Sie sind hier: Home > Themen >

Gütersloh

Thema

Gütersloh

Am häufigsten werden Azubis im Saarland übernommen

Am häufigsten werden Azubis im Saarland übernommen

Azubis im Saarland haben bundesweit die besten Chancen, nach ihrer Ausbildung im gleichen Betrieb weiterzuarbeiten. Das geht aus einer Studie zur beruflichen Bildung hervor, deren Ergebnisse die Bertelsmann Stiftung am Mittwoch veröffentlichte. Die Betriebe ... mehr
Stiftung: Bayern muss Berufsausbildung attraktiver machen

Stiftung: Bayern muss Berufsausbildung attraktiver machen

Bayerns Industriebetriebe und Handwerksmeister suchen einer Erhebung der Gütersloher Bertelsmann Stiftung zufolge händeringend nach Auszubildenden. "In keinem Bundesland gibt es so viele unbesetzte Ausbildungsstellen wie in Bayern", heißt es im Ländermonitor berufliche ... mehr
Jenaer Schule bekommt Inklusionspreis

Jenaer Schule bekommt Inklusionspreis

Die Staatliche Gemeinschaftsschule Kulturanum in Jena erhält den Jakob Muth-Preis für ihr besonderes Engagement um die Inklusion. Die Auszeichnung ist mit 3000 Euro dotiert, wie die Bertelsmann-Stiftung am Montag bekannt gab. Mit der Auszeichnung ehrt die Stiftung ... mehr
Klarstellung: Grüne fordern kein Luftballon-Verbot

Klarstellung: Grüne fordern kein Luftballon-Verbot

Niedersachsens Grünen-Chefin hat eine Debatte über die Umweltgefahren von Ballons angestoßen, und die politische Konkurrenz geht in die Luft. Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. Die Landespartei-Chefin ... mehr
Überfall auf Wettbüro in Gütersloh: Täter geflüchtet

Überfall auf Wettbüro in Gütersloh: Täter geflüchtet

Mit einer Pistole bewaffnet hat ein Mann in Gütersloh ein Wettbüro überfallen. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, forderte der Täter einen Angestellten am späten Dienstagabend zunächst unter vorgehaltener Waffe auf, in einen Nebenraum zu gehen. Dort entnahm ... mehr

Studie: NRW bei Ausbildungsplätzen unter dem Bundesschnitt

In Nordrhein-Westfalen fehlen laut einer Studie Ausbildungsplätze, obwohl zugleich viele Stellen von Betrieben nicht besetzt werden können. Das ist das Ergebnis des am Mittwoch in Gütersloh veröffentlichten "Ländermonitors berufliche Bildung 2019". Das Projekt ... mehr

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall: Drogeneinfluss?

Vier Menschen in einem Auto sind bei einem Verkehrsunfall in Gütersloh in der Nacht zu Montag teils schwer verletzt worden. Der 23-jährige Autofahrer wird verdächtigt, unter Drogen gestanden zu haben. Sein Wagen fuhr am Straßenrand einen Laternenmast um, dieser landete ... mehr

Zwei Autos landen im Graben: drei Verletzte auf der A2

Bei einem schweren Unfall auf der A2 bei Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Nach Angaben der Polizei war ein 31-Jähriger am Samstagmorgen aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf der linken Fahrspur ... mehr

Fünf Verletzte bei Serienunfall mit Wohnmobil auf Autobahn 2

Fünf Menschen sind bei einem Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn 2 bei Gütersloh verletzt worden. Ein 50-Jähriger fuhr am Freitagnachmittag auf der Überholspur mit seinem Wohnmobil auf ein vor ihm bremsendes Auto auf. Daraus entstand ... mehr

Gütersloh schränkt das Aufsteigen von Luftballons ein

Die Stadt Gütersloh will auf fliegende Luftballons bei eigenen Events verzichten. Damit folgt sie dem Beispiel holländischer Kommunen, die sogar noch weiter gehen wollen. Bei Veranstaltungen der Stadt Gütersloh soll aus Umweltschutzgründen auf fliegende Gasluftballone ... mehr

Polizei schreitet gegen Hochzeitskorsos ein: Strafanzeigen

Die Polizei in Nordrein-Westfalen ist an diesem Wochenende erneut bei Hochzeitskorsos eingeschritten. Am Samstag stoppten Beamte einen Korso an einer Autobahnraststätte in Gütersloh und kassierten von vier Fahrern die Führerscheine. Teilnehmer der Hochzeitsgesellschaft ... mehr

Miele spürt weltweite Konjunkturabkühlung

Die weltweite Konjunkturabkühlung geht auch am Hausgerätehersteller Miele nicht spurlos vorbei. Der Umsatz des Familienunternehmens stieg im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 lediglich um 1,5 Prozent auf knapp 4,2 Milliarden Euro. Ohne die erstmalige ... mehr

Augsburg im Pokal in Verl gefordert

Der FC Augsburg will sich heute im DFB-Pokal Schwung für den nahenden Saisonstart in der Fußball-Bundesliga holen. Eine Woche vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund ist der FCA im Pokal beim Regionalligisten SC Verl zu Gast. "Wir wollen das Ticket ... mehr

Polizei sucht Mann nach Glasflaschen-Angriff im Bordell

Nach einem Angriff auf eine 21-Jährige in einem Bordell in Gütersloh hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Nach dem 20 Jahre alten Mann wird nun wegen versuchten Totschlags gefahndet, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

Auto kollidiert mit Pferd

Beim Zusammenstoß mit einem entlaufenen Pferd im Kreis Gütersloh ist eine 52 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen gegen ein Baum geschleudert und schwer verletzt worden. Das Tier habe so schwere Verletzungen erlitten, dass es durch einen Schuss aus der Dienstwaffe ... mehr

Staatsministerin: Aussagen von Tönnies "völlig unmöglich"

Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt und SPD-Bundestagsabgeordnete, hat Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nach dessen Äußerungen über Afrikaner massiv kritisiert. "Die Aussagen von Clemens Tönnies sind völlig unmöglich", sagte ... mehr

Schalke-Boss Tönnies nach Fehltritt: "War schlicht töricht"

Der Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gibt sich nach seinem verbalen Fehltritt gegenüber Afrikanern tief zerknirscht. "Ich bin über mich selbst bestürzt, dass mir so etwas passieren konnte. Da hilft kein drum herum reden, da hilft auch keine ... mehr

Sarpei kritisiert Tönnies: Weltbild erinnert an Kolonialzeit

Ex-Profi Hans Sarpei hat Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies wegen dessen Äußerung über den angeblichen Zusammenhang von Energieversorgung, Klimawandel und Überbevölkerung in Afrika kritisiert. "Die Aussagen von Tönnies zeigen ein Weltbild ... mehr

Streit bei Tönnies: Beirat erklärt sich für nicht zuständig

Im erneut aufgeflammten Streit um die Führung im Fleischkonzern Tönnies hat eine außerordentliche Beiratssitzung keine Klärung gebracht. In dem Streit geht es um den Kauf von zwei deutschen Werken des schweizerischen Wurstwarenherstellers Bell Food ("Zimbo"). Robert ... mehr

Unbekannter sticht auf Frau in Wohnung ein und flieht

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Dienstag in Gütersloh eine Frau in ihrer Wohnung überfallen und auf sie eingestochen. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei flüchtig. Gegen ihn wird wegen eines versuchten ... mehr

Robert Tönnies pocht auf Verkauf der Tönnies-Gruppe

Im erneut aufgeflammten Streit um die Führung in Deutschlands größtem Schlachtbetrieb pocht Robert Tönnies jetzt auf einen Verkauf der Gruppe. Dabei beruft sich der 41-Jährige in einer Schiedsklage auf den 2017 außergerichtlich beigelegten Streit mit seinem Onkel ... mehr

Einbrecher öffnen Wasserhahn in Sportstudio

Bei einem Einbruch in ein Sportstudio in Gütersloh in Ostwestfalen haben die bislang unbekannten Täter am Wochenende randaliert und einen Wasserhahn geöffnet. Anwohner hatten am Sonntagnachmittag Feuerwehr und Polizei gerufen, nachdem das Wasser durch ... mehr

Paderborn trennt sich im Testspiel von Athletic Bilbao 3:3

Aufsteiger SC Paderborn hat sich in einem Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao ein 3:3 (2:1) erkämpft. Drei Wochen vor dem Start der Fußball-Bundesliga führte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart am Samstag in Gütersloh durch ... mehr

Mähdrescher fangen bei Erntearbeiten Feuer

Bei Erntearbeiten sind zwei Mähdrescher im Kreis Gütersloh in Brand geraten. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte am Freitagnachmittag ein Mähdrescher in Versmold Feuer gefangen. Die Flammen im Innenraum seien schnell gelöscht worden. Am Freitagabend geriet ... mehr

Streit bei Tönnies: Beirat beschäftigt sich mit Zukauf

Der erneut aufgeflammte Streit um die Führung in Deutschlands größtem Schlachtbetrieb geht in die nächste Runde. Nachdem Robert Tönnies am Freitag das Landgericht Bielefeld eingeschaltet hatte, weil er sich bei der Übernahme von zwei deutschen Werken des schweizerischen ... mehr

Doppelpack von Edmundsson sichert Bielefeld 2:1-Sieg

Eine Woche vor dem Start in die Zweitligasaison hat Arminia Bielefeld die Generalprobe erfolgreich bestanden. Die Ostwestfalen kamen im letzten Testspiel am Sonntag durch einen Doppelpack von Joan Simun Edmundsson zu einem 2:1-(0:1)-Erfolg beim Regionalligisten ... mehr

Benzin auf glimmende Holzscheite gekippt: Gartenlaube brennt

Ein Mann hat in einer Schrebergartenanlage in Gütersloh glimmende Holzscheite in einer Feuertonne mit Benzin befeuern wollen und so eine gefährliche Kettenreaktion ausgelöst. Als der 38-Jährige das Benzin auf die Holzscheite kippte, geriet der Kanister selbst in Brand ... mehr

Bertelsmann weist Vorwürfe zu Klinikstudie zurück

Die Bertelsmann Stiftung hat den Verdacht eines möglichen Interessenskonflikts im Zusammenhang mit ihrer Krankenhausstudie zurückgewiesen. "Wir empfehlen nicht, bestimmte Kliniken zu schließen, sondern wir schlagen eine generelle Neuordnung der Krankenhausstruktur ... mehr

Verdacht Millionenbetrug: Tönnies-Mitarbeiter vor Gericht

Drei Angestellte des größten deutschen Schlachtbetriebes Tönnies sollen das Unternehmen durch jahrelange Betrügereien um fast vier Millionen Euro geschädigt haben. Die drei Mitarbeiter im Alter zwischen 27 und 34 Jahren müssen sich ab dem 25. Juli wegen des Vorwurfs ... mehr

Krankenhausgesellschaft kritisiert Bertelsmann-Studie scharf

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat eine Bertelsmann-Studie, die eine deutliche Reduzierung der Zahl der Kliniken in Deutschland vorschlägt, heftig kritisiert. "Wer vorschlägt, von ca. 1600 Akutkrankenhäusern 1000 platt zu machen und die verbleibenden ... mehr

Studie: Zu viele Krankenhäuser

In Deutschland gibt es einer neuen Studie zufolge zu viele kleine Krankenhäuser. Darunter leide die Versorgung der Patienten, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Untersuchung der Bertelsmann Stiftung. Kleine Kliniken verfügten häufig nicht ... mehr

Werther bei Bielefeld: 55-Jähriger soll Eltern und sich selbst getötet haben

Werther (dpa) - Ein 55-Jähriger soll in Werther bei Bielefeld seine Eltern und sich selbst getötet haben. Die Leichen seien am Mittwochmittag in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Theenhausen entdeckt worden, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft. Ihren Tatverdacht ... mehr

Studie zu Religion: Viele sehen Islam als Bedrohung

Der Islam stößt in Deutschland auf breite Vorbehalte: Jeder zweite nimmt ihn als Bedrohung wahr. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung auf Basis des repräsentativen "Religionsmonitors" hervor. Diese Wahrnehmung ... mehr

Bundesliga-Aufsteiger Paderborn spielt nur 2:2 beim SC Verl

Der SC Paderborn hat in einem ostwestfälischen Testspiel-Derby nur 2:2 (1:2) beim SC Verl gespielt. Die Tore für den Bundesliga-Aufsteiger schossen am Mittwochabend die beiden Neuzugänge Johannes Dörfler (45.) und Streli Mamba (60.). Für den Regionalligisten trafen ... mehr

Werther bei Bielefeld: Sohn soll sich und seine Eltern getötet haben

Grausiger Fund in Werther bei Bielefeld: In einem Haus in einem ländlichen Wohngebiet werden drei tote Erwachsene entdeckt. Die Polizei vermutet eine Familientragödie. In einem Einfamilienhaus in Werther bei  Bielefeld sind drei Tote gefunden worden. Die Ermittler davon ... mehr

Thüringer Kommunen noch immer schwach bei Steuereinnahmen

Im Vergleich mit westdeutschen Städten haben Thüringens Kommunen finanziell das Nachsehen. Spitzenreiter Jena liege mit Steuereinnahmen von 988 Euro pro Kopf im Jahr 2017 bundesweit auf Rang 268 von 397 Kommunen, hieß es in dem am Dienstag vorgelegten Kommunalen ... mehr

Mehr Steuern für Sachsens Kommunen

Die Finanzlage der Kommunen in Sachsen hat sich einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge verbessert. Dennoch nehmen sie immer noch weniger Steuern ein als etwa Städte in Westdeutschland. Die Stadt Dresden lag laut dem Kommunalen Finanzreport, der am Dienstag ... mehr

Studie: Kommunen profitieren von starken Steuereinnahmen

Hessens Kommunen sind bei der Sanierung ihrer Finanzen auf Kurs. Nach einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung erreichten die Städte, Gemeinden und Landkreise im Jahr 2018 erneut positive Haushaltszahlen. Über die vergangenen drei Jahren hinweg ... mehr

Brandenburg bei kommunalen Steuereinnahmen ostweit vorn

Die Finanzlage der Kommunen in Brandenburg hat sich einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge verbessert - doch die Spaltung zwischen dem Berliner Umland und den anderen Regionen wächst. Bei den Steuereinnahmen der Kommunen lag Brandenburg 2017 unter ... mehr

Kommunale Finanzen in Niedersachsen auf Erholungskurs

Die Finanzlage der Städte und Gemeinden in Niedersachsen erholt sich langsam: Die Kommunen haben nach Einschätzung der Bertelsmann Stiftung den Ausstieg aus den Kassenkrediten geschafft - diese Kredite sind eine Art Dispo-Kredit der Kommunen. In den Jahren ... mehr

Studie: Saar-Kommunen weiter in schwieriger Finanzlage

Die Kommunen im Saarland haben einer Studie zufolge trotz der guten Konjunktur weiterhin mit einer sehr schwierigen Finanzlage zu kämpfen. Die Bertelsmann-Stiftung bezeichnete in ihrem am Dienstag publizierten Finanzreport 2019 die Ausmaße der Kassenkredite ... mehr

Studie: Finanzlage der Kommunen bleibt bedrohlich

Auch die seit Jahren brummende Konjunktur und Sparmaßnahmen von Städten und Kreisen haben die Finanzlage rheinland-pfälzischer Kommunen nicht durchschlagend verbessert. Von den bundesweit 20 Kommunen mit den höchsten Kassenkreditschulden waren 2017 allein ... mehr

Studie: Südwest-Kommunen stehen finanziell weiter gut da

Im Vergleich mit den meisten anderen Bundesländern stehen Baden-Württembergs Städte und Gemeinden finanziell weiter glänzend da. Das geht aus dem jüngsten Kommunalen Finanzreport der Bertelsmann-Stiftung hervor, der am Dienstag veröffentlicht wurde ... mehr

Steuerplus für Kommunen: MV im Ländervergleich Schlusslicht

Die anhaltend gute Konjunktur hat den Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern ein deutliches Einnahmeplus beschert, sie im Bundesvergleich der Steuerkraft aber nicht vom letzten Platz weggebracht. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Kommunalen Finanzreport ... mehr

1. FC Magdeburg holt 1:1 im Test gegen Royal Antwerpen

Der 1. FC Magdeburg hat am Sonnabendnachmittag in einem Testspiel gegen Royal Antwerpen ein 1:1 (0:0) geholt. Mario Kvesic (53.) brachte den FCM in Führung, Dieumerci Mbokani (64.) glich aus. Die Magdeburger begannen gut, gleich in der dritten Minute landete ein Schuss ... mehr

Brand in Fleischwarenfirma: Brandursache nicht ermittelbar

Nach dem Großbrand in einer Firma für Fleischwaren in Verl hat die Polizei die Ermittlungen zur Brandursache erfolglos abgeschlossen. Das Feuer sei in der Nähe eines Wäschetrockners ausgebrochen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dieser sei aber so stark ... mehr

Jeder fünfte Studiengang mit NC belegt

Der Run auf die Hochschulen hat dazu geführt, dass inzwischen mehr als jeder fünfte Studiengang in Mecklenburg-Vorpommern zulassungsbeschränkt ist. Insgesamt seien 21,9 Prozent der Fächer zum Wintersemester 2019/20 mit einem Numerus Clausus (NC) belegt ... mehr

Senior stirbt nach Unfall mit seinem E-Bike

Nach einem Unfall mit seinem E-Bike in Harsewinkel bei Gütersloh ist ein 88 Jahre alter Mann gestorben. Der Senior übersah beim Überqueren einer Straße einen Lkw, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam er in ein Bielefelder ... mehr

Nächtlicher Großbrand bei Fleischverarbeitungsbetrieb

Rund 100 Mitarbeiter einer Firma für Fleischwaren in Verl bei Gütersloh haben sich vor einem Großbrand gerettet. Die Feuerwehr brachte sie in Sicherheit und räumte das Gebäude. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Das Feuer war am späten Freitagabend in einem ... mehr

Brand einer Lagerhalle in Rheda-Wiedenbrück

Der Brand einer Lagerhalle in Rheda-Wiedenbrück hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Insgesamt waren rund 100 Einsatzkräfte vor Ort. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei Gütersloh am Donnerstag mit. Nach ersten Ermittlungen ... mehr

Zwei Männer fahren illegales Autorennen durch Gütersloh

Zwei Männer sind in Gütersloh bei einem illegalen Autorennen erwischt und festgenommen worden. In der Nacht zu Donnerstag rasten die zwei Fahrer mit durchdrehenden Reifen über die Bundesstraße 61, wie die Polizei mitteilte. Ein Streifenwagen nahm die Verfolgung ... mehr

Tod einer 86-Jährigen: Nachbarin unter Tatverdacht

Nach dem gewaltsamen Tod einer 86-Jährigen in Borgholzhausen im Kreis Gütersloh steht eine Nachbarin der Frau unter Tatverdacht. Die 53-Jährige habe sich bei der Befragung durch die Kripo in Widersprüche verwickelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch ... mehr

Bewohner irritiert: Besoffen im fremden Haus geweckt

Die Bewohner eines Hauses in Rheda-Wiedenbrück im Kreis Gütersloh haben am Sonntag einen fremden Mann auf ihrem Sofa gefunden. Sie riefen irritiert die Polizei. Die Beamten weckten den 28-Jährigen aus Köln, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch der Geweckte zeigte ... mehr

Zusammenprall von Trecker und Auto: Kind schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall eines Traktors mit einem Auto in Gütersloh ist ein sechsjähriges Kind schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen übersah der 35-jährige Treckerfahrer eine rote Ampel, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Trecker prallte gegen ... mehr

Mann wählt nach Unfall Notruf und wird von LKW überfahren

Während ein Mann nach einem Unfall auf seinem Handy den Notruf wählte, ist er auf der Autobahn von einem Lastwagen überfahren worden. Der 26-Jährige starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war als Beifahrer mit einem 22-Jährigen auf einer ... mehr
 


shopping-portal