-Einheit "Global Human Resources - Executive Management and Development" leiten ... mehr

BASF plant in Ludwigshafen Kurzarbeit

Der Chemiekonzern BASF plant wegen der Wirtschaftskrise an seinem Stammsitz Ludwigshafen erstmals seit 1993 wieder Kurzarbeit. Nach derzeitigem Stand könnten von Juni an etwa 2000 bis 3000 der rund 32 800 Mitarbeiter der BASF SE betroffen sein, wie das Unternehmen ... mehr

BASF meldet Einbruch von Umsatz und Gewinn

Nach einem drastischen Umsatz- und Gewinneinbruch hat der Chemiekonzern BASF den Abbau von mindestens 2000 Arbeitsplätzen angekündigt. "In Krisenzeiten kommt es auf schnelles und entschlossenes Handeln an", sagte Konzernchef Jürgen Hambrecht auf der Hauptversammlung ... mehr

Syngenta vor Übernahme? ChemChina bietet 43 Milliarden Dollar

China geht nicht nur in Deutschland auf Einkaufstour, sondern auch in der Schweiz: Der Chemie-Riese ChemChina greift nach dem Schweizer Agrarchemie-Konzern Syngenta. Sollte der Deal genehmigt werden, wäre es der bisher größte chinesische Zukauf im Ausland ... mehr

Mega-Fusion: Dow Chemical und Dupont schließen sich zusammen

In den USA kommt es zur größten Chemie- Fusion in der Wirtschaftsgeschichte. Die beiden führenden US-Unternehmen Dow Chemical und DuPont wollen sich zusammenschließen. Damit verliert der deutsche Chemiekonzern BASF zunächst seine Position als Nummer ... mehr

BASF will Pflanzenschutzmittel in Australien wieder selbst verkaufen

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will seine Pflanzenschutzmittel in Australien wieder in Eigenregie vertreiben. Nach Ablauf der zehnjährigen Vertriebsvereinbarung mit dem australischen Pflanzenschutzunternehmen Nufarm werde BASF sein Pflanzenschutzsortiment ... mehr

Markenwert: Volkswagen stößt Daimler vom Thron

Volkswagen hat von Daimler den ersten Platz als wertvollste deutsche Marke erobert. Das ergibt sich aus der "Brand€valuation 2011" des Markenhändlers Semion aus München. Der Wolfsburger Autobauer kommt demnach auf einen Markenwert von 19,9 Milliarden ... mehr

BASF: Schwächeres Öl- und Gasgeschäft drückt auf Bilanz

Schwächere Geschäfte mit Öl und Gas schmälern Experten zufolge den Gewinn des Chemieriesen BASF. Heute legt der weltgrößte Chemiekonzern seine Bilanz zum zweiten Quartal und ersten Halbjahr vor. Analysten rechnen wegen der niedrigen Erdgaspreise und des an Gazprom ... mehr

BASF verklagt Shell auf halbe Milliarde Euro

Der Chemiekonzern BASF hat Shell wegen Jahre zurückliegender Umweltschäden an einem Standort in Brasilien eine Millionenklage ins Haus geschickt. Bei dem Rechtsstreit geht es um eine Summe von rund 490 Millionen Euro, wie aus dem Geschäftsbericht des Ludwigshafener ... mehr

BASF will 2012 jüngste Spitzenwerte übertreffen

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF zeigt sich trotz konjunktureller Unsicherheiten für sein Geschäft weiterhin optimistisch. Die jüngsten Rekordwerte bei Umsatz und operativen Ergebnis will die im DAX notierte Gesellschaft im laufenden Geschäftsjahr noch einmal ... mehr

Welche Manager ihr Geld wert sind

Welcher Chef ist sein Geld wert, welcher nicht? Das "Manager Magazin" hat die 50 größten Unternehmen Europas untersucht - und das Gehalt der Bosse mit ihrer Leistung verglichen. Das Ergebnis ist erschreckend, vor allem bei Finanzkonzernen: Nur wenige Spitzenverdiener ... mehr

Unfall bei BASF: Dritter Feuerwehrmann nach Explosion gestorben

Knapp zwei Wochen nach dem Explosionsunglück bei BASF in Ludwigshafen ist ein dritter Feuerwehrmann gestorben.  Der Mitarbeiter der Werksfeuerwehr sei seinen Verletzungen erlegen, teilte das Unternehmen mit. "Die ganze BASF trauert. Unsere Gedanken sind bei unserem ... mehr

BASF: Millionenschaden durch Abrechnungsbetrug

Der Chemieriese BASF sieht sich mit einem über Jahre laufenden Betrugsfall konfrontiert. Dienstleister sollen Arbeitskräfte berechnet haben, die allerdings nie gearbeitet haben. Der Chemiekonzern BASF ist laut einem Pressebericht durch Abrechnungsbetrug ... mehr

Bayer verkauft in Milliardendeal Geschäftsteile an BASF

Für 5,9 Milliarden Euro verkauft Bayer  Bereiche seines Geschäfts mit Saatgut- und Unkrautvernichtungsmitteln an BASF. Der Teilverkauf soll Hindernisse für die Genehmigung durch die Kartellbehörden beiseite räumen und ist daran gebunden ... mehr

BASF macht Gewinne mit Öl und Gas - Chemiesparte enttäuscht

Umsatz rauf, unter dem Strich aber sinkende Gewinne und Schwächen im Kerngeschäft mit Chemie und Kunststoffen: Das ist die Kurzfassung der BASF-Zahlen für 2012. Der operative Gewinn stieg im Jahresvergleich um 4,5 Prozent auf fast neun Milliarden ... mehr

BASF und Gazprom schließen Milliarden-Deal ab

Das Milliarden-Geschäft zwischen dem deutschen Chemiekonzern BASF und dem russischen Gas-Riesen Gazprom wird nun doch umgesetzt. Die beiden Unternehmen brachten den Ende 2014 geplatzten, politisch brisanten Deal jetzt in trockene Tücher. An der Börse geriet ... mehr

Apple und Coca Cola an der Spitze: die wertvollsten Marken der Welt

Gerade hat Apple seine Modelle der neuen iPhone-Riege präsentiert, da darf sich der IT-Riese zudem mit dem Spitzenplatz im jährlichen Eurobrand-Ranking "wertvollste Marken der Welt" schmücken - wie schon in den beiden Jahren zuvor. Aber auch deutsche Marken finden ... mehr

Die wertvollsten Unternehmen 2012

Die US-Konzerne Apple und Exxon sind zurzeit die teuersten Unternehmen der Welt. Doch während die globale Elite unter der Krise ächzt, legen deutsche Unternehmen international an Gewicht zu. Fünf deutsche Schwergewichte haben es in die Rangliste ... mehr

BASF will Investitionen in Deutschland zurückfahren

Der Chemiekonzern BASF will Deutschland künftig den Rücken kehren - zumindest teilweise. Der Branchen-Riese will in den kommenden Jahren nicht zuletzt wegen der hohen Energiekosten deutlich weniger in der Heimat investieren. "In den nächsten fünf Jahren wird der Anteil ... mehr

Streit um Strom-Rabatte: BASF droht mit Verlagerung ins Ausland

Vielen Unternehmen in Deutschland erhalten großzügige Stromrabatte. Der EU-Kommission ist das ein Dorn im Auge. Nun droht der Chemieriese BASF droht mit einer Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Ausland, sollte die Politik nicht die bestehende Befreiungen der Industrie ... mehr

Trotz Krim-Krise: Gazprom übernimmt wichtigsten deutschen Gasspeicher

Ungeachtet der Sorge um die Abhängigkeit Deutschlands von russischem Erdgas steht Gazprom offenbar kurz vor der Übernahme eines großen Teils der deutschen Gasinfrastruktur. Nachdem BASF und der russische Energieriese von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet ... mehr

Patent-Statistik: Bayern bleibt das Erfinder-Bundesland

Bayern ist deutscher Meister 2013 - was für den Fußball gilt, stimmt auch beim Thema Erfindungen. 27 Prozent der gut 26.300 deutschen Patent-Anmeldungen beim Europäischen Patentamt (EPA) kamen aus dem Freistaat, wie das Amt mitteilte. Baden ... mehr

RWE-Tochter Dea geht an russischen Investor LetterOne

Die Öl- und Gasfördertochter Dea des Versorgers RWE geht in russischen Besitz über. RWE wird von Verlusten geplagt, Dea ist jedoch eine Ertragsperle des Konzerns, mit einem Unternehmenswert von rund 5,1 Milliarden Euro, inklusive Schulden von 600 Millionen Euro. Neuer ... mehr

Wochenausblick: Schwacher Monat fordert Dax-Anlegern starke Nerven ab

Die Zitterpartie am deutschen Aktienmarkt setzt sich in der neuen Woche fort. Der Schock über manipulierte Abgastests von VW ist noch nicht überwunden, da kommen auf die Anleger bereits neue Unwägbarkeiten zu. Denn aus Europa und den USA werden ... mehr

BASF feiert Jubiläum: 100 Millionen Euro für Mitarbeiter

Aus Anlass des 150-jährigen Firmen-Jubiläums von BASF können sich die Mitarbeiter des Chemiekonzerns über Sonderzahlungen in einer Gesamthöhe von 100 Millionen Euro freuen. Vorstandschef Kurt Bock begründete die Zuwendung bei der Vorlage ... mehr

Top-Manager-Quiz: Politiker patzen bei DAX-Umfrage - sind Sie besser?

Wer ist Chef bei ThyssenKrupp und damit verantwortlich für 150.000 Arbeitsplätze weltweit? Während Normalsterbliche darüber weiß Gott nicht Bescheid wissen müssen, sollte das für Berliner Spitzenpolitiker zum Allgemeinwissen gehören. In der Realität sind allerdings ... mehr

Aldi: Das Erbe von Karl Albrecht - Übernimmt der Enkel den Konzern?

Nach dem Tod von Aldi-Süd-Oberhaupt Karl Albrecht stellt sich die Frage, wer in dem verschachtelten Milliarden-Konzern die bestimmende Macht innehaben wird. Der Patriarch selbst rief noch vor gut drei Monaten die Familie zum jährlichen Treffen zusammen ... mehr

BASF bekommt Autokrise zu spüren und führt Kurzarbeit ein

Wegen der Krise in der Automobilindustrie hat der weltweit größte Chemiekonzern BASF nun auch Kurzarbeit für Werke in Deutschland angekündigt. Ab Februar soll an den Standorten der Lack- und Farbensparte BASF Coatings in Münster mit rund 1500 Mitarbeitern sowie ... mehr
 
1


shopping-portal