Sie sind hier: Home > Themen >

Hodenhagen

Thema

Hodenhagen

Serengeti-Park: Breitmaulnashorn-Jungtiere im Freigehege

Serengeti-Park: Breitmaulnashorn-Jungtiere im Freigehege

Gleich dreimal hat es im Serengeti-Park im Heidekreis in diesem Jahr Nachwuchs bei den Breitmaulnashörnern gegeben - ab sofort erkunden die Jungtiere das knapp 15 Hektar große Freigelände. Der fast drei Monate alte Nashornbulle Kai tobte zusammen mit dem kleinen ... mehr
Vogelpark, Serengeti und Wildparks für Osteransturm gerüstet

Vogelpark, Serengeti und Wildparks für Osteransturm gerüstet

Die Zoos und Tierparks rechnen über die Ostertage mit einem Ansturm von Besuchern. Großen Zulauf meldete der Vogelpark Walsrode schon an den sonnigen Tagen in dieser Woche. "Wir hatten mehr Besucher als prognostiziert", sagte eine Sprecherin des Parks. "Das ist immer ... mehr
Osnabrücker Zoo wieder im Lockdown: Forderung nach Öffnung

Osnabrücker Zoo wieder im Lockdown: Forderung nach Öffnung

Nach dem Überschreiten der 100er-Inzidenz muss der Zoo Osnabrück in der Corona-Krise von Mittwoch an wieder dicht machen. "Es tut sowohl im Herzen als auch im Geldbeutel weh, die Kinder freuen sich so sehr", sagte Sprecherin Lisa Simon. Die Stadt verfügt wegen der hohen ... mehr
Zoos und Tierparks empfangen erste Besucher nach Lockdown

Zoos und Tierparks empfangen erste Besucher nach Lockdown

Nach monatelanger Schließung wegen des Lockdowns haben am Montag die ersten niedersächsischen Zoos und Tierparks geöffnet. Nach der neuen Corona-Verordnung ist das in Landkreisen und kreisfreien Städten möglich, in denen die Inzidenz von 100 nicht ... mehr
50. Breitmaulnashorn-Baby im Serengeti-Park geboren

50. Breitmaulnashorn-Baby im Serengeti-Park geboren

Im Serengeti-Park Hodenhagen in der Lüneburger Heide ist das zweite Breitmaulnashorn-Baby in diesem Jahr geboren worden. Die 22-jährige Kuh Claudia brachte ihr sechstes Kalb zur Welt, teilte der Park am Dienstag mit. Das kleine Weibchen bekam den Namen "Salma ... mehr

Breitmaulnashorn-Jungtiere erkunden ihr Gehege

Die Dickhäuter sind los im Serengeti-Park: Gleich dreimal im laufenden Jahr hat es in Hodenhagen im Heidekreis Nachwuchs bei den Breitmaulnashörnern gegeben - und von der kommenden Woche an sollen die Jungtiere täglich zu sehen sein. Nach der ersten Zeit im Stall seien ... mehr

Breitmaulnashorn-Baby im Serengeti-Park Hodenhagen geboren

Im Serengeti-Park Hodenhagen in der Lüneburger Heide ist ein kleines, aber schweres Breitmaulnashorn-Baby zur Welt gekommen. Das Weibchen war bei seiner Geburt in der Nacht zu Sonntag geschätzte 40-45 Zentimeter groß und 30-35 Kilogramm schwer, wie der Tierpark ... mehr

Freizeitparks haben harte Saison erlebt

Für die Freizeitparks in Niedersachsen geht eine durchwachsene Saison zu Ende. Trotz Einnahmeeinbußen wegen der Coronazeit gibt es aber bisher nirgendwo Schließungspläne. Wer die Herbstferien für einen Besuch nutzen will, sollte sich vorher unbedingt ... mehr

Elefanten auf Reisen: Pori trifft in Halle Familie

Familienzusammenführung im Zoo: Die 39 Jahre alte Elefantendame Pori aus dem Tierpark Berlin ist am Donnerstag wohlbehalten im Zoo Halle angekommen, wie ein Sprecher mitteilte. In der Anlage auf dem Reilsberg trifft sie nach zwölf Jahren ihre Tochter Tana (19) wieder ... mehr

Elefanten Panya und Ayo ziehen zu Mutti und Oma

Vereint mit der Familie: Die zwölf Jahre alte afrikanische Elefantenkuh Panya und ihr vier Jahre alter Sohn Ayo haben den Bergzoo in Halle verlassen. Wie ein Sprecher mitteilte, sind die beiden Wildtiere am Dienstag in Richtung Niedersachsen transportiert worden ... mehr

Eine Saison mit Hindernissen für Freizeitparks

Die wegen der Corona-Pandemie meist erst spät begonnene Saison ist für Niedersachsens Vergnügungsparks und Zoos ganz unterschiedlich angelaufen. Während viele Parks nach einer dpa-Umfrage einen Besucherrückgang verzeichnen, gibt es auch positive ... mehr

Nördliches Breitmaulnashorn soll gerettet werden

Mit Hilfe von künstlicher Befruchtung und Leihmüttern wollen Forscher das in freier Wildbahn bereits ausgestorbene Nördliche Breitmaulnashorn retten. Wichtige Erkenntnisse erhofft sich das internationale Team von der siebenjährigen Makena aus dem Serengeti ... mehr

Serengeti-Park hilft bei Rettung des Breitmaulnashorns

Der Serengeti-Park Hodenhagen beteiligt sich an einem Projekt zur Rettung des kurz vor dem Aussterben stehenden Nördlichen Breitmaulnashorns. Die letzten beiden Tiere dieser Art sind Kühe, denen in Kenia Eizellen entnommen wurden. Im Labor wurden diese mit vor Jahren ... mehr

Freizeitparks wegen Coronavirus verspätet am Start

Die Freizeitparks und Zoos hatten sich auf die neue Saison vorbereitet, doch dann kam die Corona-Pandemie samt Kontaktbeschränkungen. Jetzt öffnen die Anlagen wieder - obwohl nach einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur noch nicht überall feststeht ... mehr

Zoos im Stillstand: "Wir sind den Menschen nicht egal"

Wo könnte man im Frühjahr hingehen, wenn es langsam warm wird, für den Strand aber noch zu kühl ist? Natürlich, in den Zoo! Wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen ist in diesem Jahr allerdings alles anders - Zoos, Tier- und Freizeitparks sind in Niedersachsen ... mehr

Zoo-Nachwuchs erkundet Außenanlagen: Milan auf Klettertour

Viele Tierparks haben in den vergangenen Wochen Nachwuchs bekommen. Das schöne Wetter ermöglicht nun manchen Tieren, größere Außenanlagen zu erkunden. So durfte am Montag im Serengeti-Park Hodenhagen eine junge Weißnacken-Moorantilope erstmals mit der Herde zusammen ... mehr

Corona-Maßnahmen: Freizeitpark-Betreiber zeigen Verständnis

Die meisten Betreiber der niedersächsischen Freizeitpark haben trotz ausfallender Einnahmen Verständnis der Zwangsschließungen als Maßnahme gegen das Coronavirus. "Das ist ein Solidarakt, der hier zu meistern ist von der ganzen Gesellschaft", sagte ... mehr

Nashorn soll nach Attacke im Serengeti-Park in anderen Zoo

Nach dem Angriff eines Breitmaulnashorns auf das Auto einer Pflegerin sucht der Serengeti-Park bei Hodenhagen ein neues Heim für den Bullen. Ein Tier, von dem eine potenzielle Gefahr für Gäste oder Mitarbeiter ausgehe, könne nicht dauerhaft bleiben, teilte ... mehr

Serengeti-Park bei Hodenhagen: Nashornbulle attackiert Auto in Safaripark

Ein Nashorn in einem niedersächsischen Safaripark hat ein Fahrzeug schwer beschädigt. Die Tierpflegerin im Auto blieb unverletzt. Dennoch muss das Tier den Park jetzt wohl verlassen. Ein wütender Nashornbulle hat im Serengeti-Park bei Hodenhagen in Niedersachsen ... mehr

Außergewöhnlich altes Breitmaulnashorn gestorben

Im Serengeti-Park Hodenhagen ist das 50 Jahre alte Nashorn Doris gestorben. Das Weibchen sei nicht nur das bundesweit älteste Breitmaulnashorn, sondern auch einer der letzten Wildfänge gewesen, der in menschlicher Obhut lebte, teilte am Freitag der als zoologischer ... mehr

Von Löwen attackierter Tierpfleger aus Krankenhaus entlassen

Der von zwei Löwen im Serengeti-Park Hodenhagen attackierte Tierpfleger ist auf dem Weg der Besserung und hat das Krankenhaus inzwischen verlassen. Seine Genesung gehe gut voran, teilte der Tierpark am Freitag ... mehr

Bei Löwenangriff verletztem Tierpfleger geht es besser

Der bei einem Löwenangriff im Serengeti-Park in Hodenhagen schwer verletzte Tierpfleger ist auf dem Weg der Besserung. Dem 24-Jährigen gehe es den Umständen entsprechend gut, teilte eine Parksprecherin am Montag mit. "Unser Kollege befindet sich weiterhin ... mehr

Löwenangriff im Serengeti-Park Hodenhagen: Neue Details

Nach dem Angriff zweier Löwen auf einen Tierpfleger in Niedersachsen werden Details bekannt. Kollegen retteten den 24-Jährigen offenbar knapp. Er liegt noch immer auf der Intensivstation. Zwei Löwen haben am Samstag einen Tierpfleger im Serengeti-Park in Hodenhagen ... mehr

Tierpfleger bei Löwenangriff schwer verletzt

Zwei Löwen haben einen Tierpfleger im Serengeti-Park in Hodenhagen attackiert. "Wir können von einem Wunder reden, dass der junge Kollege noch lebt", sagte Geschäftsführer Fabrizio Sepe am Sonntag. Der 24-jährige Pfleger wurde mit mehreren Bisswunden im Brustbereich ... mehr

Serengeti-Park in Hodenhagen: Zwei Löwen greifen Tierpfleger an - schwer verletzt

Hodenhagen (dpa) - Zwei Löwen haben einen Tierpfleger im Serengeti-Park in Hodenhagen angegriffen und schwer verletzt. In Lebensgefahr sei der 24-Jährige aber nicht, sagte ein Polizeisprecher in Walsrode am Samstag. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über den Vorfall ... mehr

Serengeti-Park in Hodenhagen: Löwen greifen Pfleger im Gehege nach Fütterung an

Schwerer Zwischenfall im Serengeti-Park Hodenhagen: Zwei männliche Löwen haben einen Tierpfleger angefallen. Unklar ist, warum der 24-Jährige überhaupt im Gehege war. Zwei Löwen haben einen Tierpfleger im Serengeti-Park in Hodenhagen angegriffen und schwer verletzt ... mehr

Zwei Löwen greifen Tierpfleger an: Schwer verletzt

Zwei Löwen haben einen Tierpfleger im Serengeti-Park in Hodenhagen angegriffen und schwer verletzt. In Lebensgefahr sei der 24-Jährige aber nicht, sagte ein Polizeisprecher in Walsrode am Samstag. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über den Vorfall berichtet. Der Sprecher ... mehr

Tierischer Transport: Giraffe zieht nach Hodenhagen

Der Anhänger für den tierischen Transport hatte extra ein Hubdach, damit auch der lange Hals reinpasste: Die rund vier Meter große Giraffendame Najla ist am Donnerstag aus dem Zoo in Duisburg ausgezogen und in den rund 300 Kilometer entfernten Serengeti-Park Hodenhagen ... mehr

Freizeitparks starten mit neuen Attraktionen in den Frühling

Viele Freizeitparks und Zoos starten in Niedersachsen mit neuen Attraktionen, Erweiterungen und Umbauten in die neue Saison. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. So richtet der Magic Park Verden den Fokus auf den Kinderbuch-Helden Ritter ... mehr

Auge in Auge mit den Weißen Tigern

Eine neue Raubtier-Safari im Serengeti-Park Hodenhagen verspricht Nervenkitzel für die Besucher. Sie können miterleben, wie Tierpfleger die Weißen Tiger von einem vergitterten Geländewagen aus mit Fleisch füttern. Aus nächster Nähe seien die Pranken und acht Zentimeter ... mehr

Segelflieger bei Notlandung verletzt

Bei der Notlandung eines Segelflugzeugs in einem Maisfeld im Heidekreis hat sich der Pilot leicht verletzt. Der 75-Jährige habe am Montag nach ersten Erkenntnissen wegen Fallwinden nicht die für eine sichere Landung erforderliche Flughöhe erreichen können, teilte ... mehr

Sportflugzeug überschlägt bei Notlandung auf Feld

Ein kleines Sportflugzeug hat sich bei einer Notlandung auf einem Acker in Hodenhagen überschlagen. Der Pilot überstand den Unfall am Samstagvormittag glimpflich - er kam leicht verletzt in ein Krankenhaus, wie die Feuerwehr mitteilte. Vermutlich ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: