Sie sind hier: Home > Themen >

Jürgen Klinsmann

Alles zum Hertha-Rücktritt

Jürgen Klinsmann

Abschied von Mario Götze: Der schleichende Abgang des WM-Helden

Abschied von Mario Götze: Der schleichende Abgang des WM-Helden

Der 27-Jährige verlässt Borussia Dortmund. Zum zweiten Mal. Die Zukunft des WM-Helden von 2014 ist noch völlig ungewiss. In der Bundesliga dürfte es nur wenige Möglichkeiten geben. Lockt das Ausland ... mehr

"Großkotz"-Ärger: So heftig fetzten sich FC Bayern und DFB in der Vergangenheit

Zwischen Bayern München und dem DFB gibt es Zoff – wieder einmal. Anlass: Äußerungen von DFB-Boss Keller über Großkotzigkeit im Profibereich. Es ist nicht der erste Fall. Die Liste der Streits ... mehr
Stuttgart: Bäckerei Klinsmann schließt – es gibt keinen Nachfolger

Stuttgart: Bäckerei Klinsmann schließt – es gibt keinen Nachfolger

Die Bäckerei der Familie von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann in Stuttgart-Botnang schließt bis auf Weiteres. Nun ist auch der Grund für die plötzliche Entscheidung bekannt. Der Betrieb ... mehr
Hertha BSC: Kevin Kuranyi sollte in Aufsichtsrat

Hertha BSC: Kevin Kuranyi sollte in Aufsichtsrat

Der frühere Top-Stürmer sollte offenbar einen Posten im Aufsichtsrat eines Bundesligaklubs übernehmen – hatte dann aber das Nachsehen gegen einen anderen Ex-DFB-Star. Auch der ehemalige ... mehr
Stuttgart: Bekannte Bäckerei Klinsmann schließt

Stuttgart: Bekannte Bäckerei Klinsmann schließt "bis auf Weiteres"

Sie gehört zu den bekanntesten Bäckereien Deutschlands: die Bäckerei der Familie Klinsmann in Stuttgart. Doch nun schließt der Familienbetrieb vorerst seine Tore. Der Grund ist unklar.  Die Familie ... mehr
Hertha BSC: Matthäus lobt Lehmann-Deal – Häßler übt Kritik

Hertha BSC: Matthäus lobt Lehmann-Deal – Häßler übt Kritik

Mit der Personalie Jens Lehmann hat Hertha BSC am Wochenende für einen Paukenschlag gesorgt. Für die Entscheidung erhält der Hauptstadtklub Lob – aber auch Kritik. Die Berufung von Ex-Nationaltorwart ... mehr
Hertha BSC: Matthäus vergleicht Lehmann mit Vorgänger Klinsmann

Hertha BSC: Matthäus vergleicht Lehmann mit Vorgänger Klinsmann

Berlin (dpa) - Die Berufung von Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann (50) zum Aufsichtsratsmitglied bei Hertha BSC hat unterschiedliche Reaktionen bei ehemaligen Fußball- und Sport-Größen hervorgerufen ... mehr
Bundesliga: Jens Lehmann folgt auf Klinsmann in Hertha-Aufsichtsrat

Bundesliga: Jens Lehmann folgt auf Klinsmann in Hertha-Aufsichtsrat

Berlin (dpa) - Hertha BSC setzt auch nach dem unrühmlichen Gastspiel von Jürgen Klinsmann weiter auf bekannte Namen. Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann übernimmt den Posten des im Februar ... mehr
Hertha BSC: Jens Lehmann wird Klinsmann-Nachfolger im Aufsichtsrat

Hertha BSC: Jens Lehmann wird Klinsmann-Nachfolger im Aufsichtsrat

Der ehemalige Nationaltorwart soll beim Hauptstadtklub offenbar einen Sitz in der Führungsetage übernehmen – und damit auf Jürgen Klinsmann folgen. Und noch ein weiterer ... mehr
Hertha BSC Berlin: Pal Dardai trainiert ab Juli das U16-Team

Hertha BSC Berlin: Pal Dardai trainiert ab Juli das U16-Team

Nach einer längeren Auszeit hat Ex-Profi-Coach Pal Dardai die U16 von Hertha BSC übernommen. Club-Manager Michael Preetz ist froh, ihn wieder dabei zu haben. Ex-Bundesligacoach Pal Dardai steigt ... mehr
Ex-Hertha-Coach - BDFL-Chef zu Klinsmann-Abgang:

Ex-Hertha-Coach - BDFL-Chef zu Klinsmann-Abgang: "Kein gutes Bild"

Bremen (dpa) - Lutz Hangartner, Präsident des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL), hat Jürgen Klinsmann für die Art und Weise seines Abschieds beim Bundesligisten Hertha BSC kritisiert ... mehr
Hertha BSC: Geschäftsführer Paul Keuter kritisiert Klinsmanns

Hertha BSC: Geschäftsführer Paul Keuter kritisiert Klinsmanns "Ego-Wahn"

Herthas Co-Geschäftsführer Paul Keuter hat Jürgen Klinsmann Egoismus während seiner Zeit beim Hauptstadtklub vorgeworfen. Dem ehemaligen Bundestrainer warf er Ahnungslosigkeit ... mehr
Ex-Trainer: Hertha-Geschäftsführung kritisiert

Ex-Trainer: Hertha-Geschäftsführung kritisiert "Ego-Wahn" von Klinsmann

Berlin (dpa) - Die Geschäftsführung des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat Ex-Trainer Jürgen Klinsmann Egoismus vorgeworfen. Klinsmanns Botschaft sei zwar richtig gewesen - man wolle ... mehr
Kein Rückruf von Klinsmann: Kevin-Prince Boateng wollte zu Hertha zurück

Kein Rückruf von Klinsmann: Kevin-Prince Boateng wollte zu Hertha zurück

Berlin (dpa) - Fußball-Profi Kevin-Prince Boateng hat zum Jahreswechsel mit der Rückkehr in seine Heimatstadt Berlin geliebäugelt. Bevor der 33 Jahre alte Fußball-Profi im Januar vom AC Florenz ... mehr
Hertha BSC: Bruno Labbadia wird neuer Trainer des Bundesligisten

Hertha BSC: Bruno Labbadia wird neuer Trainer des Bundesligisten

Hertha BSC hat einen Wechsel auf der Trainerposition vollzogen. Bruno Labbadia wird bei dem Hauptstadtklub als Cheftrainer einsteigen. Alexander Nouri kommt nicht zurück. Bruno Labbadia steigt ... mehr
Coronavirus-Pandemie: Klinsmann und Kahn müssen auf Hall-of-Fame-Zeremonie warten

Coronavirus-Pandemie: Klinsmann und Kahn müssen auf Hall-of-Fame-Zeremonie warten

Dortmund (dpa) - Jürgen Klinsmann und Oliver Kahn müssen auf die feierliche Aufnahme in die "Hall of Fame" des deutschen Fußballs warten. Wie das Deutsche Fußballmuseum mitteilte, wurde ... mehr
Hertha BSC: Klinsmann hat Götze

Hertha BSC: Klinsmann hat Götze "nicht ans Telefon bekommen"

Während des Winter-Transferfensters wurde Mario Götze mit einem Wechsel zu Hertha in Verbindung gebracht. Manager Preetz hat eine kuriose Erklärung, weshalb aus dem Transfer nichts geworden ... mehr
Bundesliga - Hertha-Manager: Klinsmanns vergeblicher Versuch bei Götze

Bundesliga - Hertha-Manager: Klinsmanns vergeblicher Versuch bei Götze

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat in seiner Zeit als Trainer von Hertha BSC laut Geschäftsführer Michael Preetz vergeblich probiert, Ex-Weltmeister Mario Götze zu einem Wechsel nach Berlin ... mehr
Hertha-Boss Preetz zu Klinsmann-Abgang:

Hertha-Boss Preetz zu Klinsmann-Abgang: "Habe sowas noch nicht erlebt"

In einem Podcast spricht Hertha-Manager Michael Preetz detailliert über das abrupte Ende der Ära Jürgen Klinsmann und wie er darüber informiert wurde. Auch zur Zukunft der Cheftrainerposition ... mehr
Lothar Matthäus über mögliche EM-Absage:

Lothar Matthäus über mögliche EM-Absage: "Müssen das akzeptieren"

Coronavirus, Aufstand der Ultras, Jürgen Klinsmann – der deutsche Fußball erlebt turbulente Zeiten. Im Interview mit t-online.de spricht Lothar Matthäus über die bewegenden Fußball-Themen ... mehr

Hertha BSC: Alexander Nouri distanziert sich von Ex-Coach Jürgen Klinsmann

Das Verhältnis zwischen Hertha-Trainer Nouri und der Mannschaft ist nach seiner Amtsübernahme von Klinsmann offenbar angespannt. Nun kämpft er um das Vertrauen des Teams – und hat sich vom Ex-Trainer ... mehr

Bundesliga: Hertha-Coach Nouri geht auf Distanz zu Klinsmann

Berlin (dpa) - Hertha-Trainer Alexander Nouri soll sich einem Bericht der "Bild" zufolge bei einer Sitzung mit dem Mannschaftsrat von Jürgen Klinsmann deutlich distanziert haben. Dieser hatte ... mehr

FC Bayern München: Wer kann Robert Lewandowski ersetzen?

Zwei Vereine stecken derzeit stark in der Krise. Für ihre Trainer könnten die kommenden Spiele bereits die letzten sein. Der FC Bayern muss derweil auf den Ausfall seines Top-Torjägers reagieren ... mehr

Jürgen Klinsmann: Nach Hertha-Eklat gibt er den Job als RTL-TV-Experten auf

Jürgen Klinsmann verließ Hertha BSC als Trainer mit einem Beben. Seine Tagebücher sorgten nun für weitere Unruhe. Doch ganz aus dem deutschen Fußball verschwindet der Ex-Bundestrainer erst jetzt ... mehr

Nach Hertha-Knall: Klinsmann auch nicht mehr Fußball-Experte bei RTL

Köln (dpa) - Erst der Abgang bei Hertha BSC mit anschließender Schlammschlacht, nun verzichtet Jürgen Klinsmann auch auf eine Rückkehr als TV-Experte. Knapp zweieinhalb Wochen nach seinem Abschied ... mehr

24. Bundesliga-Spieltag - Darüber spricht die Liga: Corona, Klinsmann, Flick-Rückkehr

Berlin (dpa) - Nach den Europapokal-Spielen geht das Titelrennen in der Fußball-Bundesliga weiter. Der FC Bayern muss auf einen eminent wichtigen Spieler verzichten - eine Chance für die Verfolger ... mehr

Früherer Hertha-Trainer - Ex-Coach Funkel: Klinsmanns Verhalten "unterirdisch"

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Hertha-Trainer Friedhelm Funkel hat das Verhalten von Jürgen Klinsmann gegenüber dem Berliner Fußball-Bundesligisten als "unterirdisch" kritisiert ... mehr

Vor Abstiegsduell - "Zuerst kommt Jürgen": Klinsmann-Tagebücher als Hertha-Last

Berlin (dpa) - Die vernichtende Kritik aus den Klinsmann-Tagebüchern wird in den Chaos-Wochen von Hertha BSC zur schweren Last für den Abstiegskampf. Fast schon flehentlich beschwor ... mehr

Hertha BSC: Lars Windhorst dementiert Jürgen-Klinsmann-Kündigung

Das Tischtusch zwischen Hertha BSC und Jürgen Klinsmann ist zerschnitten. Medienberichten zufolge soll der Ex-Bundestrainer wohl auch die Stelle als Berater von Lars Windhorst los sein. Der Investor ... mehr

Chaos bei Hertha BSC - Investor: Keine Auflösung des Berater-Vertrags von Klinsmann

Berlin (dpa) - Nach Angaben der Tennor Gruppe von Hertha-Investor Lars Windhorst ist der Vertrag von Jürgen Klinsmann als Berater der Holding nicht aufgelöst worden. Ein Sprecher der Tennor Gruppe ... mehr

Abrechnung mit Hertha BSC: Lothar Matthäus wirft Jürgen Klinsmann Egoismus vor

Mit seiner Abrechnung gegenüber Hertha BSC sorgte Jürgen Klinsmann wieder einmal für Aufregung. Nun äußerte sich Lothar Matthäus zu seinem ehemaligen Teamkollegen – und kann sein Verhalten nicht ... mehr

Die Hertha-Abrechnung von Jürgen Klinsmann "entlarvt nur ihn selbst"

Auf satten 22 Seiten rechnet Jürgen Klinsmann mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Hertha BSC ab. Doch am Ende schadet er damit vor allem einem: sich selbst. Dieses Protokoll sagt viel über Klinsmann ... mehr

Nach Abrechnung von Jürgen Klinsmann: Rangnick-Berater dementiert Vorwurf

Jürgen Klinsmann hatte in einem Protokoll mit seinem Ex-Arbeitgeber Hertha BSC abgerechnet. Unter anderem erwähnt er darin Ralf Rangnick. Dessen Berater spricht nun über ein Jobangebot ... mehr

Wunschkandidat von Klinsmann - Rangnick-Berater: Preetz nicht der Grund für Hertha-Absage

Berlin (dpa) - Ralf Rangnick hat bestätigen lassen, dass Jürgen Klinsmann ihn als Trainer zu Hertha BSC holen wollte. Club-Geschäftsführer Michael Preetz sei dabei allerdings nicht der Grund gewesen ... mehr

Hertha BSC – Jürgen Klinsmann attackiert Ex-Klub: "Eine Katastrophe!"

Von einem Tag auf den anderen verließ Jürgen Klinsmann Berlin und Hertha BSC. Er äußerte sich anschließend bereits in einem Facebook-Stream. Doch die richtige Abrechnung mit dem Bundesligisten folgt ... mehr

Hertha BSC über Abrechnung von Klinsmann: "Widerlich und unverschämt"

Nachdem die "Sport Bild" ein angeblich 22-seitiges Protokoll Klinsmanns über seine Zeit bei Hertha BSC veröffentlichte, in dem der Trainer mit dem gesamten Verein abrechnet ... mehr

Big City Chaos - Schlammschlacht: Klinsmann-Papiere erzürnen Hertha

Berlin (dpa) - Die beispiellose Abrechnung mit Hertha BSC in einem Tagesprotokoll für Jürgen Klinsmann lässt die Berliner endgültig in eine Schlammschlacht mit ihrem Kurzzeit-Trainer versinken ... mehr

Hertha BSC: Überraschung – Hertha-Trainer holt Salomon Kalou und Alexander Esswein zurück

Alexander Nouri begnadigt gleich zwei Akteure, die unter seinem Vorgänger eigentlich keine Chance mehr hatten und gehen sollten. Mitentscheidend für den Schritt war offenbar der Mannschaftsrat ... mehr

Nach 0:5-Debakel: Arne Friedrich soll Brandrede in Hertha-Kabine gehalten haben

Nach dem 0:5 im Heimspiel gegen den 1. FC Köln ist bei Hertha das Chaos wieder ausgebrochen. Nach der Pleite soll Ex-Nationalspieler Arne Friedrich eine Brandrede in der Kabine gehalten haben ... mehr

Heimspiel gegen Köln: Klinsmann bei Hertha-Profis abgehakt - Kalou vor Wechsel

Berlin (dpa) - Das Tohuwabohu um Jürgen Klinsmann ist bei den Profis von Hertha BSC abgehakt. "Das war kein Thema mehr", sagte Trainer Alexander Nouri zwei Tage vor dem Heimspiel an diesem Samstag ... mehr

Hertha BSC: Philipp Lahm offenbar Kandidat auf Klinsmann-Nachfolge

Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann sucht der Verein nach einem Nachfolger für den Aufsichtsrat. Angeblich soll der Haupstadtklub einen ehemaligen Weltmeister auf dem Zettel haben. Vor rund einer ... mehr

Bundesliga - Völler: Klinsmann-Abgang bei Hertha "etwas ungewöhnlich"

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat den Trainerjob bei Hertha BSC nach Ansicht von Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler "auch ein bisschen unterschätzt". Es sei etwas anderes "als Nationaltrainer ... mehr

Hertha BSC: Jürgen Klinsmann wollte offenbar Mesut Özil nach Berlin holen

Nicht nur das Klinsmann-Beben in der letzten Woche, auch die Transferphase im Winter war für Hertha BSC einmalig. Sogar Namen wie Götze und Draxler kursierten. Doch sie waren nicht die einzigen ... mehr

Boris Becker lobt Arbeit von Liverpool-Coach Jürgen Klopp: "Sagenhaft"

Tennislegende Boris Becker zeigt sich begeistert von Jürgen Klopps Arbeit beim Champions-League-Sieger FC Liverpool. Auch zu Hansi Flick äußerte sich der bekennende Bayern-Fan. Der dreimalige ... mehr

Hertha BSC: Nach Klinsmann-Chaos – Nouri feiert gegen SC Paderborn Debütsieg

Der Hauptstadtklub feiert einen knappen Sieg beim Aufsteiger und kann im Kampf um den Klassenerhalt etwas durchatmen. Dabei wird ein Neuer der Berliner zum Matchwinner. Wichtiges Zeichen von Hertha ... mehr

Weg "fortsetzen": Nouri im Klinsmann-Stil gegen Herthas Sieglos-Serie

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann schaltete auf den sozialen Netzwerken schon wieder in den Kalifornien-Modus, sein Nachfolger steht bei Hertha BSC direkt vor einer wegweisenden ... mehr

BVB: Dortmund hat ein Sorgenkind – Coach Favre ist nicht das größte Problem

Dortmund hat Wichtigeres zu tun, als die Trainerfrage zu stellen. Hertha steht vor einem Scherbenhaufen und hat doch schon die perfekte Lösung parat. Das ist am Bundesliga-Wochenende wichtig ... mehr

Jürgen Klinsmann: Kritik wächst – jetzt äußert sich auch Bayern-Coach Flick

Immer mehr Macher der Bundesliga sprechen sich gegen den 55-Jährigen aus. Nun kommen auch Stimmen aus München – und Schalke-Trainer Wagner wird deutlich. Die Kritik aus der Bundesliga ... mehr

Kritik an Ex-Hertha-Coach - Heldt findet Klinsmann-Aktion unverschämt: "Schon krass"

Köln (dpa) - Horst Heldt vom 1. FC Köln hat den plötzlichen Rückzug von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC mit deutlichen Worten kritisiert. "Ich fand die Aktion schon extrem unverschämt", sagte Heldt ... mehr

Horst Heldt über Klinsmann-Rücktritt: "Die Aktion war nicht in Ordnung"

Mit der Art und Weise, wie Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC zurückgetreten ist, sorgte er für Unverständnis. Auch der Manager des 1. FC Köln zeigt sich geschockt – und stellt sich schützend vor seinen ... mehr

Hertha BSC: Investor Windhorst soll Kabinen-Ansprache gehalten haben

Nach dem überstürzten Trainer-Rücktritt von Jürgen Klinsmann soll bei Hertha BSC wieder Ruhe einkehren. Dazu kam Investor Lars Windhorst offenbar persönlich zu einer Ansprache in die Spieler-Kabine ... mehr

Vor dem Bundesliga-Spieltag: Der BVB hat ein anderes Problem als Favre

Spieltagsvorhersage: Auf einen Superstar können die Bayern ab sofort verzichten und der BVB hat ein anderes Problem als Trainer Favre, meint t-online.de-Redakteur Noah Platschko im Video. (Quelle ... mehr

Windhorst: Art von Klinsmann-Abgang ist "inakzeptabel"

"Art und Weise des Abgangs ist inakzeptabel": Hertha-Investor Windhorst verliert deutliche Worte zu Klinsmann. (Quelle: Perform/ePlayer) mehr

Nach Trainer-Rücktritt - Investoren-Ohrfeige für Klinsmann: Keine Zukunft bei Hertha

Berlin (dpa) - Mit einer schallenden verbalen Ohrfeige beendete Investor Lars Windhorst die unrühmliche Kurzzeit-Ära von Jürgen Klinsmann bei Hertha ... mehr

Hertha BSC: "Inakzeptabel" – Bosse mit scharfer Kritik an Jürgen Klinsmann

Jürgen Klinsmann hat in Berlin für mächtig Aufregung gesorgt. Sein plötzlicher Rücktritt hinterließ viele offene Fragen. Zudem trat der Ex-Trainer auch gegen einzelne Personen ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal