Sie sind hier: Home > Themen >

Franz Beckenbauer

Fußball-Legenden - Beckenbauer trauert um Maradona:

Fußball-Legenden - Beckenbauer trauert um Maradona: "Unfassbar traurig"

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer trauert um Diego Maradona. "Es ist unheimlich schade, unfassbar traurig. Er war ein begnadeter Fußballer", sagte der 75-Jährige bei "Sport1". Die beiden Fußball-Legenden verbindet eine ereignisreiche gemeinsame Vergangenheit - unter ... mehr
DFB-Debakel: Franz Beckenbauers vernichtendes Urteil – doch Jogi soll bleiben

DFB-Debakel: Franz Beckenbauers vernichtendes Urteil – doch Jogi soll bleiben

Franz Beckenbauer sieht die deutsche Nationalmannschaft nach der historischen Niederlage gegen Spanien vor großen Problemen. Dennoch spricht sich der "Kaiser" für Kontinuität auf einer bestimmten Position aus. Nach dem 0:6 der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien ... mehr
Nach 0:6-Klatsche - Beckenbauer über Löw:

Nach 0:6-Klatsche - Beckenbauer über Löw: "Natürlich soll er weitermachen"

Frankfurt/Main (dpa) - Diese Botschaften wird Joachim Löw in seinem badischen Winterexil gerne lesen. Knapp eine halbe Woche nach dem 0:6-Debakel in Spanien und einer extrem hitzig geführten Debatte auch um seinen Posten erhält der Bundestrainer von den deutschen ... mehr
Breitner zu Gerd Müllers 75. Geburtstag:

Breitner zu Gerd Müllers 75. Geburtstag: "Wie Messi und Ronaldo zusammen"

Gerd Müller hat alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Immer noch wird der ehemalige Bayern-Spieler für seine Tore bewundert. Heute feiert der Stürmer seinen 75. Geburtstag – doch auf dem Freudentag liegt ein trauriger Schatten.  "Als Mittelstürmer musst du wissen ... mehr
Pokalstreit: Türkgücü München attackiert

Pokalstreit: Türkgücü München attackiert "Micky-Maus-Gericht"

Der Pokalstreit von Türkgücü München und dem Bayerischen Fußball-Verbund hält an. Der Drittligist findet scharfe Worte für den BFV. Drittligist Türkgücü München lässt im Pokalstreit mit dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) nicht locker und hat das Urteil ... mehr

Pelé feiert den 80. Geburtstag: "Ich möchte, dass man mich nicht vergisst"

Er gilt noch immer als der Größte im Fußball, wurde drei Mal Weltmeister, schoss über 1.000 Tore – und soll auch einmal einen Krieg verhindert haben: Pelé wird 80 – und hat noch einen Wunsch. Nicht nur für Franz Beckenbauer ist er "der größte Fußballer aller Zeiten ... mehr

Treffen der deutschen 1990-Weltmeister: Darum feiert das Netz Kalle Riedle

Die Weltmeister von 1990 haben sich in der Toskana getroffen und in Erinnerungen an den großen Triumph geschwelgt. Ein Foto des Treffens sorgte jetzt für Aufregung im Netz – doch dabei ging es nicht um Fußball.  Auf Klassentreffen erzählt man sich die lustigsten ... mehr

Berti Vogts zu DFB-Testspiel: "Als Fan würde ich mir verschaukelt vorkommen"

Das Länderspiel gegen die Türkei hatte mehrere Tiefpunkte, aber auch ein paar positive Aspekte. Für die Zuschauer blieben ein paar Fragen offen – und geben Bundestrainer Löw mehrere Aufgaben. Natürlich habe ich am Mittwochabend den Fernseher eingeschaltet, um das Spiel ... mehr

Streit mit Verband – Lothar Matthäus: "Wollen den DFB gar nicht dabei haben"

Lothar Matthäus gewann 1990 mit der Nationalelf den WM-Titel. Doch zwischen der Mannschaft von damals und dem DFB kriselt es. Jetzt nannte Matthäus die Gründe für das Zerwürfnis.  Ehrenspielführer Lothar Matthäus sieht einen "kleinen Bruch" zwischen ... mehr

30. Einheitsjahrestag - DFB- und DDR-Stars: "Über Jahre hinaus nicht zu besiegen"

Berlin (dpa) - In der Ewigen Stadt hatten Deutschlands Fußballer gerade zum dritten Mal den Weltmeister-Titel gewonnen, da sprach Franz Beckenbauer Sätze für die Ewigkeit. So nüchtern und gelassen wie bei seiner Turnieranalyse erklärte der scheidende Teamchef ... mehr

FC Bayern: DFB-Boss Keller kontert Hoeneß-Kritik wegen Beckenbauer

Der langjährige Bayern-Macher hatte den Deutschen Fußball-Bund wegen seines Umgangs mit dem 75. Geburtstag von Franz Beckenbauer scharf angegriffen. Nun reagiert Fritz Keller. DFB-Präsident Fritz Keller hat auf die von Uli Hoeneß kürzlich in einer TV-Sendung ... mehr

DFB-Präsident: Keller reagiert auf Hoeneß-Kritik zum Umgang mit Beckenbauer

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat auf die von Uli Hoeneß kürzlich in einer TV-Sendung geäußerte Kritik am Umgang des Deutschen Fußball-Bundes mit Franz Beckenbauer reagiert. "Ich kann Uli Hoeneß beipflichten, dass Franz Beckenbauer ein großartiger Sportler ... mehr

Franz Beckenbauer wird 75: So sah er in jungen Jahren aus!

Welt- und Europameister, Europapokalsieger: Franz Beckenbauer ist einer der erfolgreichsten deutschen Fußballspieler. Nun wird der "Kaiser" 75 Jahre alt. Die größten Momente seiner Karriere finden Sie hier als Fotoshow. Franz Beckenbauer feiert am heutigen Freitag ... mehr

Berti Vogts zu Franz Beckenbauer: "Einen Satz nahm ich ihm übel"

Zum Geburtstag der deutschen Fußball-Ikone erinnert sich t-online-Kolumnist Berti Vogts an einen Anruf bei Johan Cruyff, eine dreiste Ausrede – und an einen Pool-Bau in Italien. Seinen 75. Geburtstag feiert Franz Beckenbauer an diesem Freitag. Ich kenne Franz ... mehr

Zum 75. Geburtstag - "Ois Guade, Franz": Weggefährten würdigen Beckenbauer

München (dpa) - Vorzeigefigur, Lichtgestalt, Primadonna - oder einfach nur Franz Beckenbauer. Der deutsche Fußball hat sich am 75. Geburtstag des Ex-Weltmeisters als Spieler und als Trainer vor der Legende verneigt. "Dieses Land hat durch ihn so viel an Renommee ... mehr

Franz Beckenbauer wird 75 Jahre alt: Lichtgestalt mit Schattenseiten

Franz Beckenbauer wird 75 Jahre alt. Der "Kaiser" hat sich immer als Glückskind gesehen, in den vergangenen Jahren sind auf die Lichtgestalt aber auch Schatten gefallen. Zum ersten Mal sagt er, sei er "ein bisschen nachdenklich". Vor seinem 75. Geburtstag ... mehr

Deutsches Fußball-Idol - "Sehr zufrieden": Beckenbauer feiert 75. Geburtstag

München (dpa) - Vor seinem 75. Geburtstag kam Franz Beckenbauer ins Philosophieren. "Ich muss sagen, dass mich dieses Alter zum ersten Mal in meinem Leben ein bisschen nachdenklich macht. Alle anderen Geburtstage sind leichter an mir vorübergegangen", sagte der "Kaiser ... mehr

Gesundheit und WM-Affäre: Franz Beckenbauer über "harte Jahre"

Um Franz Beckenbauer ist es still geworden. Am Freitag wird der "Kaiser" 75 Jahre alt. Nun berichtet er, wie schwer die letzten Jahre für ihn waren – und warum er keinen Alkohol mehr trinkt und betet. Franz Beckenbauer hat kurz vor seinem 75. Geburtstag ... mehr

Umstrittene Vergabe - Beckenbauer zu WM 2006: Wird akzeptiert, dass da nichts war

München (dpa) - Franz Beckenbauer hat kurz vor seinem 75. Geburtstag über die umstrittene Vergabe der Fußball-WM 2006 gesprochen. In einem Interview der "Bild" antwortete der damalige WM-Organisationschef auf die Frage, wie es ihm gehe: "Den Umständen entsprechend ... mehr

Dortmund: Fußballmuseum würdigt Franz Beckenbauer mit Installation

Anlässlich des 75. Geburtstages der Fußball-Ikone Franz Beckenbauer arrangiert das Fußballmuseum eine besondere Installation. Sie wird bis Anfang Oktober zu sehen sein. Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund würdigt Franz Beckenbauer anlässlich des 75. Geburtstags ... mehr

Boris Becker vor den US Open: "Neid und Missgunst in Deutschland ein Problem"

Boris Becker ist Tennis und Tennis ist Boris Becker. Vor dem Start der US Open in New York spricht die Ikone des gelben Balles über die lange Corona-Pause, Zverevs Formkrise und Sporthelden in Deutschland.  Wohl kaum einen anderen Mann verbindet man in Deutschland ... mehr

FC Bayern München - Beckenbauer über Flick: "100-jährigen Vertrag geben"

München (dpa) - Franz Beckenbauer möchte Triple-Trainer Hansi Flick möglichst lange an den FC Bayern München binden. Man könne ihm bedenkenlos einen Zehnjahresvertrag geben, sagte der Club-Ehrenpräsident der "Bild". "Du kannst ihm auch einen 100-jährigen Vertrag geben ... mehr

Champions League - Beckenbauer über PSG-Team: "Verdammt gute Mannschaft"

Lissabon (dpa) - Franz Beckenbauer schätzt die Chancen des FC Bayern München im Champions-League-Endspiel gegen Paris Saint-Germain auf 50:50 ein. "Es ist ein Spiel auf gleichem Niveau. Ich würde sagen, es steht 50:50. Manchmal braucht man auch das notwendige ... mehr

FC Bayern: Franz Beckenbauers Lyon-Wutrede – "Altherrenfußball!"

2001 setzte es für den FC Bayern eine peinliche Niederlage in der Champions League: 0:3 gingen die Münchner bei Olympique Lyon unter. Klub-Präsident Franz Beckenbauer rechnete mit dem Team ab. Die Wutrede im Wortlaut. "Über das Spiel wird man sicherlich ... mehr

Effenberg: Warum Lyon dem FC Bayern in der Champions League gefährlich wird

Vor 19 Jahren wurde Olympique Lyon zum Augenöffner auf dem Weg zum Titel. Nun trifft Bayern erneut auf die Franzosen . Das wird ähnlich schwierig wie damals. Das ist letztlich eine große Überraschung: Zwei deutsche und zwei französische Mannschaften bestreiten ... mehr

FC Bayern: Beckenbauer fordert Comeback von Thomas Müller in Nationalmannschaft

Beim 8:2 des FC Bayern gegen den FC Barcelona überragte Thomas Müller – mal wieder. Für Franz Beckenbauer Grund genug, einen eindringlichen Appell an Bundestrainer Joachim Löw zu richten. Franz Beckenbauer wünscht sich ein Comeback von Thomas Müller in der deutschen ... mehr

FC Bayern – Boss Rummenigge: "Alaba ist für mich der schwarze Beckenbauer"

Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vergleicht Abwehr-Star David Alaba mit der Klub-Legende Franz Beckenbauer. Der Österreicher sei ein "Häuptling". Seine starke Persönlichkeit imponiere ihm, so Rummenigge. Karl-Heinz Rummenigge hat David Alaba ... mehr

Weltmeisterschaft in Italien: Beckenbauer zweifelte 1990 nie an WM-Sieg

Berlin (dpa) - Der damalige DFB-Teamchef Franz Beckenbauer hatte vor 30 Jahren kaum Zweifel, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Italien Weltmeister werden würde. "Wenn ich auf die WM 1990 zurückblicke, hatte ich nie einen Funken von Furcht, dass wir nicht ... mehr

Bayerns Meister-Coach - Beckenbauer lobt Flick: "Ein regelrechter Triumphzug"

München (dpa) - Franz Beckenbauer (74) hat Trainer Hansi Flick für seine herausragende Arbeit beim Gewinn des achten Meistertitels des FC Bayern München in Serie in höchsten Tönen gelobt. "Hansi Flick ist es gelungen, die Mannschaft aus der Lethargie zur Meisterschaft ... mehr

Fußball-Nationalmannschaft - Matthäus zu WM-Titel 1990: Beckenbauer war ein Perfektionist

Berlin (dpa) - Für Lothar Matthäus (59) liegt ein Erfolgsgeheimnis für den WM-Titel 1990 auch im Perfektionismus des damaligen Teamchefs Franz Beckenbauer (74). "Er hat uns darauf hingewiesen, dass wir noch lange nicht da sind, wo wir hinwollen ... mehr

27. Spieltag - Kompliment von Beckenbauer: Bayern vor Gipfel in Rekordlaune

München (dpa) - Ein zufriedenes Siegerlächeln war bei Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß hinter ihren Masken nicht zu erspähen. Mit gebotenem Sicherheitsabstand und dem obligatorischen Mund-Nasen-Schutz erlebten die beiden Ehrenpräsidenten ihren FC Bayern ... mehr

Franz Beckenbauer über Bundesliga-Geisterspiele: Es gibt keinen Unterschied

Franz Beckenbauer fehlt es bei den Geisterspielen in der Bundesliga sportlich an nichts. Nach seinem Stadionbesuch bei der Partie FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt denkt der "Kaiser" jedoch auch an die Fans. Stadiongast Franz Beckenbauer hat beim Heimspiel ... mehr

Bundesliga - Beckenbauer: Bayern in einer "sehr starken Verfassung"

München (dpa) - Ehrenpräsident Franz Beckenbauer zeigt sich mit der Form des FC Bayern vor dem Topspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund am Dienstag sehr zufrieden. Der 74-Jährige verfolgte das 5:2 des Tabellenführers aus München gegen Eintracht Frankfurt ... mehr

FC Bayern: Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß besuchen wohl Geisterspiel

Der FC Bayern absolviert am Samstag sein erstes Heimspiel nach der Corona-Pause – natürlich als Geisterspiel. Trotzdem erwartet den Rekordmeister hoher Besuch.  Die beiden Ehrenpräsidenten Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß schauen sich das erste Heimspiel des FC Bayern ... mehr

FCB-Ehrenpräsidenten: Beckenbauer gibt Stadion-Comeback - Auch Hoeneß eingeladen

München (dpa) - Franz Beckenbauer gibt sein Stadion-Comeback. Der 74-Jährige darf sich wie Uli Hoeneß das erste Heimspiel des FC Bayern nach dem Re-Start der Bundesliga vor Ort anschauen. Nach Angaben der "Bild" gehören die beiden Ehrenpräsidenten des deutschen ... mehr

DFB bestätigt: 3. Liga startet nach Corona-Pause wieder am 30. Mai

Die erste und die zweite Bundesliga laufen bereits. Und noch in diesem Monat wird auch die dritte Liga starten. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag. Die 3. Liga wird ihre Saison fortsetzen. Der Spielbetrieb beginnt ... mehr

Re-Start trotz Corona-Krise: So eine Chance hat die Bundesliga nur ein Mal

Die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Profitieren wird davon nicht nur die höchste deutsche Spielklasse, sondern auch die Anhängerschaft weltweit. t-online.de nennt fünf Gründe, warum sich alle auf den Re-Start freuen sollten. Seit Wochen schon ... mehr

Re-Start der Bundesliga: Beckenbauer sieht in Geisterspielen Chance für Profis

Die anstehenden Geisterspiele in der Bundesliga könnten einen positiven Effekt auf einzelne Spieler haben, ist sich Franz Beckenbauer sicher. Dies hänge mit den leeren Tribünen zusammen, erklärt die Fußballlegende. Franz Beckenbauer sieht in den geplanten Geisterspielen ... mehr

Fußball-Bundesliga: Beckenbauer sieht in Geisterspielen Chance für Profis

München (dpa) - Franz Beckenbauer sieht in den geplanten Geisterspielen der Fußball-Bundesliga auch eine unübliche Gelegenheit für manche Profis. "Das wird die Chance der Trainings-Weltmeister! Ich habe selber viele Spieler erlebt, die auf dem Trainingsplatz ... mehr

Sommermärchen-Prozess eingestellt – Kritik an Fifa und Schweizer Justiz:

Das Verfahren um Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe der WM 2006 an einem Schweizer Gericht wird endgültig eingestellt – doch die Diskussionen gehen weiter. Fifa und Schweizer Justiz stehen nun unter Druck. Das stille Ende des Sommermärchen-Prozesses wurde zur Randnotiz ... mehr

WM 2006: "Sommermärchen"-Prozess wird eingestellt

Im wegen der Corona-Krise unterbrochenen Prozess gegen die Ex-DFB-Bosse Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger wird es kein Urteil geben. Grund ist die Verjährungsfrist. Es ging um unklare Zahlungen im Vorfeld der WM 2006. Im "Sommermärchen"-Prozess in der Schweiz gegen ... mehr

Englands Ex-Nationaltorhüter Peter Bonetti mit 78 Jahren verstorben

Er absolvierte insgesamt sieben Länderspiele für die englische Nationalmannschaft. Nun ist der ehemalige Chelsea-Torhüter Peter Bonetti nach schwerer Krankheit verstorben. Der englische Fußball trauert um seinen ehemaligen Nationaltorhüter Peter Bonetti. Der Keeper ... mehr

FC Bayern – Roque Santa Cruz: "Hatte Angst vor Oliver Kahn"

Von 1999 bis 2007 spielte Roque Santa Cruz für den FC Bayern München. In einem Interview spricht der Stürmer nun über seine Fußballer-Karriere und die Zeit, als Oliver Kahn noch im Bayern-Tor stand.  Der ehemalige Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz hat in einerm Interview ... mehr

FC Bayern: Hasan Salihamidzic soll neuer Sportvorstand werden

Sportdirektor Hasan Salihamidzic wird bei Bayern München wie erwartet befördert. Das gaben die Münchner am Montagabend offiziell bekannt. Die Berufung soll zum 1. Juli 2020 in Kraft treten.  Baldige Beförderung für Bayerns Sportdirektor  Hasan Salihamidzic ... mehr

Franz Beckenbauer über Uli Hoeneß: FC Bayern "ohne Dich nicht vorstellbar"

Am Freitag wird Uli Hoeneß sein Amt als Präsident des FC Bayern niederlegen. In einem offenen Brief blickte nun Ehrenpräsident Franz Beckenbauer auf die erfolgreiche gemeinsame Zeit zurück. Ehrenpräsident  Franz Beckenbauer ist der festen ... mehr

FC Bayern Bünchen - Beckenbauer über Hoeneß: Größte Stärke auch Achillesferse

München (dpa) - Franz Beckenbauer (74) sieht den FC Bayern auch nach dem Rückzug von Uli Hoeneß in besten Händen. "Oliver Kahn und Herbert Hainer sind Persönlichkeiten, bei denen ich fest daran glaube, dass wir die Möglichkeit haben, die Erfolge der letzten Jahrzehnte ... mehr

Vor BVB gegen Barça: Der "bessere Beckenbauer" kostete einst nur einen Euro

Mit nur 22 Jahren zählt Frenkie de Jong zu den besten Mittelfeldspielern Europas. Nun  soll er den großen FC Barcelona in die Zukunft führen. Das niederländische Ass im Porträt.  Den Ritterschlag bekam er von einer Legende: "Frenkie de Jong kann beim  FC Barcelona ... mehr

Fußball-Legende: Matthäus kritisiert Versuche einer Demontage von Beckenbauer

Köln (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Lothar Matthäus hat den Umgang mit seinem ehemaligen DFB-Teamchef Franz Beckenbauer kritisiert, der im Zuge des Skandals um die Vergabe für die WM 2006 unter Druck geraten ist. "Franz ist eine Fußball-Legende ... mehr

Köln: Das Fußballquiz, das selbst Experten auf die Probe stellt

Einmal im Monat treffen sich Fußballbegeisterte zum Quiz in einer Kneipe in Köln. Bei der "Rudelbildung" kommen selbst eingefleischte Fans ins Grübeln. t-online.de-Autor Dierk Himstedt hat mit geraten. "Wen nannte Franz Beckenbauer mal den 'Entlauber'?", "Welcher ... mehr

Fußball-WM 2006: Früherer DFB-Präsident Zwanziger kritisiert Ermittler

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer steht an der antiken Kanone, schießt - und verschwindet kurz in weißem Rauch. Beim Gruppenfoto lächelt der Kaiser. Mitspielen wird er nicht. Doch Bilder wie diese, von einem Benefiz-Golfturnier Mitte Juli in Bad Griesbach, sind selten ... mehr

Fußball-WM 2006: Schweizer BA trennt Strafverfahren gegen Beckenbauer ab

Bern (dpa) - Das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2006 ist von der Schweizer Bundesanwaltschaft (BA) von dem gegen die weiteren Beschuldigten abgetrennt worden. Die Ermittlungen gegen den früheren Organisations ... mehr

Bangen um Franz Beckenbauer: Gesundheitszustand massiv verschlechtert

Der Gesundheitszustand von Franz Beckenbauer soll einem Bericht des "Spiegel" zufolge sehr schlecht sein. Demnach haben die Anwälte der deutschen Fußball-Ikone bei der Schweizer Bundesanwaltschaft ein ärztliches Attest vorgelegt.  Aufgrund seines angeblich ... mehr

Affäre um Vergabe der WM 2006: Franz Beckenbauer nicht mehr vernehmungsfähig

Die Affäre um die WM 2006 ist immer noch nicht final aufgearbeitet. Zu den Verdächtigen zählt dabei auch Franz Beckenbauer. Doch die Fußball-Legende ist offenbar nicht mehr vernehmungsfähig. Der mögliche Grund: die Gesundheit. Die Ermittlungen gegen Franz Beckenbauer ... mehr

WM 2006: Schweizer Ermittler wollen Beckenbauer-Verfahren abtrennen

Bern (dpa) - Die Bundesanwaltschaft der Schweiz (BA) will das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2006 von den weiteren Verfahren abtrennen. Die BA habe im Juli 2019 den beteiligten Parteien ihre Absicht mitgeteilt ... mehr

Sorge um Beckenbauers Gesundheit

Sorge um seine Gesundheit: Das verriet Franz Beckenbauer zuletzt im Rahmen seines Golfturniers. (Quelle: Sat.1) mehr
 
1

Biografie zu Franz Beckenbauer

Bürgerliche Name:
Franz Anton Beckenbauer
Geburtsort:
München
Geburtsdatum:
11.09.1945
Nationalität:
Deutschland
Position:
Libero
Größte Erfolge:
Zweifacher Weltfussballer des Jahres & Welt- und Europameister



shopping-portal