Sie sind hier: Home > Themen >

Heidelberg

Thema

Heidelberg

Polizeiwagen kracht in Lärmschutzwand: Beamtin verletzt

Polizeiwagen kracht in Lärmschutzwand: Beamtin verletzt

Ein Streifenwagen ist auf dem Weg zu einem Einsatz in Heidelberg von der Straße abgekommen und in eine Lärmschutzwand gekracht. Die am Steuer sitzende Beamtin war am Mittwochabend über den Kurpfalzring in Richtung Pfaffengrund gefahren, wie ein Polizeisprecher ... mehr
Strompreisanstieg seit 2011 unter Durchschnitt

Strompreisanstieg seit 2011 unter Durchschnitt

Die Strompreise in Sachsen-Anhalt sind in den vergangenen zehn Jahren im bundesweiten Vergleich am wenigsten stark gestiegen. Mit knapp 15 Prozent liege das Plus unter dem bundesweiten Anstieg von 22 Prozent, teilte das Vergleichsportal Verivox am Dienstag mit. Demnach ... mehr
Gerlingen und Heidelberg: Kliniken für Quarantäneverweigerer

Gerlingen und Heidelberg: Kliniken für Quarantäneverweigerer

Für uneinsichtige Quarantäneverweigerer in Baden-Württemberg wird das Land Plätze in zwei Kliniken in Gerlingen und Heidelberg bereitstellen. Das geht aus einem Schreiben des Gesundheitsministeriums an die Polizeibehörden und Gesundheitsämter hervor, das der Deutschen ... mehr
Cyber-Angriff: Pornografie in Online-Unterricht eingespielt

Cyber-Angriff: Pornografie in Online-Unterricht eingespielt

Bei einer Cyber-Attacke während des Online-Unterrichts für Sechstklässler in Heidelberg haben Unbekannte pornografische und rechtsradikale Inhalte eingespielt. Die Leitung der betroffenen Realschule habe sofort nach Bekanntwerden des Vorfalls am Freitagvormittag ... mehr
Abschluss der Ermittlungen im Fall Normannia erst im Februar

Abschluss der Ermittlungen im Fall Normannia erst im Februar

 Im Fall eines möglichen antisemitischen Angriffs auf einen Studenten bei der Heidelberger Verbindung Normannia verzögert sich der eigentlich für Ende Januar anvisierte Abschluss der Ermittlungen. Wegen neuer Stellungnahmen einiger Verteidiger der zehn Beschuldigten ... mehr

Unbekannter schleust sich in Online-Unterricht

Die Störungen von Unbekannten im Online-Unterricht nehmen zu: Nach einer Realschule in Heidelberg war nun ein Berufskolleg in Mannheim betroffen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stellte die Lehrerin am Vormittag kurz nach Beginn des Unterrichts ... mehr

Langjähriger Lamy-Chef gestorben

Der langjährige Chef des Schreibgeräteherstellers Lamy, Manfred Lamy, ist tot. Der Sohn des Firmengründers C. Josef Lamy starb bereits am vergangenen Sonntag im Alter von 84 Jahren, wie das Heidelberger Unternehmen am Freitag mittteilte. Manfred ... mehr

Lkw kracht in Betonwand: Motoröl verteilt sich über Fahrbahn

Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall mit seinem Lastwagen auf der Autobahn 7 gegen eine Betonwand gekracht. Der 36 Jahre alte Mann war am Dienstagabend mit seinem Fahrzeug vermutlich zu schnell gefahren und zwischen den Anschlussstellen Hersfeld ... mehr

Virologe: Corona-Lage an Kliniken etwas verbessert

Die Corona-Situation an den Kliniken und Intensivstationen in der Region Heidelberg hat sich etwas entspannt. "Dort war es vor den Feiertagen sehr bedrohlich, die Lage hat sich seither ein wenig verbessert", sagte der Chefvirologe am Heidelberger Uniklinikum, Hans-Georg ... mehr

Stein auf Rettungswagen geworfen: Splitter treffen Ärztin

Ein Krankenwagen ist in Heidelberg von einem von einer Brücke geworfenen Stein getroffen worden. Tatverdächtig ist ein 14-Jähriger, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Stein beschädigte demnach am Dienstagabend die Windschutzscheibe des Wagens und es flogen ... mehr

Kieselsteine treffen Autos: Vermutlich von Brücke geworfen

Zwei fahrende Autos sind in Heidelberg von herabfallenden Kieselsteinen beschädigt worden - vermutlich warfen Unbekannte die Steine von einer Brücke. Die Steine fielen am Samstagabend auf die Frontscheiben beider Autos, als diese auf der Bundesstraße 37 unter einer ... mehr

Vergünstigte Corona-Tests in Heidelberg

Heidelberger Bürger können ab kommenden Montag einen vergünstigten Corona-Schnelltest erhalten. In einem neuen, von einem Unternehmen für Hygieneartikel betriebenen Testzentrum auf einem Baumarktparkplatz können sich Menschen testen lassen, teilte die Stadt am Mittwoch ... mehr

Wieder Corona-Ausbrüche in Heimen: "Nicht zu erklären"

 Kurz vor dem Start der Corona-Impfung in Seniorenheimen hat es in drei Einrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis und Heidelberg Virus-Ausbrüche gegeben. Über die Weihnachtsfeiertage seien erneut in einem Heim in Bammental Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Virus ... mehr

Heidelberger Oberbürgermeister: Klimaschutz oben auf Agenda

Trotz des alles beherrschenden Themas Corona darf der Klimawandel aus Sicht des Heidelberger Oberbürgermeisters Eckart Würzner (parteilos) nicht aus dem Blick geraten. "Der globale Klimaschutz ist noch immer unsere größte Herausforderung", sagte ... mehr

Vater muss nach Schüttel-Tod seines Babys jahrelang in Haft

Ein 40-Jähriger aus Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) hat seinen kleinen Sohn so stark geschlagen und geschüttelt, dass er gestorben ist. Dafür hat das Landgericht Heidelberg den Mann am Dienstag zu sieben Jahren Haft verurteilt ... mehr

Studie: Polizisten kommen gut mit Stress in Krise zurecht

Polizisten in Deutschland haben einer Studie zufolge pandemiebedingte Stresssituationen insgesamt gut bewältigt. Wie eine Befragung von mehr als 2500 Beamten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Spanien ergab, erlebten Polizisten ... mehr

Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs nicht vernachlässigen

In der Diskussion um die Corona-Impfung dürfen nach Ansicht des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) andere wichtige Impfungen wie die gegen die Humanen Papillomviren (HPV) nicht aus dem Blick geraten. Die Akzeptanz der Impfung Jugendlicher gegen ... mehr

Auslastung zu hoch: Uniklinik verlegt Covid-19-Patienten

Wegen zu hoher Auslastung hat das Uniklinikum Heidelberg vier Covid-19-Patienten an Krankenhäuser in Stuttgart und Ulm verlegen lassen. Zwei Patienten sind in das Katharinenhospital in Stuttgart gebracht worden, jeweils ein Patient wurde ins Uniklinikum ... mehr

Pflegedirektor von Uniklinik appelliert an Menschen

Der Pflegedirektor des Uniklinikums Heidelberg hat vor einem Kollaps des Gesundheitssystems gewarnt, wenn sich die Menschen nicht an Corona-Regeln halten. "Die Lage ist tatsächlich dramatisch. Das muss man auch in dieser Deutlichkeit sagen", sagte Edgar Reisch ... mehr

Bürgerentscheid zu Ankunftszentrum für Flüchtlinge im April

Die Heidelberger sollen am 11. April über den künftigen Standort für das Ankunftszentrum für Flüchtlinge abstimmen können. Das entschied der Gemeinderat nach Angaben der Stadt am Donnerstagabend. Das ist eine Niederlage ... mehr

Klinik Heidelberg fürchtet Einschnitte für Corona-Patienten

Die Uniklinik Heidelberg schließt wegen stark ansteigenden Zahlen von Covid-19-Patienten und vollen Intensivstationen eine Triage nicht mehr aus. Der Begriff bedeutet, dass Mediziner aufgrund von knappen Ressourcen entscheiden müssen, wem sie zuerst helfen. Der Leitende ... mehr

Weiter Streit um Ankunftszentrum für Flüchtlinge

Der Streit um den künftigen Standort des Heidelberger Ankunftszentrums für Flüchtlinge geht weiter: Das Bündnis BAFF dringt darauf, einen Bürgerentscheid gegen die Verlegung des Zentrums und die Landtagswahl zusammenzulegen. Mit einem gemeinsamen Termin ... mehr

SNP verkauft polnische Tochter an All for One Group

Der Softwareanbieter und IT-Berater SNP Schneider-Neureither & Partner verkauft seine polnische Tochter. 51 Prozent der SNP Poland gingen an die All for One Group, teilte SNP am Mittwochabend in Heidelberg mit. Der Verkauf des Geschäfts mit mehr als 400 Mitarbeitern ... mehr

Falscher Polizist erhält Bewährungsstrafe

Ein Organisator von Trickbetrügereien zum Schaden älterer Menschen hat eine Bewährungsstrafe von zwei Jahren erhalten. Damit entsprach das Landgericht Heidelberg am Mittwoch genau der Forderung der Anklage. Auf den Strafrahmen hatten sich zuvor Gericht ... mehr

Rotsünder flüchtet und produziert Unfallserie

Ein Autofahrer hat in Heidelberg auf seiner Flucht vor einem Streifenwagen eine ganze Serie von Karambolagen verursacht. Polizeiangaben zufolge befand sich der 53-Jährige in einer psychischen Ausnahmesituation und kam in ein Krankenhaus. Der Mann missachtete am Mittwoch ... mehr

16 Bewerber für Stelle des Nachtbürgermeisters

Im dritten Anlauf haben sich 16 Interessenten um die Stelle eines Nachtbürgermeisters in Heidelberg beworben. Bis zum Ende der Frist am vergangenen Sonntag waren nach Angaben der Stadt vom Mittwoch die Bewerbungen eingegangen, darunter drei im Tandem. Die Bewerber eines ... mehr

Polizistentrick: Bank rettet Vermögen mit Goldimitat

Ein mutmaßlicher Organisator von Trickbetrügereien zum Schaden älterer Menschen muss sich heute (9.00) vor dem Landgericht Heidelberg verantworten. Laut Anklage war er Mitglied einer aus dem Ausland operierenden Gruppierung, deren Mitglieder sich als Polizeibeamte ... mehr

Herrenloser Koffer: Heidelberger Bismarckplatz abgesperrt

Ein herrenloser Koffer hat in der Heidelberger City vielen Menschen das Einkaufen am letzten Tag vor dem Lockdown vermiest. Hunderte Menschen mussten am Dienstagnachmittag wegen eines verdächtigen Koffers in der Innenstadt die Läden verlassen. Grund: Auf der Statue ... mehr

Experten befürchten Lücken bei Versorgung von Krebspatienten

Angesichts der zunehmenden Belastung der Kliniken wegen Covid-19-Patienten warnen Experten davor, Krebskranke zu vernachlässigen. "Immer mehr onkologische Eingriffe werden verschoben, diagnostische Untersuchungen und Nachsorge teilweise stark ... mehr

"Es geht um Menschenleben": Strobl will schnell Lockdown

Vize-CDU-Bundeschef und Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl dringt auf eine schnelle Entscheidung für einen harten Lockdown. "Jeder Tag zählt", sagte Strobl der "Rhein-Neckar-Zeitung" (Donnerstag). Schon Ende Oktober habe er dafür geworben ... mehr

Mainz: Deutsche Bahn richtet Zugverbindung für Pendler wieder ein

Erhebliche Proteste nach Abschaffung der Pendler-Verbindung von Stuttgart über Mainz nach Wiesbaden. Nun gibt es einen Rückschritt, der für Erleichterung sorgt. Die Zugverbindung wurde wieder eingerichtet. Die Deutsche Bahn richtet nach Protesten von Pendlern ... mehr

"Glühweinspaziergang": Polizei löst Gruppe auf

Die Polizei hat in Heidelberg eine Gruppe von rund 200 Menschen aufgelöst, die zum Glühweintrinken zusammengekommen waren. In fast allen Fällen hätten sie weder Abstand gehalten noch eine Mund-Nase-Bedeckung getragen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beteiligten ... mehr

Polizei löst Party von Jugendlichen in Hotel auf

Die Polizei hat eine Feier von rund zehn Jugendlichen in einem Hotel in Heidelberg aufgelöst. Nach der Beschwerde einer Nachbarin wegen Lärms habe die Polizei in einem Hotelzimmer in der Weststadt sieben Jugendliche im Alter von 16 bis 21 Jahren aufgefunden, teilte ... mehr

Neurobiologin Monyer bekommt Lautenschläger-Forschungspreis

Die Heidelberger Neurobiologin Hannah Monyer erhält in diesem Jahr den Lautenschläger-Forschungspreis. Der Preis ist mit 250 000 Euro dotiert. Die Forscherin war federführend an mehreren Entdeckungen beteiligt, wie die Universität Heidelberg am Freitag mitteilte ... mehr

Hunderte neue Wohnungen auf ehemaligem US-Gelände geplant

In den nächsten Jahren sollen auf dem Gelände der ehemaligen US-Wohnsiedlung Patrick-Henry-Village in Heidelberg Hunderte neue Wohnung entstehen. Die ersten Bewohner sollen nach Angaben der Stadt vom Freitag bereits im Jahr 2022 in den neuen Stadtteil ziehen. Die Stadt ... mehr

Kindesmissbrauch: Bewährungsstrafe für Erzieher

Ein ehemaliger Erzieher ist zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden, weil er in einem Heidelberger Kindergarten zwei kleine Mädchen sexuell missbraucht hat. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass sich der 24-Jährige an den Kindern ... mehr

Waschbär auf Entdeckungstour im Modeladen

Eine Spaziergängerin hat im Schaufenster eines Heidelberger Modegeschäfts eine lustige Entdeckung gemacht: Ein Waschbär hatte sich in die Weihnachts-Dekoration verirrt. Die Tierrettung rückte an. Ein Waschbär hat es sich in einem Schaufenster eines ... mehr

Prozess gegen Erzieher wegen Kindesmissbrauchs begonnen

Ein 24 Jahre alter Erzieher soll in einem Heidelberger Kindergarten zwei kleine Mädchen sexuell missbraucht haben. Zu Beginn des Jahres soll er seine letzte Tat begangen haben - nun hat der Prozess vor dem Landgericht der Neckarstadt begonnen. Noch vor Verlesung ... mehr

Diebestour mit Nickerchen: Schlafender Einbrecher erwischt

Auf frischer Tat eingeschlafen ist ein mutmaßlicher Kupferkabeldieb in Heidelberg. Polizisten nahmen den 47-Jährigen fest, nachdem Sicherheitskräfte den Schlafenden im Keller eines leerstehenden Postgebäude entdeckt hatten. Die Beamten fanden in der Nacht zu Mittwoch ... mehr

Amok-Fahrt von Trier: Diese Vorfälle in Deutschland verliefen ähnlich

In Trier ist ein Mann mit einem SUV durch die Innenstadt gerast. Viele Passanten wurden verletzt, mindestens zwei Menschen starben. Es ist nicht der erste tödliche Vorfall dieser Art in Deutschland. Münster, Bottrop, Trier – Autos wurden in Deutschland schon mehrfach ... mehr

Deutschland Schlusslicht im Kampf gegen Tabakkonsum

Deutschland ist nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) europäisches Schlusslicht im Kampf gegen den gesundheitsschädlichen Tabakkonsum. "Die Politik hat weitgehend versagt bei der Tabakkontrolle", sagt Ute Mons bei der Vorstellung ... mehr

Mainz arbeitet sich bei Städtevergleich nach vorn

Im Vergleich mit anderen Großstädten in Deutschland hat sich Mainz im Ranking nach vorne bewegt. Damit steht sie als führende Stadt in Rheinland-Pfalz und dem Saarland da. Mainz hat im Ranking deutscher Großstädte bei der Wirtschaftskraft einer Studie zufolge deutlich ... mehr

Heidelberg schreibt Nachtbürgermeister zum dritten Mal aus

Die Stadt Heidelberg nimmt einen neuen Anlauf, um einen Nachtbürgermeister zu installieren. Der Haupt- und Finanzausschuss des Gemeinderates einigte sich nach Angaben der Stadtverwaltung vom Mittwoch auf die Ausgestaltung des Postens, für den man sich ab kommenden ... mehr

Ermittlungsverfahren nach Autokorso von Corona-Kritikern

Ein Autokorso mit Kritikern der Corona-Politik hat am Samstag in Heidelberg den Verkehr lahmgelegt. Nach Polizeiangaben vom Sonntag hupte der überwiegende Teil der Teilnehmer des knapp 60 Fahrzeuge zählenden Korsos. Erst nach der zweiten Aufforderung ... mehr

Betrunkener Radler fährt gegen Polizeiauto in Heidelberg

Ein betrunkener Radfahrer ist in Heidelberg gegen einen Streifenwagen gefahren. Wegen eines Einsatzes hatten die Beamten das Fahrzeug auf der Straße geparkt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 36-jährige Radfahrer sei mit dem Lenker gegen das Rücklicht des Wagens ... mehr

Heidelberg tut sich schwer mit Nachtbürgermeister

Die Suche nach einem Nachtbürgermeister für Heidelberg zieht sich in die Länge: Nach zwei verpatzten Ausschreibungen soll die Position in Kürze zum dritten Mal an den Mann oder die Frau gebracht werden. Im Unterschied zu Mannheim, wo bereits seit langem ein "Night ... mehr

Weihnachtsmarkt Heidelberg: Termine, Öffnungszeiten & Infos

Heidelbergs Sehenswürdigkeit Nummer Eins ist das Schloss, das das ganze Jahr über Touristen aus allen Ecken der Welt anlockt. In der Vorweihnachtszeit rücken die festlich geschmückten Weihnachtsmärkte in den Vordergrund und verleihen den malerischen Gassen einen ... mehr

Heidelberg laut Organisation Sachen Umweltschutz vorbildlich

Die Stadt Heidelberg gehört mit Berlin nach dem Ranking der Nichtregierungsorganisation CDP zu den umweltfreundlichsten Städten der Welt. Sie sind die einzigen deutschen von 88 Kommunen auf der A-Liste der CDP, einer EU-finanzierten Organisation für die globale ... mehr

Filmfestival Mannheim-Heidelberg mit digitalem Programm

Es war als reales Event mit Online-Erweiterung geplant - jetzt verlagert sich das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg coronabedingt gänzlich in den virtuellen Raum. Von diesem Donnerstag an werden an elf Tagen etwa 40 Filme auf der Online-Plattform ... mehr

HeidelbergCement wagt wieder Gewinnprognose für 2020

Der Baustoffkonzern HeidelbergCement gibt wieder dank besser laufender Geschäfte im dritten Quartal für das laufende Jahr ein Gewinnziel aus. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen soll über dem Vorjahreswert liegen, teilte ... mehr

Hufeland-Preis für Krankheitsvorsorge bei Neugeborenen

Die Heidelberger Mediziner Gwendolyn Gramer und Georg F. Hoffmann haben den mit 20 000 Euro dotierten Hufeland-Preis für das Jahr 2019 erhalten. Sie erforschten, wie sich bei der Blutuntersuchung von Neugeborenen ein Vitamin B12-Mangel besser erkennen lässt, teilte ... mehr

Amerikaexperte: Gute Beziehungen zu USA bleiben wichtig

Der Direktor des Deutsch-Amerikanischen Instituts (DAI) in Heidelberg, Jakob Köllhofer, fordert die Politik auf, die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland auf eine neue Grundlage zu stellen. Dazu sei mehr gegenseitiges Interesse an Politik, Kultur und Wirtschaft ... mehr

Warnstreik bremst Nahverkehr in Nordbaden aus

Wegen eines Warnstreiks sind am Freitag Busse und Bahnen in Heidelberg, Mannheim und im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen in den Depots geblieben. "Der städtische Verkehr ist dort heute stillgelegt", sagte Andreas Schackert, Verhandlungsführer der Gewerkschaft Verdi ... mehr

Klein-Lkw kippt mit Ladung auf Autobahn 7 um: Vollsperrung

Ein umgestürzter Lastwagen hat bei Bad Hersfeld am Donnerstagabend für eine Vollsperrung auf der Autobahn 7 gesorgt. Die Fahrbahnen zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld/West und dem Kirchheimer Dreieck waren für eine Stunde gesperrt, wie die Polizei ... mehr

Autofahrer fährt durch Straßenbahnhaltestelle: Unverletzt

Mitten durch eine Heidelberger Straßenbahnhaltestelle ist ein 18-Jähriger mit seinem Wagen gefahren und hat sich dabei keinerlei Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte, durchbrach der Mann mit seinem ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal