Sie sind hier: Home > Themen >

Heilbronn

Thema

Heilbronn

Feuer beim Backen: Einsatzkräfte räumen Wohnhaus

Feuer beim Backen: Einsatzkräfte räumen Wohnhaus

Einsatzkräfte haben ein Wohnhaus in Heilbronn wegen eines in Brand geratenen Backofens geräumt. Eine 48 Jahre alte Frau habe sich in ihrem Minibackofen einen Auflauf zubereiten wollen, als sich im Ofen plötzlich eine Stichflamme entzündete, teilte die Polizei ... mehr
Buga-Holzpavillon verlässt Heilbronn: Rückbau des Geländes

Buga-Holzpavillon verlässt Heilbronn: Rückbau des Geländes

Nach dem Ende der Bundesgartenschau in Heilbronn rücken auf dem 40 Hektar großen Gelände an bestimmten Stellen wieder die Arbeiter an, um Pavillons und andere Bühnen abzubauen. So werden ein futuristischer Holzpavillon, der einer Seeigel-Hülle nachempfunden ist sowie ... mehr
Polizei ordert 6400 Spuckschutzhauben

Polizei ordert 6400 Spuckschutzhauben

Die Polizei im Südwesten hat ein halbes Jahr nach deren Einführung 6400 Spuckschutzhauben geordert. "Das entspricht genau unseren Erwartungen", sagte ein Sprecher des Innenministeriums der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. In erster Linie würden damit Streifenwagen ... mehr
Heilbronn bekommt doch vorübergehenden ICE-Anschluss

Heilbronn bekommt doch vorübergehenden ICE-Anschluss

Der ICE zwischen Stuttgart und Berlin soll 2020 nun doch in Heilbronn halten. Konflikte bei der Vergabe der Trasse hätten den Halt zunächst verhindert, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Freitag. Diese seien nun gelöst worden. Der Schnellzug wird seinen Angaben ... mehr
Bundesgartenschau endet: Mehr als 2,3 Millionen Besucher

Bundesgartenschau endet: Mehr als 2,3 Millionen Besucher

Nach knapp sechs Monaten hat die Bundesgartenschau Heilbronn am Sonntag zum letzten Mal ihre Tore geöffnet. Die erwartete Besucherzahl hat die Buga in dieser Zeit nach Angaben der Veranstalter mit mehr als 2,3 Millionen Gästen übertroffen, wie die Organisatoren ... mehr

Sanierung von Voswinkel steht kurz vor dem Abschluss

Dortmund (dpa) Der angeschlagene Sportartikelhändler Voswinkel ist fast gerettet. Das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung stehe nach knapp sechs Monaten vor dem erfolgreichen Abschluss, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Gläubiger hätten in dieser Woche ... mehr

Thüringer NSU-Ausschuss: Kiesewetter war kein Zufallsopfer

Der zweite Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss bezweifelt, dass die Polizistin Michèle Kiesewetter zufällig von den Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos erschossen wurde. Das geht aus dem Abschlussbericht des Gremiums hervor, der am Montag in Erfurt ... mehr

Bundesgartenschau soll 3500 Menschen Wohnraum bieten

Die Bundesgartenschau Heilbronn hat ihr Besucherziel knapp übertroffen. Bis zum Ende der Veranstaltung am 6. Oktober rechnet Geschäftsführer Hanspeter Faas mit 2,3 Millionen Gästen; das sind 100 000 mehr als ursprünglich erwartet. Knapp sechs Monate lang wurde ... mehr

Grüne Klimaanlagen: Friedhöfe und ihr Öko-Effekt

Heilbronn (dpa/lsw) – Auch die Friedhöfe erreicht die Klimadebatte. Deren Auswirkungen auf das Stadtklima würden häufig unterschätzt, sagte Jens Lüdeke, der zu urbanem Raum und Landschaft forscht, bei der Friedhofskulturellen Tagung der Friedhofsverwalter in Heilbronn ... mehr

Auf Fußgänger eingestochen: Verdächtiger in Haft

Nach der lebensgefährlichen Messerattacke auf einen 25 Jahre alten Fußgänger in Heilbronn ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Gegen den 46 Jahre alten Mann sei Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei ... mehr

Betrunkene Autofahrerin kollidiert mit Streifenwagen

Eine betrunkene Autofahrerin ist in Heilbronn auf einen Streifenwagen aufgefahren. Die zwei Polizisten wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Sie wollten die Frau demnach kontrollieren und signalisierten ihr, den Wagen anzuhalten. Dabei ... mehr

Mann fällt aus Fenster und landet auf Mülltonne

Leicht verletzt hat sich ein 31 Jahre alter Mann in Heilbronn bei seiner Landung auf einer Mülltonne. Nach Zeugenangaben war er am Mittwoch ohne erkennbaren Grund aus einem Fenster darüber gefallen. Es befindet sich im ersten Stock eines Wohnhauses. Laut Polizei ... mehr

Auf Fußgänger eingestochen: Polizei will Opfer befragen

Der Angriff eines unbekannten Radfahrers auf einen 25 Jahre alten Fußgänger in Heilbronn stellt die Polizei vor ein Rätsel. Die Suche nach dem Täter laufe, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der verletzte Fußgänger ist außer Lebensgefahr und soll bald vernommen ... mehr

Baden-Württemberg: Radfahrer sticht auf Fußgänger ein – Lebensgefahr

Ein Radfahrer bleibt an der Handtasche einer Frau hängen, dann entbrennt ein Streit. Der Radfahrer verletzt einen Passanten mit einem Messer lebensgefährlich.  Ein Streit zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger hat in  Heilbronn ein blutiges Ende gefunden ... mehr

Buga zeigt Wassershows: Bisher fast zwei Millionen Besucher

Die Bundesgartenschau in Heilbronn lockt weiterhin viele Besucher an. Mehr als 1,8 Millionen Menschen haben bisher die Gartenausstellungen und Blumenschauen auf dem ehemaligen Brachgelände zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal besucht. "Wenn das Wetter weiterhin ... mehr

Temporäre Spielstraßen sind selten: Stuttgart ist Vorreiter

Temporäre Spielstraßen sind für viele Städte in Baden-Württemberg ein Fremdwort - die Landeshauptstadt hat sich des Themas angenommen. In Stuttgart wurden im Jahr 2018 drei Spielstraßen als Pilotprojekt eingeführt. Die Resonanz sei durchweg positiv, sagte ein Sprecher ... mehr

Temporäre Spielstraßen sind sehr selten: Stuttgart Vorreiter

Temporäre Spielstraßen sind für viele Städte in Baden-Württemberg ein Fremdwort - die Landeshauptstadt hat sich des Themas angenommen. In Stuttgart wurden im Jahr 2018 drei Spielstraßen als Pilotprojekt eingeführt. Die Resonanz sei durchweg positiv, sagte ein Sprecher ... mehr

Beutelos durch die Nacht: Einbruch in leere Wohnung

Ohne Beute ist ein Einbrecher in Heilbronn wieder abgezogen - er war in eine leere Wohnung eingestiegen. Der unbekannte Mann war nach Polizeiangaben vom Freitag in der Nacht zum Donnerstag auf den Balkon eines Wohnhauses geklettert und hatte das Fenster aufgebrochen ... mehr

Studie bescheinigt Südwesten gute Lebensverhältnisse

Eine neue Studie bescheinigt Städten und Landkreisen in Baden-Württemberg überdurchschnittlich gute Lebensbedingungen. Für den am Donnerstag in Berlin vorgestellten "Teilhabeatlas" verglich das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung 401 Landkreise ... mehr

Kommunen pochen in Freibädern auf Hausordnung und Baderegeln

Nach Auseinandersetzungen in Freibädern zeigen die verschärften Sicherheitsmaßnahmen den Kommunen zufolge Wirkung. Das Einhalten der Badevorschriften werde nun gründlicher überwacht, sagte eine Sprecherin der Stadt Kehl im Ortenaukreis. Dort hatte ... mehr

Bahn lehnt vorübergehenden ICE-Halt in Heilbronn ab

Die Deutsche Bahn hat dem Wunsch Heilbronns nach einem ICE-Halt im Jahr 2020 eine Absage erteilt. Nach Angaben der Stadt hatte Oberbürgermeister Harry Mergel in einem Schreiben an Bahnvorstand Ronald Pofalla appelliert, dass der ICE zwischen Stuttgart und Berlin ... mehr

Städte im Land wollen mehr Trinkwasserbrunnen

Einige Städte im Land planen angesichts der zuletzt häufig heißen Sommer mehr Trinkwasserbrunnen. Damit würden die Innenstädte attraktiver, sagte beispielsweise eine Sprecherin der Stadt Heilbronn. In Stuttgart gibt es nach Angaben der Kommune bereits ... mehr

Buga zuversichtlich: 2,2 Millionen Besucher realistisch

Die Veranstalter der Bundesgartenschau in Heilbronn sind zuversichtlich, das gesteckte Ziel von 2,2 Millionen Besuchen bis Anfang Oktober zu erreichen. "Bislang haben wir 1,4 Millionen Besuche gezählt. Wir liegen damit genau im Korridor und sind optimistisch, sofern ... mehr

Navis und Radios: Erneut Schlag gegen Autoschieber-Bande

Nach Hunderten Beutezügen ist eine Bande mutmaßlicher Autoknacker geschnappt worden. Es seien mindestens 279 einzelne Taten aufgeklärt worden, teilten die Staatsanwaltschaften Heilbronn und Mosbach mit. Die Diebstähle - darunter vor allem ... mehr

Veranstalter hofft nach Urteil auf ein Ende der Beutezüge

Nach dem Heilbronner Urteil gegen einen Dieb des Bundesgartenschau-Maskottchens "Karl" hofft der Veranstalter auf ein Ende der Diebstahlserie. Die ersten Fälle habe man noch mit Humor genommen, sagte eine Sprecherin der Bundesgartenschau-Heilbronn ... mehr

Nach Zusammenprall von zwei Autos brennt eines

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos im Hohenlohekreis, bei denen ein Wagen anschließend Feuer fing, haben sich zwei Menschen schwer verletzt. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin war zwischen Hermuthausen und Belsenberg mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr gekommen ... mehr

Entführer von Buga-Maskottchen "Karl" vor Gericht

Für die Entführung von Buga-Zwerg "Karl" muss sich vom nächsten Dienstag an ein junger Mann vor dem Amtsgericht Heilbronn verantworten. Der im Jahr 1999 geborene Angeklagte soll Mitte April in Obersulm (Kreis Heilbronn) eins der Maskottchen der Heilbronner ... mehr

Keine Rettungsgasse: Tausende Euro Bußgeld gegen Autofahrer

Dutzende Autofahrer sind nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn 6 bei Heilbronn angezeigt worden, weil sie keine Rettungsgasse gebildet, die Polizei behindert oder die Beamten beleidigt hatten. Insgesamt waren der Polizei bei dem Unfall Mitte Juli rund 100 Autos ... mehr

Apple-Kartendienst Look Around: Durch diese deutschen Städte fahren die Kamera-Autos zuerst

Apple will seinen Kartendienst mit Straßenaufnahmen verbessern – nach dem Vorbild von Google Streetview. Mehr als 80 Autos mit 3D-Kameras auf dem Dach fahren dazu quer durch Deutschland. Ein Fahrplan verrät, welche Städte zuerst dran sind.  Apple startet die Fahrten ... mehr

Stoch fordert mehr Einsatz gegen Rechtsextremismus

Der baden-württembergischen SPD-Vorsitzende Andreas Stoch hat mehr Engagement gegen Rechtsextremismus gefordert. Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke reiche es nicht mehr, den Rechtsextremismus totzuschweigen, sagte Stoch der "Heilbronner ... mehr

CDU-Landeschef Thomas Strobl will nicht zurück nach Berlin

Thomas Strobl will sich auch in Zukunft auf die baden-württembergische Landespolitik konzentrieren und nicht zurück nach Berlin wechseln. "Eine Rückkehr nach Berlin ist keine Option. Die Entscheidung vom Frühjahr 2016 war klar und eindeutig. Und bei dieser Entscheidung ... mehr

Rettungskräfte nach Unfall beschimpft

Feuerwehrauto bespuckt, keine Rettungsgasse gebildet: Nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn 6 bei Heilbronn haben Autofahrer die Arbeit der Rettungskräfte behindert. Rund hundert Autos bildeten nach Angaben der Polizei vom Donnerstag keine Rettungsgasse ... mehr

Transporter kracht in Stauende auf A6: Fahrer stirbt

Ein 55-Jähriger ist mit seinem Transporter auf der Autobahn 6 bei Heilbronn in ein Stauende gefahren und dabei getötet worden. Der Mann hatte den Stau am Mittwochabend anscheinend zu spät bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Obwohl er versuchte, nach rechts zu steuern ... mehr

CDU unzufrieden mit Konzept zum Medizinstudium im Südwesten

In der grün-schwarzen Landesregierung droht neuer Streit. CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart hat gegenüber den Zeitungen "Mannheimer Morgen" und "Heilbronner Stimme" (Dienstag) gesagt, er wolle den Entwurf zum Ausbau des Medizinstudiums ... mehr

Prozess um Mordversuch in Drogenszene

Um ihren Bekannten zu bestrafen, sollen sie ihn in einen Wald gelockt, niedergestochen und zum Sterben zurückgelassen haben. Seit Montag müssen sich fünf Männer im Alter von 21 bis 32 Jahren wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Heilbronn verantworten ... mehr

FDP will stärker mit Klimapolitik punkten

Die FDP muss aus Sicht von Landeschef Michael Theurer in der Klimapolitik deutlich sichtbarer werden. "Wir dringen damit noch nicht genug durch", räumte Theurer am Samstag beim Landesparteitag vor 400 Delegierten in Heilbronn ein. Es sei zwar nicht Aufgabe ... mehr

Theurer warnt vor "Irrweg des nationalen Alleingangs"

Die FDP muss die Klimapolitik aus Sicht von Landeschef Michael Theurer stärker in den Vordergrund rücken. "Wir dringen damit noch nicht genug damit durch", sagte Theurer am Samstag zum Auftakt des Landesparteitages in Heilbronn. "Wir haben das Thema selber nicht ... mehr

Heilbronns Buga ohne ICE-Anschluss: "Armutszeugnis"

Die Bahn kommt - nicht. Zumindest nicht zur Buga in Heilbronn. Der Schnellzug, der extra zur Bundesgartenschau zwischen Köln und Heilbronn eingerichtet wurde, fällt immer wieder kurzfristig aus, seit dem 1. Juli tut sich auf der Strecke nach Angaben der "Heilbronner ... mehr

Eine Million Besucher auf Bundesgartenschau

Kurz vor der Halbzeit der Bundesgartenschau haben nach Angaben der Veranstalter bereits eine Million Menschen die Ausstellung in Heilbronn besucht. Am Sonntag nahmen Oberbürgermeister Harry Mergel (SPD) und Buga-Geschäftsführer Hanspeter Faas den einmillionsten ... mehr

Intersport legt mit Wintersport- und Outdoor-Ausrüstung zu

Nach einem Umsatzrückgang im Vorjahr laufen die Geschäfte bei Intersport aktuell wieder besser. Vor allem der für viele Händler wichtige Wintersport-Bereich und das Geschäft mit Outdoor-Ausrüstung legten bisher deutlich zu, wie der Verbund am Sonntag am Rande ... mehr

Riesiger Brezelkorb auf Heilbronner Buga

Ein riesiger Brezelkorb ist auf der Bundesgartenschau in Heilbronn präsentiert worden. Der zwei Meter lange und 1,40 Meter breite Korb wurde am Donnerstag mit Brezeln gefüllt, die an Besucher verteilt wurden. Die Arbeit an dem fast 50 Kilogramm schweren ... mehr

Tausende Katholiken feiern Fronleichnam

Tausende Katholiken sind am Donnerstag in Baden-Württemberg in Prozessionen durch Städte und Gemeinden und durch die Natur gezogen. In Mühlenbach (Ortenaukreis) im Erzbistum Freiburg konnte traditionell ein rund ein Kilometer langer und etwa 60 Zentimeter breiter ... mehr

Katholiken feiern Fronleichnam: Nur in Aasen wird verzichtet

Tausende Katholiken wollen auch in Baden-Württemberg zum Fronleichnamstag am Donnerstag (20. Juni) wieder zu traditionellen Prozessionen durch Gemeinden und die Natur ziehen. Viele von ihnen stehen bereits in den frühen Morgenstunden auf, um die traditionellen ... mehr

Rund 4500 Jahre alter Friedhof in Heilbronn entdeckt

Archäologen haben in Heilbronn einen rund 4500 Jahre alten steinzeitlichen Friedhof freigelegt. Die 22 Gräber stammen aus der Epoche der Schnurkeramik, wie Andrea Neth vom Landesamt für Denkmalpflege am Montag ... mehr

Zollbeamte werden fündig bei Kontrollen in der Gastronomie

Bei Kontrollen in Gastronomiebetrieben haben Beamte des Hauptzollamts Heilbronn etliche Verstöße festgestellt. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, wurden 23 Betriebe in den Kreisen Heilbronn, Ludwigsburg und Schwäbisch Hall von Beamten unter die Lupe genommen ... mehr

Kind auf Tretroller von Auto erfasst: schwer verletzt

Ein acht Jahre alter Junge auf einem Tretroller ist in Boxberg im Main-Tauber-Kreis mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Er fuhr nach ersten Erkenntnissen am Donnerstagabend von einem Fußweg in Heilbronn in eine Straße ein, wie ein Sprecher ... mehr

Sexueller Übergriff auf 90-Jährige: Zeugen schreiten ein

Bei einem sexuellen Übergriff auf eine 90 Jahre alte Frau in einem Heilbronner Parkhaus haben Zeugen wohl Schlimmeres verhindert. Ein stark betrunkener Mann soll sich vor der - offensichtlich hilflosen - Frau ausgezogen, ihr das Kleid hochgeschoben ... mehr

Polizeiaktionen gegen Hasspostings auch im Südwesten

Auch in Baden-Württemberg ist die Polizei am Donnerstag gegen Urheber von Hasskommentaren im Internet vorgegangen. Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages durchsuchten Einsatzkräfte Wohnungen in Reutlingen ... mehr

Skelett am Neckarufer ist seit längerem vermisster Mann

Bei dem am Heilbronner Neckarufer gefundenen menschlichen Skelett handelt es sich um die sterblichen Überreste eines 51 Jahre alten Mannes, der 2016 verschwunden ist. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch in Heilbronn mit. Der Mann war alkoholkrank ... mehr

Täter und Opfer verschwunden

Nach einer mutmaßlichen Messerstecherei sucht die Heilbronner Polizei nicht nur den Täter, sondern auch das Opfer. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, hatte ein Zeuge ausgesagt, dass ein unbekannter Angreifer vor einem Heilbronner Supermarkt einen ... mehr

Knochenfund in Heilbronn: Weitere Skelettstücke gefunden

Nach dem Fund eines skelettierten Beins am Neckarufer in Heilbronn hat die Kriminalpolizei an der Fundstelle weitere Teile eines menschlichen Skeletts entdeckt. Die Knochen sollen noch am Dienstag durch die Gerichtsmedizin untersucht werden, teilte die Polizei ... mehr

Skelettiertes Bein in Heilbronn gefunden

In Heilbronn ist am Neckarufer ein Teil eines menschlichen Skeletts gefunden worden. Das gefundene skelettierte Bein werde nun untersucht, wie ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen mitteilte. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei erhielt ... mehr

Triathlon: Erster Saisonsieg für Ex-Weltmeister Kienle

Der ehemalige Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle hat seinen ersten Saisonsieg geschafft. Der 34 Jahre alte Triathlet aus Mühlacker setzte sich am Sonntag bei der Challenge Heilbronn durch. Für die 1,9 Kilometer Schwimmen, 84,1 Kilometer Radfahren und 21,0 Kilometer ... mehr

350 000 Besucher in vier Wochen bei Bundesgartenschau

Im ersten Monat sind knapp 350 000 Besucher zur Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn gekommen. Mit 80 000 Dauerkarten seien mittlerweile mehr als doppelt so viele verkauft worden, wie kalkuliert, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Die meisten Besucher machten ... mehr

Razzia des Zolls auf Baustellen: Verdacht auf Schwarzarbeit

Ermittler des Zolls haben am Donnerstag in Heilbronn Beschäftigte auf drei Großbaustellen kontrolliert. Mit der großangelegten und zehn Stunden dauernden Razzia sollten mögliche Schwarzarbeit sowie andere illegale Beschäftigung aufgedeckt werden, teilte das Hauptzollamt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal