Thema

Cottbus

Warnstreik in Cottbus im öffentlichen Dienst angekündigt

Warnstreik in Cottbus im öffentlichen Dienst angekündigt

Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Cottbus treten am Donnerstag in einen ganztägigen Warnstreik. Hintergrund seien die bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder, sagte ein Verdi-Sprecher am Dienstag. Bislang gebe es keine Signale ... mehr
Wieder verloren: Energie-Fans revoltieren nach 0:3 in Meppen

Wieder verloren: Energie-Fans revoltieren nach 0:3 in Meppen

Auch in der 3. Halbzeit lief es für die Drittliga-Profis von Energie Cottbus nicht gut. Im Anschluss an die deutliche 0:3 (0:2)-Niederlage beim SV Meppen mussten die FCE-Spieler am Samstag auch noch bei den Fans zum Rapport. Die Lausitzer Anhänger kritisierten ... mehr
Cottbuser erinnern an Bombardierung am 15. Februar 1945

Cottbuser erinnern an Bombardierung am 15. Februar 1945

Cottbus hat am Freitag an die Bombardierung der Stadt am 15. Februar 1945 erinnert. Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) forderte die Cottbuserinnen und Cottbuser auf, sich weiter für eine friedvolle und offene Stadt einzusetzen. Gefahren aus Krieg und Gewalt seien ... mehr
Cottbuser Bürger demonstrieren gegen Rechtsextremismus

Cottbuser Bürger demonstrieren gegen Rechtsextremismus

Unter dem Motto "Cottbus ist bunt" wollen am Freitag Einwohner gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit auf die Straße gehen. Zu der Demonstration aufgerufen hat das Bürgerbündnis "Cottbuser Aufbruch". Ihm gehören unter anderem der DGB, das Bergbau ... mehr
Mitarbeiter des Cottbuser Klinikums bekommen mehr Geld

Mitarbeiter des Cottbuser Klinikums bekommen mehr Geld

Die rund 2000 nichtärztlichen Mitarbeiter des Carl-Thiem-Klinikums in Cottbus bekommen mehr Geld. Nach stundenlangen, harten Tarifverhandlungen bei einem der größten Arbeitgeber in der Region einigten sich beide Seiten am Donnerstag, wie sie mitteilten. Der Einigung ... mehr

Wollitz fordert: "Spieler müssen liefern"

Trainer Claus-Dieter Wollitz steht mit seinem abstiegsbedrohten Team Energie Cottbus mit dem Rücken zur Wand. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag in Meppen fordert der Coach des Drittliga-Aufsteigers: "Wir müssen aufstehen und eine gute Lösung finden". Angst um seinen ... mehr

Wollitz fordert: "Spieler müssen jetzt liefern"

Trainer Claus-Dieter Wollitz steht mit seinem abstiegsbedrohten Team Energie Cottbus mit dem Rücken zur Wand. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag in Meppen fordert der Coach des Drittliga-Aufsteigers: "Wir müssen aufstehen und eine gute Lösung finden". Dringend ... mehr

Arbeitsgruppe sucht Gewerbegebiete für Investoren

Mit dem Kohleausstieg und dem daraus folgenden Strukturwandel braucht die Lausitz Gewerbegebiete für Investoren: Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH will nach eigenen Angaben Daten ... mehr

Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Cottbus

Bei einem Wohnungsbrand im Cottbuser Stadtteil Sandow sind am Mittwochmorgen nach Angaben der Feuerwehr vier Menschen verletzt worden, darunter ein Kind. Sie wurden ins Carl-Thiem-Klinikum gebracht. Der Feuerwehreinsatz ist inzwischen beendet. Der Brand ... mehr

Nach Baggerbesetzung: Drei Kohlekraftgegner weiter in U-Haft

Eine Woche nach den Protestaktionen in den Tagebauen Jänschwalde und Welzow Süd sitzen drei Kohlekraftgegner weiter in Untersuchungshaft. Das teilte das Amtsgericht Cottbus am Montag mit. Die Männer wollten ihre Identitäten weiter nicht Preis geben. Daher blieben ... mehr

1:2 gegen Würzburg: Energie in Abstiegszone

Die Lage wird prekär: Das Saisonziel Klassenerhalt ist bei Energie Cottbus in arge Gefahr geraten. Seit dem 27. Oktober hat der Lausitzer Verein kein Heimspiel mehr gewonnen. Das jüngste 1:2 gegen die Würzburger Kickers war schon die elfte Saisonniederlage. Damit ... mehr

Mehr zum Thema Cottbus im Web suchen

FC Energie rutscht auf Abstiegsplatz: 1:2 gegen Würzburg

Der FC Energie Cottbus nimmt nach dem 23. Spieltag der 3. Liga einen Abstiegsplatz ein. Das Team von Trainer Claus-Dieter Wollitz verlor am Samstag vor 5058 Zuschauern im Stadion der Freundschaft gegen die Würzburger Kickers ... mehr

Nach Baggerbesetzung: Gericht entlässt 15 Kohlekraftgegner aus U-Haft

Nach den Protestaktionen in den Tagebauen Jänschwalde und Welzow Süd sind 15 von 18 Umweltaktivisten aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das teilte das Amtsgericht Cottbus am Freitag mit. Zwei weitere Haftbefehle seien aufgehoben und die Entlassung der Menschen ... mehr

Gericht entlässt 15 Kohlekraftgegner aus U-Haft

Nach den Protestaktionen in den Tagebauen Jänschwalde und Welzow Süd sind 15 von 18 Umweltaktivisten aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das teilte das Amtsgericht Cottbus am Freitag mit. Zwei weitere Haftbefehle seien aufgehoben und die Entlassung der Personen ... mehr

Baggerbesetzer: 13 Kohlekraftgegner aus U-Haft entlassen

Nach Protestaktionen in den Tagebauen Jänschwalde und Welzow Süd sind 13 von 18 Kohlekraftgegnern aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Die vier Männer und neun Frauen haben Angaben zu ihrer Identität gemacht, wie das Amtsgericht Cottbus am Donnerstag mitteilte ... mehr

Energie-Trainer Wollitz: "Wollen Spiel gewinnen"

Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz erwartet von seinen Spielern im Heimspiel am Samstag (1400 Uhr) gegen die Würzburger Kickers "Selbstvertrauen und eisernen Willen". Die besonderen Anstrengungen sind nötig, weil der Drittliga-Aufsteiger aus der Lausitz elf verletzte ... mehr

Mindestlohn gilt auch für Angestellte von Firmen im Ausland

Arbeitnehmer, die im Ausland angestellt sind, aber in Deutschland arbeiten, müssen Mindestlohn gezahlt bekommen. Das entschied das Finanzgericht Berlin-Brandenburg. Das Gericht wies damit Klagen polnischer Speditionen gegen die Geltung des Mindestlohngesetzes ... mehr

18 Kohlekraftgegner sind nach Baggerbesetzung in U-Haft

Nach der Besetzung von Baggern in den Tagebauen Jänschwalde und Welzow-Süd sind 18 Kohlekraftgegner in Untersuchungshaft gekommen. Das teilte das Amtsgericht Cottbus am Mittwoch mit. Insgesamt seien 23 Menschen den Haftrichtern vorgeführt worden, von ihnen ... mehr

Woidke kritisiert Besetzung von Baggern im Tagebau

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat die Besetzung von Baggern in Lausitzer Braunkohletagebauen durch Kohlegegner verurteilt. "Es hat etwas von Selbstgefälligkeit und Überheblichkeit", sagte Woidke am Montag in einer Runde mit Kommunalpolitikern ... mehr

Wirtschaft: Schnelle Signale für Strukturwandel in Lausitz

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus setzt wegen des geplanten Braunkohleausstiegs auf die zügige Ansiedlung neuer Behörden und Unternehmen in der Lausitz. "Die Sorge, die wir ein bisschen haben ist, dass es zu lange dauert, bis etwas sichtbar wird", sagte ... mehr

Energie-Spiel abgesagt: Wollitz kritisiert DFB

Die Mannschaft von Energie Cottbus fuhr unverrichteter Dinge aus Unterhaching zurück. Schiedsrichter Nicolas Winter entschied sich am Sonntag zur Absage der Drittliga-Partie der SpVgg gegen den Lausitzer Fußball-Club. Grund: Zu viel Schnee im Alpenbauer-Sportpark ... mehr

Zahlen mit dem Smartphone ist nicht überall möglich

In Brandenburg setzen zunehmend mehr Unternehmen auf ein Bezahlsystem mit dem Smartphone. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Bei den großen Filialisten ist es häufig schon jetzt möglich, bei einigen anderen Unternehmen beschäftigt man sich gerade ... mehr

Gedämpfte Stimmung bei Unternehmen in Südbrandenburg

Die Stimmung bei den Unternehmen in Südbrandenburg hat sich laut einer Umfrage der Industrie - und Handelskammer Cottbus zum Jahresbeginn etwas eingetrübt. Demnach rechnet die Mehrheit der Befragten zwar für die kommenden Monate mit einer "moderaten Entwicklung ... mehr

Rechtsextremismus: Kelch lädt Innenminister nach Cottbus ein

Nach Äußerungen des Verfassungsschutzes zu Cottbus als "Hotspot" des Rechtsextremismus in Brandenburg sollten sich nach Ansicht der Stadtführung die Behörden selbst ein Bild von der Lage machen. Dazu lud Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) Innenminister Karl-Heinz ... mehr

Brandenburger Kulturschaffende beim Bündnis gegen Rechts

Fast vierzig Kulturinstitutionen in Brandenburg haben sich einem bundesweiten Bündnis gegen Rechts angeschlossen. Die Initiatoren stellten am Freitag in Cottbus ihre "Erklärung der Vielen" vor, in der sie sich zum Engagement gegen Nationalismus und Intoleranz ... mehr

Energie will in Unterhaching mit neuem Personal punkten

Nach der 2:3-Heimniederlage gegen Wehen-Wiesbaden will der FC Energie Cottbus am Sonntag bei der Spielvereinigung Unterhaching (1400 Uhr) mit neuem Personal punkten. Um die Ausfälle durch zahlreiche Verletzte zu kompensieren, hat der Tabellen-14. in den letzten Tagen ... mehr

Kohleausstieg: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel

Deutschland steht eine große Herausforderung bevor: e s braucht Antworten nach dem Kohlekompromiss – die Politik ist in der Pflicht. Bis Mai will Bundeskanzlerin Merkel ein neues Gesetz erarbeiten. Bund und Länder wollen beim geplanten Kohleausstieg zügig einen Fahrplan ... mehr

Energie Cottbus holt drei Neulinge

Der gegen den Abstieg kämpfende Fußball-Drittligist FC Energie Cottbus hat sich innerhalb von 24 Stunden erneut verstärkt. Die Lausitzer haben am Donnerstag Daniel Bohl vom Ligakontrahenten Hallescher FC und Jürgen Gjasula vom Regionalligisten Viktoria Berlin unter ... mehr

Nach Kohlekompromiss: Beschäftigte werden informiert

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat bei der Umsetzung des Kohlekompromisses zur Eile gemahnt. "Jetzt ist die Zeit, schnell in die Gänge zu kommen, um die vereinbarten Dinge zu verwirklichen", sagte er am Donnerstag in Cottbus vor einer internen ... mehr

Bergbaubeschäftigte werden über Ausstiegspläne informiert

Bis zu 1700 Beschäftigte des Lausitzer Bergbau- und Energieunternehmens Leag werden in Cottbus über die Vorschläge zum Braunkohleausstieg informiert. Zur internen Betriebsversammlung heute werden die Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen, Dietmar Woidke ... mehr

Woidke und Lausitzer Kommunen: Baldige Kohlehilfen

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat sich vor dem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Beratung über den Strukturwandel der Kohleländer zuversichtlich gezeigt. "Wenn die Vorschläge jetzt umgesetzt werden, kann der Kohleausstieg ... mehr

Cottbus nimmt Robert Müller vom KFC Uerdingen unter Vertrag

Fußball-Drittligist FC Energie Cottbus hat für den Abstiegskampf den Abwehrspieler Robert Müller verpflichtet. Wie der Aufsteiger aus der Lausitz am Montag mitteilte, hat der 32-Jährige einen Vertrag bis zum Juni 2020 unterschrieben. Müller kommt vom Ligakonkurrenten ... mehr

Gericht stellt Verfahren gegen Kraftwerk-Demonstranten ein

Das Amtsgericht Cottbus hat ein Verfahren gegen fünf Umweltaktivisten und Braunkohlegegner gegen Zahlung einer Geldstrafe eingestellt. Die drei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 27 und 48 Jahren hatten sich im September 2013 im Rahmen einer Greenpeace-Aktion ... mehr

Woidke will zügige Umsetzung des Kohlekonzepts

Nach der Einigung der Kohlekommission fordert Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) schnelle politische Schritte zur Umsetzung des Ausstiegs. "Das ist ein gutes Ergebnis für Brandenburg und für die Lausitz, für Klimaschutz, Energiesicherheit und akzeptable ... mehr

Energie braucht Verstärkung im Abstiegskampf

Der Tabellen-14. FC Energie braucht dringend Verstärkung im Abstiegskampf der 3. Liga: Das wurde nach der bitteren 2:3-Heimpleite am Samstag gegen Wehen/Wiesbaden einmal mehr deutlich. Energie-Trainer Claus Dieter Wollitz setzt notgedrungen wegen der Verletzten-Misere ... mehr

Verpatzter Start für Energie und 2:3 gegen Wehen Wiesbaden

Der FC Energie Cottbus hat den Start ins neue Fußball-Jahr der 3. Liga verpatzt. Die Lausitzer unterlagen am Samstag dem SV Wehen Wiesbaden mit 2:3 (0:3) und rutschten damit am 21. Spieltag wieder näher an die Abstiegszone heran. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte ... mehr

Woidke will zügige Umsetzung: Leag sieht Gefahren

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) dringt nach der Einigung der Kohlekommission auf schnelle politische Schritte zur Umsetzung des geplanten Ausstiegs. "Das ist ein gutes Ergebnis für Brandenburg und für die Lausitz, für Klimaschutz, Energiesicherheit ... mehr

Lange Verletztenliste bei Energie vor Spiel gegen Wehen

Den FC Energie Cottbus plagen vor der Heimpartie in der 3. Liga am Samstag (14 Uhr) gegen Wehen Wiesbaden personelle Sorgen. Gleich acht Spieler stehen auf der Verletztenliste. Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz gibt sich trotz der angespannten ... mehr

Brand in Flüchtlingsheim: drei Bewohner verletzt

In einem Flüchtlingsheim in Cottbus hat es am Mittwoch gebrannt. Nach Zeugenaussagen soll es unmittelbar vor dem Brand in der Wohnung eines 25-jährigen Bewohners einen explosionsartigen Knall und starke Rauchentwicklung gegeben haben, wie die Polizeidirektion ... mehr

Drei Wölfe in Brandenburg getötet

Innerhalb von wenigen Tagen sind drei Wölfe in Brandenburg getötet worden. Der jüngste Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen bei Cottbus (Landkreis Spree-Neiße), wo ein Auto auf der L51 einen Wolf erfasste. Das Tier starb wenige Minuten später am Unfallort ... mehr

Kapitän Stein verlässt Energie Cottbus: Familiäre Gründe

Kapitän Marc Stein verlässt den Fußball-Drittligisten FC Energie Cottbus. Die Lausitzer und ihr 33 Jahre alter Abwehrspieler einigten sich auf eine sofortige Vertragsauflösung. Die Gründe dafür seien familiär bedingt, teilte Energie am Montag mit. Stein ziehe ... mehr

Woidke würdigt Kinder-Karnevalverein Cottbus

Als "vorbildlich und wichtig" hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) die Nachwuchsarbeit des Kinder-Karnevalvereins Cottbus gewürdigt. "Jedes Jahr wachsen hier neue Spatzen heran und erlernen im Verein gemeinsam das Einmaleins der hohen Kunst ... mehr

Stadt: "Stopp der Flüchtlingszuweisung war wichtiges Signal"

Seit nunmehr einem Jahr bekommt die Stadt Cottbus aus der brandenburgischen Erstaufnahme keine Flüchtlinge mehr zugewiesen. "Das war ein wichtiges Signal, das sehr zur Beruhigung in der Bevölkerung beigetragen hat", sagte Stadtsprecher Jan Gloßmann der Deutschen ... mehr

Energie Cottbus verliert Test gegen Sparta Prag mit 0:2

Fußball-Drittligist FC Energie Cottbus hat sein erstes Testspiel in der Winterpause verloren. Der Aufsteiger aus der Lausitz unterlag am Samstag dem tschechischen Erstligisten AC Sparta Prag mit 0:2 (0:1). Die Cottbuser blieben bei eisigen Temperaturen ... mehr

DDR-Fenster-Rollos im Museum

Etwa 20 Ausstellungen werden in diesem Jahr im Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst mit seinen Standorten in Cottbus und Frankfurt (Oder) gezeigt. Unter dem Motto "Papier ist (un)geduldig" stehen von Künstlern gestaltete Fenster-Rollos aus Papier ... mehr

Abfallbetriebe sammeln tonnenweise Weihnachtsbäume ein

In Brandenburg werden demnächst wieder tonnenweise Weihnachtsbäume entsorgt. In einigen Regionen haben die Betriebe dabei mehr zu tun als in den Vorjahren. Zuletzt hatte etwa die Abfallwirtschafts-Union (AWU) im Landkreis Oberhavel im Jahr 2018 mehr als 140 Tonnen ... mehr

Mann gibt Gewehr als Angel aus

Ein 55-Jähriger hat in Cottbus Ärger mit der Polizei bekommen, weil er mit einem Gewehr unterwegs war, für das er keine Waffenbesitzkarte vorweisen konnte und das keine Prüfkennzeichnung hatte. Den Beamten gegenüber hatte er angegeben, eine Angel in seiner Gewehrtasche ... mehr

Nach Cottbuser Messerattacke noch keine Spur vom Angreifer

Zwei Tage nach der Messerattacke auf einen 28-Jährigen in Cottbus hat die Polizei noch keine Spur von dem Angreifer. Das Opfer sei weiterhin nicht vernehmungsfähig, sagte Polizeisprecher Torsten Wendt am Donnerstag. Auch habe es noch keine Hinweise ... mehr

Neue Forschungsgruppe am Fraunhofer-Institut startet

Die neue Forschungsgruppe "Kognitive Materialdiagnostik" des Fraunhofer-Instituts an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg ist offiziell gestartet. Dort sollen selbstlernende und intelligente Systeme auf der Basis ... mehr

Cottbus empört mit Erklärung zu Messerattacke – ohne bekannten Täter

Die Stadt Cottbus zieht einer Mitteilung zufolge die Abschiebung eines Messerangreifers in Betracht. Das Problem: Die Identität und Nationalität des Mannes sind völlig unklar.  Die Stadt Cottbus hat mit einer Erklärung zu einer Messerattacke auf einen ... mehr

Messerattacke auf 28-Jährigen: Polizei fahndet nach Täter

Nach der Messerattacke auf einen 28-Jährigen in der Neujahrsnacht in Cottbus fahndet die Polizei weiter nach dem bislang unbekannten Täter. Bei dem Angreifer handele es sich nach den ersten Ermittlungen um einen Ausländer, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion ... mehr

Mann will Streit schlichten - wird mit Stichwaffe attackiert

Ein Mann ist auf einer Straße in Cottbus mit einer Stichwaffe attackiert worden. Der 28-Jährige kam wenige Stunden nach Neujahrsbeginn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Täter blieb unerkannt. Das Opfer soll versucht ... mehr

Neujahrsbabys in Cottbus und Potsdam geboren

In Brandenburgs beiden größten Städten, Potsdam und Cottbus, sind kurz nach Jahresbeginn am Dienstag die ersten Neujahrsbabys geboren worden. Um 4.12 Uhr kam in Potsdam der 3860 Gramm schwere Junge Casper Can zur Welt. Seine Familie lebt in Potsdam, wie das Klinikum ... mehr

Cottbus überwintert auf Nichtabstiegsplatz

Das wichtigste Ziel zum Jahresende hat der FC Energie Cottbus erreicht: der Drittliga-Aufsteiger überwintert auf einem Nichtabstiegsplatz. Dank des 2:0 (1:0) beim FC Hansa Rostock verabschiedeten sich die Lausitzer nach zuvor fünf sieglosen Spielen mit einem Erfolg ... mehr

Sieg zum Jahresabschluss: Cottbus gewinnt 2:0 in Rostock

Fußball-Drittligist FC Energie Cottbus hat das letzte Spiel des Jahres gewonnen und sich im Abstiegskampf etwas Luft verschafft. Der Aufsteiger aus der Lausitz siegte am Samstag verdient mit 2:0 (1:0) beim FC Hansa Rostock und feierte nach zuletzt fünf sieglosen Partien ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019