Sie sind hier: Home > Themen >

Cape Canaveral

Nasa: Trägerrakete mit Mars-Rover hat technische Probleme

Nasa: Trägerrakete mit Mars-Rover hat technische Probleme

Am Donnerstag startete die Nasa-Trägerrakete samt Mars-Rover ins Weltall. Kurz danach taten sich offenbar technische Probleme auf. Mittlerweile gibt es aber Entwarnung –  und eine mögliche Erklärung.  Die Trägerrakete mit dem Mars-Rover "Perseverance" hat nach Angaben ... mehr
Mars-Mission: Nasa schickt Rover

Mars-Mission: Nasa schickt Rover "Perseverance" los – Hubschrauber an Bord

Ist Leben auf dem Mars möglich? Diese Frage stellt sich die Raumfahrt seit Jahren. Nun startet ein neuer Rover der Nasa zum Roten Planeten – auf der Suche nach Spuren von Mikroorganismen. Doch er ist nicht allein.  Rund acht Jahre nach " Curiosity ... mehr

"Perseverance" zum Mars gestartet: Deutsche Technik an Bord

Mit deutscher Hightech an Bord ist der US-Marsrover "Perseverance" zu seiner Reise zum Roten Planeten gestartet. Der mehr als eine Tonne schwere unbemannte Roboter von der Größe eines Kleinwagens hob am Donnerstagmorgen pünktlich in einer Atlas-V-Rakete ... mehr
SpaceX-Rakete: US-Raumfahrer auf dem Weg zur ISS – Musk ist

SpaceX-Rakete: US-Raumfahrer auf dem Weg zur ISS – Musk ist "überwältigt"

Das erste Mal seit neun Jahren haben die USA am Samstag wieder Astronauten zur Internationalen Raumstation geschickt. US-Präsident Trump feierte den Raketenstaat als "heldenhafte Tat".  Erstmals seit neun Jahren sind wieder Astronauten von den USA aus zur Raumstation ... mehr
Verfügung angekündigt: Donald Trump will gegen Twitter vorgehen

Verfügung angekündigt: Donald Trump will gegen Twitter vorgehen

US-Präsident Trump hat gedroht, die sozialen Medien zu regulieren. Das Weiße Haus hat nun eine Verfügung angekündigt. Hintergrund ist, dass Twitter mehrere Botschaften Trumps als irreführend gekennzeichnet hatte. Nach der Verärgerung von Donald Trump ... mehr

SpaceX: erster Start in Cape Canaveral abgesagt – Musk-Rakete bleibt am Boden

Neun Jahre ist es her, dass zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation starteten. Das soll sich jetzt ändern – ein erster Teststart musste allerdings erstmal wieder verschoben werden. Um 16.33 Uhr Ortszeit, in Deutschland 22.33 Uhr, sollte ... mehr

Space X schickt erstmals zwei Astronauten zur Raumstation ISS

Tesla-Chef Elon Musk plant, am heutigen MIttwoch eine Rakete zur internationalen Raumstation zu schicken. An Bord sind zwei Astronauten. Gelingt der Flug, geht der Unternehmer in die Geschichte ein. Elon Musks Unternehmen SpaceX will am Mittwoch Raumfahrtgeschichte ... mehr

Cape Canaveral: US-Luftwaffe bringt Raumgleiter in Umlaufbahn

Washington (dpa) - Die US-Luftwaffe hat erneut ihren unbemannten Raumgleiter X-37B in die Erdumlaufbahn gebracht. Die Trägerrakete Atlas V mit dem Raumschiff sei erfolgreich in Cape Canaveral gestartet, teilte der Luftfahrtkonzern Boeing mit, der X-37B gebaut ... mehr

US-Weltraumstreitkräfte starten erste Mission

An Bord einer Trägerrakete haben die US-Weltraumstreitkräfte erstmals einen Satelliten zu Zwecken der nationalen Sicherheit ins All geschickt. Er soll die Kommunikationswege sichern –  selbst bei einem Atomkrieg. Die US-Weltraumstreitkräfte haben ihre erste Mission ... mehr

Milliardenprojekt: Sonde "Solar Orbiter"erfolgreich in Richtung Sonne gestartet

Seit acht Jahren arbeiten europäische und amerikanische Forscher an einer aufwändigen Sonnen-Sonde – jetzt ist sie ins All gestartet. Das Projekt soll neue Erkenntnisse aus der Nähe unseres Heimatsterns liefern.  Eine neue Mission im Weltraum ist auf dem Weg zur Sonne ... mehr

Geglückte Simulation: SpaceX-Rakete explodiert - und alle sind sehr zufrieden

Cape Canaveral (dpa) - Eine Rakete des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX ist bei einem Test kurz nach dem Start in Cape Canaveral in einem großen Feuerball explodiert - doch die Mission war ein voller Erfolg. Bei dem Test simulierte SpaceX ein Notfall-Rettungssystem ... mehr

Zum Außenposten der Menschheit: Unbemannter Testflug von Raumschiff "Starliner" scheitert

Cape Canaveral (dpa) - Der mit Spannung erwartete erste Härtetest für das neue Boeing-Raumschiff "Starliner" ist nach einem folgenschweren Fehler gescheitert. Nach dem Start einer Rakete mit der unbemannten Raumkapsel an Bord am US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral ... mehr

All-Machtfantasien: Der Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Ein Weltraumbahnhof in Deutschland – ist das realistisch? Das All ist längst nicht mehr nur Ziel unserer Entdeckerfantasien. China, die USA, Russland ringen dort um die Vorherrschaft. Die EU will mitmachen. Ein Weltraumbahnhof in Rostock-Laage oder in Nordholz ... mehr

SpaceX schießt Dutzende Satelliten auf einmal ins All

SpaceX hat die ersten 60 von geplanten 12.000 Satelliten ins All geschickt. So will die Firma von Elon Musk Internet in jeden Winkel der Erde bringen. Astronomen warnen vor mehr Weltraumschrott. Die private Raumfahrtgesellschaft SpaceX hat die ersten 60 von geplanten ... mehr

NASA verschiebt Raketenstart: Stromversorgung auf der ISS gestört

Auf der Raumstation ISS gibt es Probleme mit der Stromversorgung. Deshalb musste eine Rakete mit Versorgung und Ausrüstung zunächst auf der Erde bleiben. Die Internationale Raumstation ISS hat mit Problemen bei der Stromversorgung zu kämpfen. Deshalb sei der Start einer ... mehr

Test von SpaceX scheitert – Strandbesucher berichten von Explosion in Florida

Strandbesucher haben in Florida eine große Explosion beobachtet. Offenbar war am anderen Ufer ein Raketentest  missglückt . Doch wer steckt dahinter? Dicke Rauchwolken zogen am Samstag über das Raketenstartgelände Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ... mehr

US-Test für bemannte Raumfahrt: SpaceX befördert "Crew Dragon" ins All

Im US-Bundesstaat Florida ist die Space-Rakete "Falcon 9" gestartet. Sie befördert das Raumschiff "Crew Dragon" ins All. Der Drache nimmt Kurs auf die Raumstation ISS. Die USA wollen wieder bemannte Flüge zur Internationalen Raumstation ISS schicken – und dabei nicht ... mehr

Start von Cape Canaveral: Israel schickt erstmals Raumsonde zum Mond

Cape Canaveral (dpa) - Israel hat erstmals eine Raumsonde zum Mond geschickt. Die kleine Sonde "Beresheet" begann ihre sieben Wochen lange Reise zu dem Erdtrabanten in der heutigen Nacht vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida. Dort startete ... mehr

Neue Hoffnung für Rover "Opportunity"

Schon seit fast 15 Jahren rollt "Opportunity" über den roten Planeten – wegen eines Sturms ist aber seit Monaten Funkstille. Jetzt scheint sich der Himmel über dem Mars aufzuklären. Hoffnung keimt auf, die Mission fortsetzen zu können. Während sich der gigantische ... mehr

Asteroid Bennu: Sonde "Osiris Rex" fotografiert erstmals ihr Ziel

Die Sonde "Osiris Rex" hat den Asteroiden Bennu nach zwei Jahren erstmals fotografieren können. In den nächsten fünf Jahren soll die Sonde eine Probe des Asteroiden nehmen und dann zur Erde zurückkehren. Rund zwei Jahre nach dem Start hat die Sonde "Osiris ... mehr

"Parker Solar Probe": Nasa schickt erstmals eine Sonde zur Sonne

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Sonde gestartet, die erstmals die extrem heiße Sonnenatmosphäre durchfliegen soll. Die "Parker Solar Probe" hob am Sonntag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab. Der zunächst für Samstag geplante Start ... mehr

Fliegendes Helferlein "Cimon" auf dem Weg zu Astronaut Gerst

Mit dem kleinen Roboter "Cimon" an Bord ist der private Raumfrachter "Dragon" zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. "Cimon" ist etwa so groß wie ein Medizinball, zeigt oft ein freundliches Gesicht auf seinem Display und soll den Astronauten Alexander Gerst ... mehr

Mars-Rover "Opportunity" steckt in Staubsturm fest

Ursprünglich geplant waren 90 Tage, inzwischen rollt der Mars-Rover schon seit fast 15 Jahren über den Roten Planeten. Doch jetzt macht ein Staubsturm "Opportunity" zu schaffen. Der gigantische Staubsturm auf dem Mars, der den Rover "Opportunity" bereits ... mehr

Start von Nasa-Weltraumteleskop «Tess» verschoben

Cape Canaveral (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den ursprünglich für die Nacht zum Dienstag geplanten Start des Weltraumteleskops «Tess» verschoben. Zunächst müssten zusätzliche Tests der Navigationssysteme durchgeführt werden, teilte ... mehr

Privater Raumfrachter «Dragon» an Raumstation ISS angedockt

Cape Canaveral (dpa) - Der private Raumfrachter «Dragon» hat mehr als 2,6 Tonnen Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Der Transporter dockte wie geplant nach zwei Tagen Flugzeit am Außenposten der Menschheit ... mehr

Raumfrachter zur ISS gestartet - Experimente für «Astro-Alex»

Cape Canaveral (dpa) - Die ersten Experimente für die Mission «Horizons» mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst sind auf dem Weg zur Internationalen Raumstation. Beladen mit rund 2600 Kilogramm Nachschub startete der private Raumfrachter «Dragon ... mehr

Mehr zum Thema Cape Canaveral im Web suchen

Raumfrachter «Dragon» mit Nachschub zur ISS gestartet

Cape Canaveral (dpa) - Beladen mit rund 2600 Kilogramm Nachschub hat sich der private Raumfrachter «Dragon» in der Nacht zur Internationalen Raumstation ISS auf den Weg gemacht. Der unbemannte Frachter sei erfolgreich an Bord einer «Falcon 9»-Rakete vom Weltraumbahnhof ... mehr

Musk lässt Superrakete «Falcon Heavy» erfolgreich fliegen

Cape Canaveral (dpa) - Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX von Technologie-Mogul Elon Musk hat erfolgreich seine neue Weltraumrakete «Falcon Heavy» getestet. Mit Elon Musks privatem Tesla-Elektro-Cabriolet als Testladung an Bord hob die derzeit größte Weltraumrakete ... mehr

Rakete «Falcon Heavy» hebt erfolgreich zu Jungfernflug ab

Cape Canaveral (dpa) - Die Großrakete «Falcon Heavy» des privaten US-Raumfahrtunternehmens SpaceX hat nach mehrstündiger Verzögerung zu ihrem Jungfernflug abgehoben. Nach rund 70 Kilometern Flug wurden die Antriebsraketen der ersten Zündstufe unter dem frenetischen ... mehr

Raumfrachter «Dragon» kehrt auf die Erde zurück

Cape Canaveral (dpa) - Der US-Raumfrachter «Dragon» ist nach vier Wochen im All wieder zur Erde zurückgekehrt. Das teilte die Betreiberfirma SpaceX mit. Der Frachter sei erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgekoppelt worden und fiel den Angaben zufolge ... mehr

Raumfrachter «Dragon» auf dem Rückweg zur Erde

Cape Canaveral (dpa) - Der US-Raumfrachter «Dragon» ist nach vier Wochen im All auf dem Rückweg zur Erde. Der Frachter sei erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgekoppelt worden und befinde sich auf dem Rückweg, teilte ... mehr

Nasa-Sonde "Cassini" in Saturn gestürzt

Die Nasa-Raumsonde hat sich nach über zehn Jahren Forschung am Saturn spektakulär verabschiedet. "Cassini" stürzte kontrolliert auf den Saturn.  Das letzte Signal der Sonde ging am Freitag um 13.55 Uhr MESZ im Kontrollzentrum ... mehr

SpaceX bringt mysteriöses Shuttle X-37B ins All

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat ein Space Shuttle des US-Militärs ins Weltall gebracht. Wofür das unbemannte Fluggerät gedacht ist, ist streng geheim. Die unbemannte Falcon-Rakete hob am Donnerstag vom Kennedy-Raumfahrtzentrum in Florida ... mehr

Raumfrachter «Dragon» zur ISS gestartet

Cape Canaveral (dpa) - Beladen mit fast 3000 Kilogramm Nachschub ist der private Raumfrachter «Dragon» zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der unbemannte Frachter sei erfolgreich an Bord einer «Falcon 9»-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ... mehr

US-Raumkapsel «Cygnus» von Raumstation ISS abgekoppelt

Cape Canaveral (dpa) - Fliegender Wechsel an der Internationalen Raumstation ISS: Erstmals ist eine recycelte Kapsel der privaten Raumfahrtfirma Space X ins All gestartet. Die Kapsel namens «Dragon» soll morgen an der Raumstation ISS andocken, und bringt ... mehr

Transporter «Dragon» zur Raumstation ISS gestartet

Der private Raumfrachter «Dragon» ist auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS. Die Kapsel startete auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral an Bord einer Falcon-9-Rakete. Die erste Raketenstufe kehrte acht Minuten nach dem Abheben ... mehr

SpaceX schickt erstmals recycelte «Dragon»-Kapsel zur ISS

Cape Canaveral (dpa) - Das private Unternehmen SpaceX hat erstmals eine bereits benutzte Raumkapsel auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS geschickt. Beladen mit mehr als 2700 Kilo Nachschub und Ausrüstung für die ISS-Bewohner hob der Raumfrachter «Dragon ... mehr

Start von privatem Raumfrachter «Dragon» zur ISS verschoben

Cape Canaveral (dpa) - Eine Unwetterfront mit Blitzeinschlägen hat den eigentlich für heute geplanten Start des privaten Raumfrachters «Dragon» zur Internationalen Raumstation ISS verzögert. Der unbemannte Frachter solle nun morgen vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ... mehr

SpaceX bringt Spionagesatelliten ins All

Cape Canaveral (dpa) - Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erstmals einen Spionagesatelliten ins All befördert. Der Satellit sei am Morgen an Bord einer «Falcon 9»-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida gestartet, teilte ... mehr

«Falcon 9»-Trägerrakete zur Raumstation ISS gestartet

Cape Canaveral (dpa) - Mit knapp 24-stündiger Verspätung ist eine «Falcon 9»-Trägerrakete zur Internationalen Raumstation (ISS) aufgebrochen. Nach Angaben der Raumfahrtbehörde Nasa verlief der Start vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida genau ... mehr

USA starten «revolutionären» neuen Wettersatelliten

Cape Canaveral (dpa) - Die USA haben nach einem Bericht der «Washington Post» in Cape Canaveral einen neuen «revolutionären» Wettersatelliten gestartet. «GOES-R» wird demnach bei seinen Erdumkreisungen in der Lage sein, Hurrikane und schwere ... mehr

SpaceX: Weltraumrakete explodiert - Facebook-Satellit zerstört

Auf dem Startgelände des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX ist es bei einem Raketentest zu einer heftigen Explosion gekommen. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in Cape Canaveral mit.  Noch im Umkreis mehrerer Kilometer schwankten demnach Gebäude, mehrere Explosionen ... mehr

Rakete auf US-Weltraumbahnhof explodiert - Facebook-Satellit zerstört

Cape Canaveral (dpa) - Nächster Rückschlag für die US-Raumfahrtfirma SpaceX: Eine «Falcon 9»-Rakete des privaten Unternehmens explodierte bei einem Test auf dem US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida, dabei wurde auch ein Facebook-Satellit ... mehr

Rakete auf US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral explodiert

Cape Canaveral (dpa) - Auf dem US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ist eine Rakete explodiert. Die Explosion habe sich auf dem Gelände der privaten Raumfahrtfirma SpaceX ereignet, meldete die Nachrichtenagentur AP. Fernsehbilder zeigten ... mehr

Weltraumrakete in Cape Canaveral explodiert

Cape Canaveral (dpa) - Auf dem US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ist eine Rakete explodiert. Die Explosion habe sich auf dem Gelände der privaten Raumfahrtfirma SpaceX ereignet, berichtet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung ... mehr

Privater Raumfrachter «Dragon» zur ISS gestartet

Cape Canaveral (dpa) - Mit rund 2000 Kilogramm Versorgungsnachschub und wissenschaftlichen Experimenten an Bord ist der private Raumfrachter «Dragon» zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Die «Dragon»-Kapsel habe an der Spitze einer Falcon 9-Rakete erfolgreich ... mehr

Mann erschießt bei Cape Canaveral zwei Menschen

Im US-Bundesstaat Florida hat ein Mann in einem Krankenhaus offenbar wahllos um sich geschossen und dabei zwei Menschen getötet. Der Vorfall ereignete sich in der Kleinstadt Titusville, einem beliebten Aussichtspunkt bei Weltraumstarts vom nahegelegenen Kennedy Space ... mehr

SpaceX gelingt erneut die Rückkehr einer Rakete zur Erde

SpaceX gelingt erneut die Rückkehr einer Trägerrakete zur Erde. Für das private US-Raumfahrtunternehmen war es der zweite Erfolg innerhalb kürzester Zeit. Erst vor einem Monat war eine Falcon-9- Rakete zum ersten Mal unbeschadet ... mehr

Kaps und Landmarken: Die schönsten Enden der Welt

Kap Hoorn, Cape Canaveral, Nordkap: Landspitzen wie diese stehen für aufregende Reiseerlebnisse. Ob sturmumtost, geschichtsträchtig oder weltberühmt - es ist immer etwas besonderes, sich an den äußersten Rand eines Kontinents vorzuwagen. wanted.de stellt sieben ... mehr
 


shopping-portal