t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Südkorea ernennt Interimscoach als Klinsmann-Nachfolger


Fußball
Südkorea ernennt Interimscoach als Klinsmann-Nachfolger

Von dpa
27.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Jürgen KlinsmannVergrößern des BildesSüdkoreas Fußball-Verband hatte sich nach dem Scheitern der Nationalmannschaft im Halbfinale des Asien-Cups von Trainer Jürgen Klinsmann getrennt. (Quelle: Thanassis Stavrakis/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Jürgen Klinsmann war nur ein Jahr Nationaltrainer Südkoreas. Nach der Trennung vom Ex-Bundestrainer entscheidet sich der Verband zunächst für eine Zwischenlösung.

Nach dem Aus von Jürgen Klinsmann als Trainer der südkoreanischen Fußball-Nationalmannschaft hat der Verband einen Interimscoach präsentiert.

Der Trainer des U23-Nachwuchsteams, Hwang Sun Hong, werde die Nationalmannschaft für die zwei anstehenden WM-Qualifikationsspiele im März betreuen, teilte der nationale Verband KFA mit. Anfang Mai soll dann ein neuer Nationaltrainer ernannt werden.

Der Verband hatte sich nach dem überraschenden Scheitern der Nationalmannschaft im Halbfinale des Asien-Cups in diesem Monat gegen Jordanien von Klinsmann getrennt. Der Ex-Bundestrainer hatte den Posten in Südkorea erst vor einem Jahr übernommen. Ursprünglich wollte der Verband einen Vollzeittrainer als Nachfolger Klinsmanns auswählen, hatte sich dann aber anders entschieden.

In der Asien-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2026 ist Südkoreas nächster Gegner das Team aus Thailand. Hin- und Rückspiel finden jeweils im nächsten Monat statt. Südkorea war unter Klinsmann mit zwei Siegen gegen Singapur und China in die Qualifikation gestartet.

Hwang hatte seine Mannschaft zum Gewinn der Goldmedaille bei den Asienspielen im vergangenen Jahr in Hangzhou geführt. Der 55 Jahre alte frühere Profifußballer stand im Kader des südkoreanischen Nationalteams, das bei der WM 2002 im eigenen Land den vierten Platz holte.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website