Sie sind hier: Home > Themen >

Diego Maradona

Thema

Diego Maradona

Psychiaterin von Maradona weist jegliche Schuld von sich

Psychiaterin von Maradona weist jegliche Schuld von sich

Noch immer sind die Todesumstände von Diego Maradona nicht geklärt. Jetzt meldete sich seine Psychiaterin über ihren Anwalt zu Wort. Sie habe nichts mit der medizinischen Versorgung zu tun gehabt. Die Psychiaterin von Diego Maradona hat jegliche Schuld ... mehr
Diego Maradona:

Diego Maradona: "Sie haben ihn getötet" – Anwalt erhebt schwere Vorwürfe

Der Tod von Diego Maradona bewegte die Massen. Und selbst Monate nach seinem tragischen Ableben wird weiter über ihn diskutiert. Jetzt tauchen neue Vorwürfe auf. Der Anwalt einer beschuldigten Krankenpflegerin hat im Fall des Todes von Argentiniens Fußball-Ikone Diego ... mehr
Mordanklage: Maradonas Leibarzt drohen bis zu 25 Jahre Haft

Mordanklage: Maradonas Leibarzt drohen bis zu 25 Jahre Haft

Buenos Aires (dpa) - Knapp ein halbes Jahr nach dem Tod von Diego Maradona hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen vorsätzlichen Mordes gegen das Ärzte- und Pflegeteam der argentinischen Fußball-Legende erhoben. Maradonas Leibarzt Leopoldo Luque, seiner Psychiaterin ... mehr
Wegen Diego Maradonas Tod: Sieben Personen angeklagt

Wegen Diego Maradonas Tod: Sieben Personen angeklagt

Im vergangenen November nahm die Welt Abschied von Fußball-Ikone Diego Maradona. Danach wurde wegen des Todes des Argentiniers ermittelt. Nun sind Personen wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt worden. Sieben Personen, gegen die wegen des Todes der argentinischen ... mehr
Bericht Expertenkommission: Medizinische Versorgung von Maradona zuletzt unzureichend

Bericht Expertenkommission: Medizinische Versorgung von Maradona zuletzt unzureichend

Buenos Aires (dpa) - Gut fünf Monate nach dem Tod von Diego Maradona hat eine Expertenkommission schwere Vorwürfe gegen die Ärzte und Pfleger der argentinischen Fußballlegende erhoben. "Das Verhalten des medizinischen Teams von Diego Armando Maradona war unzureichend ... mehr

Maradona vor seinem Tod offenbar "unzureichend versorgt"

Als der Fußballstar Diego Maradona im November 2020 starb, war die Sportwelt in tiefer Trauer. Jetzt kamen bei einer Untersuchung Details über seine wohl unzureichende medizinische Versorgung ans Licht. Fußball-Ikone Diego Maradona ist vor seinem Tod am 25. November ... mehr

Diego Maradona: Schwere Vorwürfe von Anwalt – "Er starb alleine"

Die beiden Töchter der Legende hatten den einstigen Rechtsbeistand angezeigt. Nun wehrt sich Matias Morla – und macht den beiden Frauen schwere Vorwürfe. Der frühere Anwalt von Diego Maradona hat im Rechtsstreit mit den beiden Töchtern der argentinischen ... mehr

Demonstration: Fans fordern Gerechtigkeit für Fußball-Legende Maradona

Buenos Aires (dpa) - Fans von Diego Maradona haben in Argentinien unter dem Motto "Er ist nicht gestorben, sie haben ihn getötet" für die Aufklärung der Umstände des Todes der argentinischen Fußball-Legende demonstriert. An dem Protest nahmen auch Maradonas ehemalige ... mehr

Verstorbene Fußballlegende - Maradonas Erbe: Heiligenverehrung und Schlammschlacht

Buenos Aires (dpa) - Diego Maradona ist tot, doch in Buenos Aires ist der Ausnahmefußballer präsenter denn je. Überall in der argentinischen Hauptstadt prangen Wandgemälde mit dem Konterfei von Maradona. Und täglich werden ... mehr

Diego Maradona: Porsche der verstorbenen Fußball-Legende wird versteigert

Der Wagen der im November verstorbenen Fußball-Legende kommt unter den Hammer. Das Modell des deutschen Auto-Herstellers fuhr der Argentinier während seiner Zeit beim FC Sevilla. Am 25. November verstarb Argentiniens Fußball-Idol Diego Maradona im Alter von 60 Jahren ... mehr

Maradonas Porsche wird versteigert

Silberner 911er zum Verkauf: So sieht Maradonas einstiger Sportwagen in Aktion aus. (Quelle: Reuters) mehr

Diego Maradona (†60): Ermittler nehmen weitere Personen in den Fokus

Diego Maradona starb im November 2020 an einem Herzinfarkt. Doch die Umstände des Todes sind weiter unklar. Die Staatsanwaltschaft verfolgt bei den Ermittlungen neue Anhaltspunkte. Im Zusammenhang mit dem Tod der argentinischen Fußball-Legende Diego Maradona ... mehr

Diego Maradona (†60) litt vor seinem Tod unter mehreren Problemen

Im November starb Diego Maradona an den Folgen von Herzversagen. Einen Monat später veröffentlichte nun die Staatsanwaltschaft einen Expertenbericht zum Zustand der Fußball-Legende zum Zeitpunkt seines Todes. Die verstorbene Fußball-Legende Diego Maradona ... mehr

Argentinien: Maradona soll auf Banknote abgedruckt werden

Diego Maradona wird in Argentinien verehrt. Nach seinem Tod wurde im ganzen Land getrauert. Jetzt soll der Fußball-Legende eine Ehre zuteil werden und jeder Argentinier ein Stück von Maradona bekommen. Die argentinische Politikerin Norma Durango hat einen Gesetzentwurf ... mehr

Offiziell: SSC Neapel benennt Stadion nach Diego Maradona (?60)

Der Schritt war bereits angekündigt worden, nun ist hat es der SSC Neapel perfekt gemacht: Der langjährige Klub des argentinischen Spielmachers hat sein Stadion umbenannt. Im offiziellen Akt findet der Bürgermeister der Stadt große Worte. Nach dem Tod der argentinischen ... mehr

Verstorbene Napoli-Legende - Neapel: SSC-Stadion wird nach Maradona benannt

Neapel (dpa) - Nach dem Tod der argentinischen Fußball-Legende Diego Maradona hat die süditalienische Stadt Neapel beschlossen, das Stadion dem früheren Spieler des SSC Neapel zu widmen. Die Arena Stadion werde von "Stadio San Paolo" in "Stadio Diego Armando Maradona ... mehr

Pelé schreibt emotionalen Abschiedsbrief an Diego Maradona

Maradona oder Pelé – wer ist der beste Fußballer aller Zeiten? Diese Frage wurde über viele Jahrzehnte gestellt. Doch eine feindliche Rivalität zwischen den beiden entstand nie. Ganz im Gegenteil. Gut eine Woche nach dem Tod  Diego Maradonas hat Brasiliens ... mehr

Fußball-Legenden - Pelés Abschiedsbrief an Maradona: "Ich liebe dich, Diego"

Rio de Janeiro (dpa) - Gut eine Woche nach dem Tod Diego Maradonas hat Brasiliens Fußball-Legende Pelé seinem einstigen Freund und Rivalen einen bewegenden Abschiedsbrief geschrieben. "Du warst ein Genie, das die Welt verzaubert hat. Ein Magier ... mehr

Zu Ehren Diego Maradonas: SSC Neapel läuft in "argentinischen" Trikots auf

Die SSC Neapel hat sich am Sonntagabend problemlos gegen die AS Rom durchgesetzt. Beim Erfolg gegen die Hauptstädter trugen die Neapolitaner eine besondere Spielkleidung – in Gedenken an Vereinslegende Maradona.  In "argentinischen" Sondertrikots hat der italienische ... mehr

Vor trauernder Tochter: Boca Juniors ehrt Maradona in der Bombonera

Buenos Aires (dpa) - Der argentinische Fußballverein Boca Juniors hat seinen gestorbenen früheren Spieler Diego Maradona vor den Augen von dessen Tochter geehrt. Nach dem 1:0 per Freistoß durch Edwin Cardona am Sonntag in der 12. Minute des Heimspiels gegen Newell ... mehr

La Liga - Mit Trikots und Trauerflor: FC Barcelona gedenkt Maradona

Barcelona (dpa) - Superstar Lionel Messi und der FC Barcelona haben am Sonntag mit emotionalen Gesten des früheren argentinischen Fußball-Weltstars Diego Maradona gedacht. Nach seinem Treffer in der 73. Minute zum 4:0 (2:0)-Endstand im Meisterschaftsspiel gegen ... mehr

Diego Maradona: Sein Leibarzt wird der fahrlässigen Tötung beschuldigt

Der Tod seines Nationalhelden Diego Maradona lässt Argentinien nicht los. Nun nehmen Ermittler seinen Vertrauensmediziner in den Fokus. Geklärt werden soll, ob er Einfluss auf das Ableben des Ex-Fußballers hatte. Ermittler in Argentinien haben den Leibarzt ... mehr

Diego Maradona: Angeblicher Sohn will Leiche für DNA-Test ausgraben

Der 19-jährige Santiago Lara behauptet, der verstorbene Diego Maradona sei sein Vater. Nun fordert er Gewissheit und will dafür die sterblichen Überreste des Fußballidols untersuchen lassen. Auch nach seiner Beerdigung kommt Diego Maradona nicht zur Ruhe. Nur wenige ... mehr

Nach Diego Maradonas Tod: Behörden prüfen mögliche Behandlungsfehler

Der Tod des argentinischen Fußballidols Diego Maradona wird ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Es geht um mögliche Fehler von Notärzten und Pflegern. Ein Familienmitglied spricht von "Unregelmäßigkeiten". Der Tod Diego Maradonas bleibt ... mehr

Fußball-Ikonen - Schuster über Maradona: "Wir waren beide Straßenfußballer"

München (dpa) - Bernd Schuster fühlte sich mit seinem ehemaligen Mannschaftskameraden Diego Maradona beim FC Barcelona von Anfang an wie in einer Seelenverwandtschaft verbunden - und verehrt ihn bis heute. Gleich im ersten Trainingslager teilten der begnadete ... mehr

Fußballikone gestorben - Letztes Geleit für den "Goldjungen": Maradona beigesetzt

Buenos Aires (dpa) - Nach einem bewegten Leben zwischen Genie und Wahnsinn hat Diego Maradona seine letzte Ruhe gefunden. Einen Tag nach seinem Tod wurde der legendäre argentinische Fußballheld auf dem Privatfriedhof Jardín de Bella Vista in einem Vorort von Buenos ... mehr

Abschied von Fußball-Ikone: Diego Maradona (?60) in Buenos Aires beigesetzt

Diego Maradona ist im Alter von nur 60 Jahren einem Herzstillstand erlegen. Das Fußball-Genie wurde nun im engen Familien- und Freundeskreis in Buenos Aires beerdigt.  Die Fußball-Ikone Diego Maradona ist am Donnerstag (Ortszeit) auf einem Friedhof am Stadtrand ... mehr

Europa League: Elf Mal die Nummer 10 - SSC Neapel ehrt Legende Maradona

Neapel (dpa) - In Andenken an Fußball-Legende Diego Maradona liefen alle Spieler des SSC Neapel vor dem Europa-League-Spiel gegen NK Rijeka mit der Nummer 10 auf dem Rücken und dem Namenszug des früheren Napoli-Stars ins Stadion ein. Vor dem Anpfiff gab es zudem ... mehr

Diego Maradona (?60): Madonna nach Verwechslung im Internet für tot erklärt

Es sind nur wenige Buchstaben, die aus einer international gefeierten Sängerin eine Fußballlegende machen. Offenbar sorgte der kleine, aber feine Unterschied von Maradona und Madonna bei einigen für eine peinliche Verwechslung. Nachdem am Mittwoch ... mehr

Diego Maradona (?60): Polizei setzt Tränengas gegen trauernde Fans ein

Zehntausende Menschen stehen in Buenos Aires Schlange, um sich von Diego Armando Maradona zu verabschieden. Nun kam es jedoch zu Ausschreitungen vor dem Präsidentenpalast. Die Polizei schritt ein. Beim Abschied vom argentinischen Fußball-Idol Diego Maradona ... mehr

Diego Maradona (†60): Die zehn größten Skandale der Fußball-Ikone

Diego Maradona ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Das argentinische Nationalidol gehört zu den besten Fußballspielern aller Zeiten. Doch genau so wie seine sportliche Extraklasse gehörten auch Skandale zu ihm. Das Fußball-Genie Diego Maradona erlag am Mittwoch ... mehr

Neapel-Fan trauert um Maradona: "Mit Diego fühlte ich mich unsterblich"

In der italienischen Hafenstadt Neapel wird die verstorbene Fußball-Ikone Diego Maradona besonders verehrt. Für t-online erklärt ein ortsansässiger Fan, was den Mythos "Diego" so auszeichnet. Die Meldung vom Tode seines großen Idols zog ihm den Boden unter ... mehr

Diego Maradona (?60): Zoff unter den Angehörigen der Fußball-Ikone?

Diego Maradona ist gestorben, Fans auf der ganzen Welt trauern um ihr Fußball-Idol. Auch die Angehörigen machen ihr Leid öffentlich. Nun soll es aber wenige Stunden nach dem Tod des Argentiniers zu Zoff gekommen sein.  Der Leichnam von Diego Maradona wurde ... mehr

Maradona (?60): Villas-Boas fordert Fifa auf, Nummer 10 nicht mehr zu vergeben

Weil Diego Maradona die Fußballwelt wie kein anderer prägte, fordert nun Marseille-Trainer Villas-Boas eine Änderung bezüglich der Trikotvergabe. Er sieht  die Fifa für eine denkwürdige Ehrung der Ikone  am Zug .  Der Portugiese André Villas-Boas zeigte sich, wie viele ... mehr

Maradona (?60): Als sich mein Blick auf die Fußball-Legende völlig veränderte

Diego Maradona ist tot, die Fußballwelt trauert. Doch gerade jüngere Fans haben kaum eine Bindung zu Maradona. So ging es auch mir. Bis zu einem bestimmten Spiel. Ich habe Diego Maradona nie live spielen sehen. Weder im Stadion ... mehr

Leser zum Tod von Diego Maradona: "Elektrisiert hat mich nur Maradona"

Diego Maradona ist am Mittwoch nach einer Herz OP gestorben. Die Fußballwelt trauert. Auch die t-online-Leser sind tief bewegt. So emotional gedenken sie der Fußball-Legende. Maradona gilt nicht nur für seine Fans in Argentinien als einer ... mehr

Verstorbene Fußball-Legende: "Ciao Gott des Fußballs" - Neapel trauert um Maradona

Neapel (dpa) - Kerzen, Fahnen und bengalische Lichter: Die Stadt Neapel hat nach der Nachricht über den Tod von Diego Maradona lautstark und emotional Abschied von der Fußball-Legende genommen. Am Mittwochabend schien Corona keine Rolle zu spielen. Hunderte Menschen ... mehr

Tod der Fußball-Legende: Argentinier nehmen Abschied von Diego Maradona

Buenos Aires (dpa) - Nach dem Tod von Diego Armando Maradona ist der Leichnam der argentinischen Fußball-Legende im Regierungspalast in der Hauptstadt Buenos Aires aufgebahrt worden. Der Sarg mit den sterblichen Überresten sei in der Nacht zum Donnerstag in einem ... mehr

Deshalb wäre Diego Maradona auch heute noch Weltfußballer

Für viele Fans gilt Diego Maradona als der beste Fußballer der Geschichte. Andere widersprechen. Sie sagen, er wäre in der heutigen Zeit einer unter vielen. Doch ist das wirklich so? Es ist selten, dass die gesamte Welt gleichermaßen um einen Fußballer trauert ... mehr

Fußball-Legenden - Beckenbauer trauert um Maradona: "Unfassbar traurig"

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer trauert um Diego Maradona. "Es ist unheimlich schade, unfassbar traurig. Er war ein begnadeter Fußballer", sagte der 75-Jährige bei "Sport1". Die beiden Fußball-Legenden verbindet eine ereignisreiche gemeinsame Vergangenheit - unter ... mehr

Präsident Frankreichs - "Diego bleibt": Macron bekundet sein Beileid

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sein Beileid zum Tod des Fußballstars Diego Maradona ausgesprochen. Wie der Élyséepalast in der Nacht zu Donnerstag mitteilte, würdige Macron den von den Franzosen so "geliebten, unangefochtenen ... mehr

Reaktionen zu Diego Maradona (†60) – Pelé: "Hoffentlich spielen wir im Himmel"

Einer der besten Fußballer aller Zeiten ist tot. Die argentinische Fußballlegende Diego Maradona starb im Alter von 60 Jahren. Weggefährten, Fans und Verehrer aus der ganzen Welt trauern. Die argentinische Fußballlegende Diego Maradona ist tot, das teilte ... mehr

Diego Maradona (†60): Fußballwelt weint um den "Goldjungen"

Diego Maradona führte ein Leben auf der Überholspur: Auf dem Rasen spielte er Gegner schwindelig, neben dem Platz stürzte er regelmäßig ab. Mehrmals sprang er dem Tod von der Schippe. Jetzt ist der Ausnahmespieler gestorben. Die Fußballwelt trauert um Diego Armando ... mehr

Diego Maradona (?60): Die zehn größten Momente seiner Fußballkarriere

Zwei Weltrekordtransfers, die "Hand Gottes", das Fifa-Jahrhunderttor – der Mann, der hinter all diesem steht, ist tot: Diego Maradona erlag einem Herzstillstand. Doch als Fußball-Ikone bleibt er unvergessen. Diego Maradona ist tot. Der Weltmeister ... mehr

Zum Tod der "Hand Gottes": Wem Maradona egal war, dem war Fußball egal

Vor 34 Jahren wurde sie zur Legende:  Diego Maradonas  "Hand Gottes". Seit gestern weilt der "Goldjunge" nun nicht mehr unter uns. Ein persönlicher Blick zurück auf einen heißen Tag in Mexiko von 1986. Die Sonne brennt über dem Aztekenstadion von Mexico City an diesem ... mehr

Diego Maradona: Leichnam im argentinischen Präsidentenpalast eingetroffen

Die Welt trauert um Diego Maradona. Die  Fußball-Ikone  ist nach einer OP an einem Herzstillstand gestorben. Nun wurde sein Leichnam in den argentinischen Präsidentenpalast überführt – die Totenwache soll Donnerstagmorgen beginnen.  Der Sarg mit dem Leichnam von  Diego ... mehr

Was verbinden Sie mit Diego Maradona? Schreiben Sie uns!

Er galt als einer der besten Fußballer der Welt. Mit spektakulären Dribblings spielte Diego Maradona sich in die Herzen seiner Fans. Woran denken Sie, wenn Sie seinen Namen hören? Argentiniens Fußballlegende Diego Maradona ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter ... mehr

Reaktionen zum Tod - "Welt hat eine Legende verloren": Trauer um Maradona

Berlin (dpa) - Fußball-Größen aller Generationen haben am Mittwoch mit großer Trauer anerkennenden Worten auf den Tod des argentinischen Weltstars Maradona reagiert. Auch Vereine und Verbände aus aller Welt bekundeten ihre Trauer. Pele (Fußball-Legende aus Brasilien ... mehr

Zum Tod von Diego Maradona: Das ewige Kind und die Hand Gottes

Diego Maradona konnte Fußball spielen wie wenige andere. Das Leben danach war ein langes Trauerspiel, an dem nicht nur Argentinien Anteil nahm.   Wenn es einen Fussballgott gäbe, dann würde er Jungs wie Diego Armando Maradona Franco ein ewiges Fußballerleben schenken ... mehr

Diego Maradona ist tot: Das waren die letzten Auftritte der Fußballikone

Diego Maradona ist nur wenige Wochen nach seinem 60. Geburtstag gestorben. Der argentinische Weltmeister von 1986 hat einen Herzinfarkt erlitten. Seine letzten Auftritte zeugten von seiner Gebrechlichkeit. Eine Kamera filmt in das aufgerissene Maul eines Wolfes ... mehr

Diego Maradona (†60): Argentinische Fußballlegende tot – kurz nach Hirn-OP

Der Jahrhundertathlet Diego Maradona ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Der Weltmeister von 1986 musste sich erst vor wenigen Tagen einer komplizierten Operation unterziehen. Diego Maradona ist tot. Das bestätigte sein Sprecher Sebastian Sanchi der Nachrichtenagentur ... mehr

Weltstar verstorben: Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona

Buenos Aires (dpa) - Diego Maradona küsst glückselig den goldenen WM-Pokal. "Für immer", schreibt der argentinische Verband tief bestürzt zu diesem einen Foto aus einer anderen, längst vergangenen Zeit - und bestätigt die Nachricht, die den Weltfußball am Mittwoch ... mehr

Diego Maradona (†60): SSC Neapel will Stadion in "Stadio Maradona" umbenennen

Nach dem Tod des langjährigen Kapitäns soll die Heimstätte der SSC Neapel einen neuen Namen erhalten. Die Stadtverwaltung will zudem öffentlich um den Argentinier trauern lassen. Die Stadt Neapel will das Stadio San Paolo in "Stadio Maradona" umbenennen ... mehr

Diego Maradona: Wie ihm Hans-Peter Briegel bei der Dopingprobe half

Auf dem Platz lieferten sie sich harte Duelle, später schickten sie sich Weihnachtskarten: Der deutsche Ex-Nationalspieler Hans-Peter Briegel hat mit Superstar Diego Maradona einige besondere Momente erlebt. Hier erinnert er sich. "Und vergessen Sie nicht, Briegel ... mehr

Diego Maradona ist tot: Argentinien ruft dreitägige Staatstrauer aus

Argentinien reagiert auf den Tod eines seiner größten Söhne und ruft eine dreitägige Staatstrauer aus. Das bestätigte die Regierung in Buenos Aires. Argentinien hat nach dem Tod seines Fußball-Idols Diego Maradona eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. Das teilte ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: