Sie sind hier: Home > Themen >

Impfstoff

Thema

Impfstoff

Neue Virus-Variante – Bundesregierung offenbar besorgt über neue Mutante

Neue Virus-Variante – Bundesregierung offenbar besorgt über neue Mutante

Die neu entdeckte Virusvariante sorgt in der Bundesregierung für Aufregung. Die Impfstoffe könnten weniger wirksam sein, heißt es in einem internen Bericht. Biontech untersucht die Mutante bereits. Die Bundesregierung ist besorgt, dass die Corona-Impfstoffe gegen ... mehr
Eislingen/Stuttgart: Diebstähle zwingen Impfstelle zur Schließung

Eislingen/Stuttgart: Diebstähle zwingen Impfstelle zur Schließung

Eine Impfstelle nahe Stuttgart muss mitten in der Pandemie vorübergehend den Betrieb einstellen. Diebe haben bei einem Einbruch Impfstoff gestohlen. Einbrüche mit Corona-Bezug gab es in Eislingen auch andernorts. Weil Einbrecher die Impfstoff-Vorräte für die kommenden ... mehr
Kurssturz: Dax bricht wegen neuer Corona-Variante ein

Kurssturz: Dax bricht wegen neuer Corona-Variante ein

Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein "Black Friday" an der Börse: Wegen der neuen Coronavirus-Variante aus Südafrika stürzte der Leitindex Dax ab. Auch in den USA bereitete die Corona-Nachricht Anlegern Sorge. Eine möglicherweise gefährlichere Coronavirus-Mutation ... mehr
Neue Corona-Variante aus Südafrika: Wie schlimm ist B.1.1.529?

Neue Corona-Variante aus Südafrika: Wie schlimm ist B.1.1.529?

Eine in Südafrika aufgetauchte Corona-Variante mit ungewöhnlich vielen Mutationen hat international Besorgnis ausgelöst. Wie ansteckend ist sie?  Und wirken unsere Impfstoffe? Die Corona-Lage ist in Deutschland und vielen anderen Ländern ohnehin kritisch ... mehr
Corona in Hamburg: Tschentscher offen für Impfpflicht

Corona in Hamburg: Tschentscher offen für Impfpflicht

In Hamburg steigen die Corona-Zahlen weiter, Oberbürgermeister Tschentscher zeigt sich nun offen für eine Impfpflicht. Nur durch Corona-Impfungen könne ein Lockdown verhindert werden. In der Hansestadt steigen die Infektionszahlen weiter: Am Freitag meldete ... mehr

EMA-Empfehlung ab fünf Jahren: Warum zögert die Stiko?

Der Impfstoff für Kinder ist in der EU nun ebenfalls zugelassen. Doch bis es in Deutschland offiziell so weit ist, wird noch viel Zeit vergehen. Denn die Ständige Impfkommission entscheidet langsam. Und stiftet gern Verwirrung.  Die Pandemie hat aus Wissenschaftlern ... mehr

Corona-Impfung: Kassenärzte schlagen Alarm – Mangel droht

Um die Bevölkerung zu schützen, gilt Boostern als das derzeit wichtigste Mittel. Doch Jens Spahn hat bereits den Biontech-Impfstoff rationiert. Jetzt warnen Kassenärzte: Die Lage ist wesentlich schlimmer als befürchtet.  Die vierte Corona-Welle trifft Deutschland ... mehr

Robert Habeck bei Maybrit Illner zu Corona: "Das ist ein Schandfleck"

Bei "Maybrit Illner" werden die künftigen Ampel-Minister Robert Habeck und Volker Wissing mit Blick auf ihre Corona-Politik von Journalisten gegrillt. Habeck schaltet auf Attacke, wird laut – und räumt nur wenige Fehler ein.  Große Ausflüchte und harte Angriffe ... mehr

Erkältung und Influenza: So schützen Sie sich am besten vor den Erregern

Wir stecken mitten in der Erkältungssaison – links und rechts schnieft und hüstelt es. Die Grippezeit steht ebenfalls bevor. Wie Sie sich vor Erkältungsinfekten und Influenza schützen können und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie hier. Es geht wieder ... mehr

Corona: Biontech-Impfung für Kinder ab 5 Jahren kommt

In der Europäischen Union können in Kürze auch Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren gegen das Coronavirus geimpft werden. Bis zum tatsächlichen Impfstart in dieser Altersgruppe wird es aber noch dauern. Die Europäische Arzneimittelbehörde (Ema) macht ... mehr

Andrang auf Corona-Impfungen: "Wir Ärzte schaffen das nicht mehr"

Kaum wurden viele Impfzentren geschlossen, stehen die Leute nun wieder in Massen für ihren Corona-Piks an. Stichwort: Boostern. Doch das erneute Akkord-Impfen hinterlässt schon jetzt seine Spuren. In Deutschland steigt die Nachfrage nach Corona-Impfungen wieder enorm ... mehr

Corona-Impfung: Welche Nebenwirkungen bei Kindern auftreten

Nur noch ein Corona-Impfstoff ist hierzulande für Kinder und Jugendliche zugelassen. Doch wie sicher ist dieser?   Ein Überblick, welche Impfreaktionen gemeldet wurden. Seit Ende Mai sind Corona-Impfstoffe auch für Kinder ab zwölf Jahren zugelassen, seit Mitte August ... mehr

Corona-Lage Köln: Zahlen des RKI nach Fehler bei Datenübertragung unzuverlässig

In Köln lag die Inzidenz noch am Dienstag über der 300er-Marke, nun soll der Wert gefallen sein. Doch offenbar kam es zu einem Fehler bei der Datenübertragung – ob die Zahlen stimmen, ist unklar. Seit 2020 hat die Corona-Pandemie auch Köln fest im Griff ... mehr

München/Bayern: Intensivbetten knapp – Corona-Patienten sollen verlegt werden

Die Corona-Pandemie spitzt sich in Bayern zu. In München und im restlichen Bayern sind die Intensivbetten knapp. Deswegen werden nun die ersten Patienten verlegt. Wie schon im vergangenen Winter steigen die Infektionszahlen bundesweit wieder rasant ... mehr

Corona in Hamburg: Per Luxuswagen-Shuttle zur Corona-Impfung

Per Bentley zur Corona-Impfung: Hamburger Unternehmen organisierten eine Luxus-Impfaktion, inklusive Gratis-Cocktail in der Skybar und Shuttle-Service. Mit Blick auf Elbphilharmonie und Hamburger Hafen haben sich am Mittwoch 50 Menschen gegen Corona impfen lassen ... mehr

Freiburg: Archäologen legen Hunderte Lepra-Skelette frei

Der Fund liefert historische Einblicke: Seit vergangenem Jahr wurden in Freiburg Hunderte Skelette von Leprakranken zutage gefördert.  Die Entdeckung liefert a uch für die heutige Behandlung wichtige Hinweise. Diese Baugrube ist eine besondere – das wird schon daran ... mehr

Impfpflicht: So positionieren sich die Bundesländer

Niedrige Impfquote und Rekordinfektionszahlen: Die Debatte um eine Impfpflicht nimmt angesichts der dramatischer werdenden Corona-Lage Fahrt auf. Unter den Ministerpräsidenten wächst die Zustimmung. Die vierte Welle der Corona-Pandemie rollt über Deutschland ... mehr

Leser berichten über Corona-Infektion: "Ich hätte ohne Impfung nicht überlebt"

Von keinerlei spürbaren Symptomen bis zum qualvollen Tod: Infektionen mit dem Coronavirus können extrem unterschiedlich verlaufen. t-online-Leser berichten von ihren Erfahrungen mit Covid-19. Bei fünfeinhalb Millionen Menschen in Deutschland wurde eine Ansteckung ... mehr

Corona-Impfung für Kinder: So ist der Piks schon früher möglich

Erst konnten nur Erwachsene geimpft werden, jetzt nur Kinder ab zwölf Jahren. Trotzdem gibt es weiterhin Millionen Ungeimpfte. Ist die "Off-Label-Impfung" eine Lösung? Wahrscheinlich lässt die Europäische Arzneimittelagentur (Ema) den Impfstoff von Biontech bereits ... mehr

Merkels Ehemann über Ungeimpfte: "Liegt an einer gewissen Faulheit"

Angela Merkels Ehemann spricht  in der Öffentlichkeit  äußerst selten über aktuelle Themen. In der italienischen Presse findet Joachim Sauer nun allerdings klare Worte zur niedrigen Impfquote in Deutschland. Joachim Sauer, der Ehemann von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Jens Spahn lernt es einfach nicht – und sorgt erneut für Verwirrung

Mit verblüffender Regelmäßigkeit hat Jens Spahn in der Pandemie immer wieder für Unruhe gesorgt. Statt dazuzulernen, stiftet er selbst zum Ende seiner Amtszeit noch einmal große Verwirrung. Wenn auf eine Sache Verlass ist in dieser Pandemie, dann darauf, dass Aussagen ... mehr

Corona-Impfung: Für Jens Spahn ist Moderna der "Rolls-Royce"

Von allen Seiten hagelt es Kritik am Gesundheitsminister: Er torpediere die Impfkampagne mit der Rationierung von Biontech-Impfstoff. Jetzt erklärte sich Spahn – und warb unterstützt von Experten eindringlich für Moderna. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Booster-Streit: Jens Spahn wirbt für Moderna bei Auffrischungsimpfungen

Die Booster-Impfungen nehmen Fahrt auf. Doch f ür seine Entscheidung, die  Biontech- Bestellmengen zu begrenzen, muss der Gesundheitsminister Kritik einstecken. Jetzt sagt Spahn: "Wir halten da nichts zurück." Die Kritik an Plänen des Gesundheitsministeriums ... mehr

Spahn: Impfstoff von Moderna ist der "Rolls-Royce"

Debatte über Auffrischung: Das Vakzin von Biontech sei der Mercedes und der von Moderna der Rolls-Royce. (Quelle: Reuters) mehr

Warum ist die Impfskepsis in Bayern so hoch?

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder fährt einen harten Coronakurs. Doch die Impfquote ist dort besonders niedrig, die Inzidenzen deswegen hoch. Experten nennen Gründe. Die Alpen glühen dieser Tage in knalligem Pink und Violett auf der Corona ... mehr

Corona-Impfstoff: Schwesig kritisiert Spahn wegen Biontech-Reduzierung

Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern, geht Gesundheitsminister Jens Spahn hart an. Grund ist die Begrenzung von Biontech-Impfstoff. Die SPD-Politikerin stellt eine deutliche Forderung. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela ... mehr

Spahn wehrt sich gegen Kritik an Biontech-Begrenzung

Der Gesundheitsminister kündigte "Höchstbestellmengen" für den Biontech-Impfstoff an, daraufhin entbrannte Kritik: Er torpediere die Booster-Offensive, sagen Patientenschützer. Nun äußert sich Spahn. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die viel kritisierte ... mehr

RKI-Chef Wieler sieht die fünfte Corona-Welle kommen – "Fulminanter Verlauf"

Deutschland wird von der vierten Corona-Infektionswelle gebeutelt. Nach den jetzigen Modellierungen erwartet das Robert Koch-Institut auch noch eine fünfte.  Bitter, sagt dessen Chef. Zwei Dinge könnten dagegen getan werden. Bei unzureichender Impfquote ... mehr

Corona in Baden-Württemberg: "Es gibt genügend Impfstoff"

In Baden-Württemberg gibt es laut einer Aussage des Sozialministeriums genügend Impfstoff. Wenn Menschen bei Aktionen vor Ort abgewiesen würden, sei das "bedauerlich". In Deutschland ist die Booster-Impfung nach einer Empfehlung der Ständigen Impfkommission nun schon ... mehr

Ärzte froh über baldige Zulassung von Corona-Impfstoff für Kinder

Die Europäische Arzneimittel-Agentur soll bald Corona-Impfungen für Kinder zulassen. Fachärzte zeigen sich erleichtert, doch in Deutschland werden die Dosen offenbar erst Wochen später verfügbar sein. Woran das liegt. Die deutschen Kinderärzte blicken mit Erleichterung ... mehr

Frankfurt: Hessische Ärzte ächzen unter Booster-Ansturm

Booster-Impfungen sofort für alle? Das ist laut der Kassenärztlichen Vereinigung in Hessen nicht möglich. Die Politik solle aufhören, Panik unter den Menschen zu verbreiten und stattdessen klare Vorgaben machen. Viele Ärzte in Hessen stöhnen unter dem Ansturm ... mehr

Novavax: Zulassung in EU beantragt – So funktioniert der Corona-Impfstoff

In Deutschland wird bisher mit vier Corona-Impfstoffen gearbeitet. Jetzt hat auch der US-Hersteller Novavax eine Zulassung bei der Ema beantragt. Wann wird das Vakzin auch hier verimpft? Ein Impfstoff-Kandidat des US-Herstellers Novavax bietet nach Unternehmensangaben ... mehr

mRNA-Technik: Impfstoffentwickler von Biontech mit Preis ausgezeichnet

Berlin (dpa) - Die Entwickler des Corona-Impfstoffs von Biontech haben eine der bedeutendsten Ehrungen der deutschen Wissenschaft erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh dem Team um die Firmengründer Özlem Türeci und Ugur Sahin am Mittwochabend ... mehr

Biontech-Gründer Özlem Türeci und U?ur ?ahin erhalten Zukunftspreis

Sie haben im Kampf gegen die Pandemie einen bedeutsamen Beitrag geleistet: Özlem Türeci und U?ur ?ahin haben den Biontech-Impfstoff entwickelt. Ein großer Preis soll ihre Arbeit wertschätzen. Die Corona-Impfstoffentwickler von Biontech werden mit einer der bedeutendsten ... mehr

Flüchtlingskrise am Balkan: "Erinnerungen an den Krieg sind schnell wieder da"

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, es ist ja nicht so, dass Deutschland, die EU und die Nato außenpolitisch nichts zu tun hätten. Im Gegenteil, viele Diplomaten arbeiten schon jetzt unter Dauerstress. An der Grenze zwischen Belarus und Polen kracht ... mehr

Corona-Pandemie: 2G, Lockdown, Impfpflicht – was ist rechtlich haltbar?

Wer in Deutschland geimpft oder genesen ist, wird womöglich besser durch den Corona-Winter kommen. Die Ampelparteien planen einige neue Maßnahmen – doch sind die rechtlich  überhaupt  durchsetzbar? Die dramatisch steigenden Corona-Zahlen zwingen die Politik zum Handeln ... mehr

Impfarzt im Interview: Wie reagiert man auf Impfgegner oder Anfeindungen?

Seit fast einem Jahr werden Menschen in Deutschland gegen das Coronavirus geimpft. Wie laufen die Impfungen aktuell und wie reagieren Ärzte auf Anfeindungen? t-online hat dazu mit Dr. Holger Röblitz gesprochen. Angst vor einer Erkrankung ... mehr

Bayern: Lange Schlangen bei vielen Impfzentren – Impfstoff teilweise knapp

Andrang an den Impfzentren: In mehreren Bundesländern ist es zu langen Schlangen bei Impfaktionen gekommen. In Augsburg mussten Impfwillige abgewiesen werden, auch in München sollen sie Termine vereinbaren. Aufgrund der hohen Nachfrage müssen Impfwillige in mehreren ... mehr

Corona: Wie lange hält der Schutz der Impfstoffe? | Studie gibt Aufschluss

Nach den Impfungen nimmt der Schutz vor einer Corona-Infektion nach einigen Monaten ab. Wie schnell und stark hängt vom Impfstoff, aber auch vom Alter und Geschlecht ab. Das offenbart eine neue Studie. Die Ständige Impfkommission empfiehlt die sogenannte Booster ... mehr

Die überflüssige Corona-Krise – In was für einem Land leben wir eigentlich?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, Corona, Corona, Corona – hört das denn nie mehr auf? Offenbar nicht. Zumindest vorerst nicht. Aber nicht nur die Pandemie scheint endlos zu sein. Auch das ziemlich bescheidene deutsche Krisenmanagement will einfach ... mehr

Sahra Wagenknecht verteidigt Impf-Kritik

Mit ihren umstrittenen Äußerungen zu Corona-Impfstoffen hat Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht eine Welle der Empörung ausgelöst – auch in ihrer eigenen Partei. Nun legt sie nach.  Die frühere Fraktionschefin der Linken,  Sahra Wagenknecht, hat ihre Aussagen ... mehr

Corona: Ist ein Antikörpertest vor der Booster-Impfung sinnvoll?

Nach sechs Monaten kann der Corona-Impfschutz aufgefrischt werden. Teils schon früher. Älteren etwa wird das geraten – doch viele zögern. Sind Antikörpertests dann eine nützliche Entscheidungshilfe? Durch eine Booster-Impfung wird der Immunschutz gegen das Coronavirus ... mehr

Köln: Intensivpfleger nach 11.11. – "Karneval könnte riesiger Fehler werden"

Die Corona-Situation in Deutschland ist dramatischer denn je. Die Bilder vom Karnevalsauftakt in Köln erregen viele Gemüter. Auch der Kölner Intensivpfleger Dominik Stark zeigt sich im Interview besorgt. Deutschland befindet sich im zweiten Pandemie-Winter, mitten ... mehr

Hannover/Niedersachsen: Diakonie fordert Corona-Impfpflicht für soziale Berufe

Im Kampf gegen das Coronavirus hilft nur eine flächendeckende Impfung. Diese Ansicht vertritt auch die Diakonie in Niedersachsen und appelliert an die Verantwortung, die soziale Berufe mit sich bringen. Eine Corona- Impfpflicht für soziale Berufe angesichts steigender ... mehr

Virologe Kekulé erwartet "Lockdown durch die Hintertür" – ab Inzidenz von 250

Die Corona-Fallzahlen und -Inzidenzen erreichen Rekordhöhen. Die Politik reagiert mit der Verschärfung der Regeln für Ungeimpfte. Alexander Kekulé warnt jedoch vor einer Scheinsicherheit der Konzepte. Corona hat Deutschland auch im zweiten Pandemieherbst fest im Griff ... mehr

Corona-Faktencheck: Kann der Impfstoff zu Unfruchtbarkeit führen?

Wer im Internet surft, schnappt krude Thesen über die Corona-Impfungen auf – etwa, dass sie krank machen oder gar keinen Schutz vor Delta bieten. Ein Blick auf seriöse Daten gibt Entwarnung. Viele Menschen in Deutschland sind unsicher, ob sie sich gegen Corona impfen ... mehr

Corona-Studie: Haben Übergewichtige einen schlechteren Impfschutz?

Mehr als 113 Millionen Corona-Impfdosen wurden in Deutschland verabreicht. Doch wie viel Wirkstoff steckt da eigentlich drin?  Benötigen große oder schwere Personen mehr Impfstoff gegen Corona? Und wie viel Wirkstoff steckt in einer Dosis für Erwachsene ... mehr

Stiko empfiehlt nur noch Biontech-Impfung für unter 30-Jährige

Derzeit ist eine Debatte um die Booster-Impfungen in Deutschland entbrannt. Die Stiko hat Daten ausgewertet, die eine neue Empfehlung für unter 30-Jährige notwendig machen. Kinder ab 12 sowie Jugendliche und Erwachsene unter 30 sollen laut der Ständigen Impfkommission ... mehr

Ungewöhnliches Angebot: Großer Andrang im Bordell

Coronavirus: Im "Funpalast" in Wien werden alle zugelassenen Corona-Impfstoffe gespritzt. (Quelle: Reuters) mehr

Drama in Krankenhäusern: Corona-Patienten bereuen Impfentscheidung bitter

Ein europäisches Land steht an der weltweiten Spitze der täglichen Corona-Toten. Die Krankenhäuser sind überlastet. Der Grund für die verheerende vierte Welle ist eindeutig, wie Videoaufnahmen von vor Ort deutlich machen. Rumänien erlebt derzeit die schlimmste ... mehr

Corona-Zahlen: Berlin bereitet 2G-Modell vor - Giffey will strengere Regeln

Die Corona-Lage in Berlin spitzt sich zu, die Zahlen der Infizierten steigen. Deshalb bereitet sich die Stadt auf 2G-Regelungen vor. Auch Franziska Giffey ist für strengere Regeln. Mit steigenden Corona-Zahlen wächst auch in Berlin die Sorge. Krankenhäuser stellen ... mehr

USA öffnen für geimpfte Ausländer: Was sollten Reisende jetzt beachten?

Mehr als eineinhalb Jahre waren die USA für Urlauber unerreichbar. Nun können sich Touristen wieder auf New York, Florida und die großartigen Nationalparks freuen. Doch sie müssen einiges beachten. Ausländer dürfen nach einer vollständigen Impfung gegen das Coronavirus ... mehr

Corona-Chaos in Russland: Putin versteht es einfach nicht

So schlimm war es noch nie: Die vierte Corona-Welle wütet in Russland, Hunderte Todesopfer fordert das Virus aktuell täglich. Das Misstrauen gegenüber Putin wächst. Doch der zeigt sich völlig ratlos. Es ist ein großer Akt der Verzweiflung: Der russische ... mehr

Corona | Kritik an der Stiko: Arbeiten die wichtigsten Impfexperten zu langsam?

Bund und Länder sind sich einig: Die Booster-Impfung wird für alle empfohlen. Doch die Ständige Impfkommission zögert noch mit einem Urteil. Kritiker beschweren sich über ein Tempo-Problem – mal wieder. Die wachsende Zahl der Corona-Neuinfektionen heizt die Debatte ... mehr

Cuxhaven | Corona-Impfung: Todesursache des 12-Jährigen nicht geklärt

Zwei Tage nach der Corona-Impfung ist ein Junge gestorben. Ob die Impfung tatsächlich seinen Tod auslöste, ist unklar: Der  Zwölfjährige litt offenbar an schweren Vorerkrankungen.  Die Todesursache des nach einer Corona-Impfung im Kreis Cuxhaven verstorbenen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: